Ivan Perisic



Alles zur Person "Ivan Perisic"


  • Champions League

    Mi., 06.11.2019

    FC Bayern müht sich mit späten Toren ins Achtelfinale

    Die Münchner Spieler feiern das 1:0 durch Robert Lewandowski.

    Glanzvoll war es bei der Premiere von Hansi Flick auf der Bayern-Trainerbank noch nicht. Der Interimscoach wurde erst durch späte Tore erlöst. Das Achtelfinale ist damit gesichert, beim Klassiker gegen Dortmund bedarf es einer Steigerung.

  • Fußball

    Mi., 06.11.2019

    FC Bayern im Achtelfinale der Champions League

    München (dpa) - Der FC Bayern München hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Nach einem 2:0-Arbeitssieg gegen Olympiakos Piräus ist dem deutschen Fußball-Rekordmeister schon nach dem vierten der sechs Gruppenspiele der Einzug in die K.o.-Phase nicht mehr zu nehmen. Im ersten Spiel unter Interimstrainer Hansi Flick stellten Top-Torjäger Robert Lewandowski und Ivan Perisic mit ihren Treffern den Erfolg sicher. Die Bayern zeigten jedoch vor 70 000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena über weite Strecken eine schwache Leistung.

  • Bayern-Coach

    Sa., 05.10.2019

    Kovac nach Aussage zu Müller: «Nichts draus zaubern»

    FC Bayerns Trainer, Niko Kovac.

    München (dpa) - Bayern-Trainer Niko Kovac sieht in einer vor der Niederlage gegen 1899 Hoffenheim geäußerten Aussage zu Thomas Müller keinen speziellen Zündstoff.

  • Champions League

    So., 29.09.2019

    FC Bayern kann mit Hernández und Perisic nach London reisen

    Kann mit dem FC Bayern gegen Tottenham Hotspur antreten: Lucas Hernández.

    München (dpa) - Der FC Bayern kann die Reise nach London zum Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur mit Abwehrspieler Lucas Hernández und Offensivakteur Ivan Perisic antreten, teilte der deutsche Fußball-Meister mit.

  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Bayern siegen in Paderborn: Coutinho trifft erneut

    Münchens Robert Lewandowski und Paderborns Uwe Hünemeier (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Paderborn (dpa) - Bayern München hat seine Pflichtaufgabe beim Schlusslicht SC Paderborn trotz einiger Nachlässigkeiten mit viel Mühe gelöst. Der Titelverteidiger gewann am Samstag beim Aufsteiger mit 3:2 (1:0) und übernahm damit aufgrund der Leipziger Niederlage gegen Schalke die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga. Drei Tage vor dem Champions-League-Duell bei Tottenham Hotspur erzielten Serge Gnabry (15. Minute), Coutinho (55.) und Robert Lewandowski (79.) vor 15 000 Zuschauern in der ausverkauften Benteler-Arena die Treffer für die Bayern.

  • Gastspiel beim Aufsteiger

    Fr., 27.09.2019

    FCB will sich in Paderborn für's Oktoberfest einstimmen

    Fehlt dem FC Bayern in Paderborn: Vize-Weltmeister Ivan Perisic.

    An den Wiesn-Frust des Vorjahres denkt keiner beim FC Bayern gerne zurück. Die letzte Oktoberfestwoche wollen die Münchner diesmal erfolgreich gestalten. Mit den Neuzugängen ist Trainer Kovac «außerordentlich zufrieden». Auch Chef Rummenigge lobt.

  • Scheidender FCB-Präsident

    Fr., 27.09.2019

    Bayern-Präsident Hoeneß: Über Sané entscheiden die Neuen

    Macht bald Schluß beim FC Bayern: Uli Hoeneß.

    New York (dpa) - Uli Hoeneß hat die Spekulationen über einen Transfer von Nationalspieler Leroy Sané zum Fußball-Rekordmeister FC Bayern München wieder angeheizt.

  • Bundesliga am Samstag

    So., 22.09.2019

    Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Bundesliga am Samstag: Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Leipzig führt die Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag an, die Bayern setzen das nächste Ausrufezeichen. Im Keller atmet die Alte Dame erleichtert auf, in Leverkusen sieht ein Eiserner Rot.

  • Bayern in Wiesn-Laune

    Sa., 21.09.2019

    Lewandowski macht Coutinho ein Elfer-Geschenk

    Bayerns Philippe Coutinho (M) jubelt über seinen verwandelten ersten Elfmeter.

    Das Oktoberfest beginnt für die Bayern nach Maß. Der Meister schenkt dem 1. FC Köln ein 4:0 ein. Lewandowski stellt einen Liga-Rekord ein und zeigt sich danach spendabel.

  • Fußball

    Sa., 21.09.2019

    Bayern schenken Köln ordentlich ein: 4:0

    Ivan Perisic vom FC Bayern München (l) und Dominick Drexler von Köln im Zweikampf um den Ball.

    München (dpa) - Der FC Bayern München hat seine Fans zum Auftakt des 186. Oktoberfestes in Feierlaune versetzt. Der deutsche Meister schenkte dem 1. FC Köln am Samstag in der Fußball-Bundesliga beim 4:0 (1:0) kräftig ein. Die Bayern stürmten am 5. Spieltag zunächst an die Tabellenspitze. Umjubelte Matchwinner vor 75 000 Zuschauern in der Allianz Arena waren Torjäger Robert Lewandowski nach den Saisontoren acht und neun (3./48. Minute) sowie Neuzugang Philippe Coutinho, der als Elfmeterschütze erstmals im Bayern-Trikot traf (62.).