Ivo Grlic



Alles zur Person "Ivo Grlic"


  • Fußball

    Mi., 11.11.2020

    Gino Lettieri kehrt als Chefcoach zum MSV Duisburg zurück

    Duisburgs ehemaliger und zukünftiger Chefcoach Gino Lettieri.

    Duisburg (dpa) - Gino Lettieri kehrt nach rund fünf Jahren als Cheftrainer zum MSV Duisburg zurück. Der 53-Jährige erhält beim Fußball-Drittligisten zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende, teilte der MSV am Mittwoch mit. Lettieri folgt damit dem am Dienstag freigestellten Trainer Torsten Lieberknecht.

  • Fußball

    Di., 01.09.2020

    MSV Duisburg holt Braunschweiger Stürmer Orhan Ademi

    Eintracht Braunschweig Spieler Orhan Ademi.

    Duisburg/Braunschweig (dpa) - Stürmer Orhan Ademi wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig zum Fußball-Drittligisten MSV Duisburg. Das gaben beide Vereine am Dienstag bekannt. Der 28 Jahre alte Schweizer unterschrieb beim MSV einen Zweijahresvertrag und arbeitet damit in Zukunft wieder mit seinem früheren Trainer Torsten Lieberknecht zusammen, der ihn schon 2012 nach Braunschweig holte. «Ihn hatten wir in der Tat schon lange auf dem Schirm, schon weit bevor Torsten Lieberknecht aus Braunschweig zu uns gekommen ist. Orhan kennt die Liga, seine Frau ist in Duisburg aufgewachsen - das passt», sagte der Duisburger Sportdirektor Ivo Grlic.

  • Fußball

    Mo., 24.08.2020

    MSV Duisburg verpflichtet Abwehrspieler Fleckstein

    Tobias Fleckstein steht am Spielfeldrand.

    Duisburg (dpa/lnw) - Der Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat Abwehrspieler Tobias Fleckstein verpflichtet. Der 21 Jahre alte gebürtige Herner stand zuletzt bei Holstein Kiel unter Vertrag und kommt ablösefrei ins Revier zurück, wo er laut MSV-Mitteilung vom Montag einen Vertrag bis 2022 unterschrieb. Für das Kieler Regionalliga-Team kam der beim FC Schalke 04 ausgebildete Fleckstein in den vergangenen zwei Jahren 45 Mal zum Einsatz. «Wieder ein Junge aus der Region, der weiß, worauf es hier ankommt! Tobi ist ein Talent, dass wir bei uns weiter fördern und fordern wollen», sagte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic.

  • Fußball

    Di., 18.08.2020

    Kieler Dominik Schmidt wechselt zum MSV Duisburg

    Duisburg (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat Abwehrspieler Dominik Schmidt vom Zweitligaclub Holstein Kiel verpflichtet. Der 33 Jahre alte Innenverteidiger erhält an der Wedau einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 plus Option. Dies teilte der Club am Dienstag mit. Schmidt, der für Werder Bremen schon in der Champions League gespielt hat, absolvierte bislang 12 Bundesliga- und 85 Zweitligaspiele. «Dominik bringt mit seinen 33 Jahren die Erfahrung rein, die wir nach dem Wechsel von Marvin Compper in unser Trainerteam gesucht haben. Er ist ein guter Typ, zweikampfstark und wird unserem jungen Team gut tun», sagte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic.

  • Fußball

    Mi., 29.07.2020

    Fußball-Drittligist Duisburg verlängert mit Krempicki

    Duisburgs Connor Krempicki (oben) im Zweikampf mit Braunschweigs Banjamin Kessel.

    Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg und Connor Krempicki gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Drittligist mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler um ein Jahr mit Option auf eine weitere Spielzeit verlängert. Connor hatte sich in der vergangenen Saison nach einem Mittelfußbruch und langer Zwangspause ins Team zurückgekämpft. «Wie er seine Verletzung angenommen hat und mit welchem Biss er uns dann in der Schlussphase wieder geholfen hat - das war beeindruckend», kommentierte Sportdirektor Ivo Grlic die Vertragsverlängerung.

  • Fußball

    Di., 21.01.2020

    Drittliga-Tabellenführer Duisburg verlängert mit Grlic

    Ivo Grlic, der Sportdirektor des MSV Duisburg.

    Duisburg (dpa) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat den bislang am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Sportdirektor Ivo Grlic verlängert. Über die Vertragslaufzeit machte der Tabellenführer der 3. Liga, der am Samstag (14.00 Uhr) auf den FC Ingolstadt trifft, keine Angaben. «Wir sind froh, unseren Weg gemeinsam mit Ivo weiter gehen zu können», sagte MSV-Präsident Ingo Wald. «Wir haben immer deutlich gemacht, dass uns personelle Kontinuität wichtig ist. Vor allem aber gilt: Wir sind von Ivo und seinen Fähigkeiten überzeugt.»

  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    MSV Duisburg verlängert Vertrag mit Mickels bis 2021

    Duisburg (dpa) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg und Leroy Mickels gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Tabellenführer am Mittwoch bekanntgab, wurde der bis Saisonende datierte Vertrag mit dem 24 Jahre alten Flügelspieler um ein Jahr verlängert. «Es ist keine Überraschung, dass wir nun die Option ziehen. Leroy hat sich das absolut verdient», sagte Sportdirektor Ivo Grlic. In 19 Drittligaspielen gelangen Mickels vier Treffer. Der gebürtige Siegburger mit kongolesischen Wurzeln war im vergangenen Sommer vom Oberligisten SSVg Velbert zum MSV gewechselt.

  • Fußball

    Di., 02.07.2019

    Fußball-Drittligist Duisburg verpflichtet Marvin Compper

    Der damalige Leipzigspieler Marvin Compper.

    Duisburg (dpa) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat den ehemaligen Bundesligaspieler Marvin Compper verpflichtet. Der frühere Innenverteidiger der TSG 1899 Hoffenheim und von RB Leipzig (195 Bundesligaspiele/8 Tore) unterschrieb einen Zweijahresvertrag. «Mit ihm haben wir genau den erfahrenen Innenverteidiger bekommen, den ich unbedingt wollte», sagte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. Er habe über einen langen Zeitraum mit dem 34-Jährigen verhandelt. «Die Hartnäckigkeit hat sich gelohnt», sagte Grlic. Compper stand zuletzt beim schottischen Club Celtic Glasgow unter Vertrag.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Duisburg verpflichtet «fleißige Biene» Balla aus Oberhausen

    Fans vom MSV Duisburg ziehen ein großes Banner über die Tribüne.

    Duisburg (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla vom benachbarten Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag über ein Jahr mit einer nicht genannten Option. Der Franzose sei «der Typ fleißige Biene», lobte Trainer Torsten Lieberknecht den «spielintelligenten Sechser». Sportchef Ivo Grlic erklärte: «Yassin ist der herausragende Spieler von RWO gewesen, wir sind wirklich froh, dass er zu uns herüber kommt.»

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    MSV Duisburg will an Trainer und Sportdirektor festhalten

    Der Sportdirektor von MSV Duisburg, Ivo Grlic.

    Duisburg (dpa) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg will auch im Fall eines Abstiegs an Trainer Torsten Lieberknecht und Sportdirektor Ivo Grlic festhalten. «Ivo Grlic, Torsten Lieberknecht und Uwe Schubert sind und bleiben unsere sportlich Verantwortlichen», sagte der MSV-Vorstandsvorsitzende Ingo Wald in einem am Samstag auf der Club-Homepage veröffentlichten Interview. Duisburg liegt zwei Spieltage vor dem Saisonende auf dem letzten Tabellenplatz und hat vier Punkte Rückstand auf Relegationsrang 16. Lieberknecht ist seit dem 1. Oktober 2018 Trainer in Duisburg.