Jörg Müller-Lietzkow



Alles zur Person "Jörg Müller-Lietzkow"


  • Zocken zur Miete

    Mi., 22.08.2018

    Cloud-Gaming will den teuren Spiele-PC ersetzen

    Der Cloud-Gaming-Dienst Shadow unterstützt viele Plattformen - darunter auch Smartphones.

    Spielen bald alle nur noch per Stream? Anbieter virtueller Gaming-PCs und Streamingdienstleister arbeiten gerade hart am Ende des klassischen Gaming-PCs daheim. Das muss nicht mal eine schlechte Sache sein - aus gleich mehreren Gründen.

  • CDU legt Kurs für Digitalisierung fest

    Di., 10.04.2018

    Drohnensysteme sollen Unfall-Rettern helfen

    Einst war es die Steinkohle, künftig sind Daten der essenzielle Rohstoff für NRW. Mit dieser Perspektive will die NRW-CDU die längst laufende Digitalisierung für das Land gestalten. Mit einem 18-seitigen Grundsatzpapier will der Landesvorstand eine „Ethik des Digitalen“ begründen und ebenso sehr praxisbezogene Projekte auf den Weg bringen. Etwa für den Verkehr: Im Land soll in fünf Modell-Regionen autonome Fahren getestet werden – und zwar auch mit den Auswirkungen auf Mobilitätsverhalten der Bürger und ­öffentlichen Nahverkehr. Außerdem fordert die CDU zwei Pilotvorhaben, wie ­Rettungskräfte bei Unfällen mit Drohnensystemen einen schnellen Überblick erhalten können. Die Expertenfirmen dafür säßen bereits in NRW, konkretisierte Professor Jörg Müller-Lietzkow die Idee.

  • «Overwatch», «Fifa 16» und Co.

    Do., 31.08.2017

    Kein Netz, kein Abenteuer: Spiele mit Onlinepflicht

    Rechner oder Konsole allein reichen oft nicht mehr. Gamer müssen immer öfter auch einen Internetzugang parat haben.

    Für einen gelungenen Videospielabend braucht es eine Konsole, einen Fernseher - und immer öfter auch einen Internetzugang. Denn viele Spiele funktionieren nur online, selbst Titel für Solisten. Für den Nutzer hat das nicht nur Nachteile.

  • Gamescom

    Do., 24.08.2017

    Entertainment und Jugendkultur - E-Sports im Aufwind

    Großer Andrang bei Wettkämpfen und Showprogramm rund um E-Sports auf der Videospielemesse Gamescom. Für Moderatorin Melek Balgün (auf der Bühne) macht neben den Wettkämpfen auch das festivalartige Rahmenprogramm einen großen Reiz von E-Sports aus.

    Moderne Athleten klicken Maustasten und lassen die Daumen über Gamepads fliegen. E-Sport - wettbewerbsmäßiges Videospielen - wird immer populärer. Auf der Gamescom locken Turniere die Besucher vor die großen Bühnen. Aber was steckt hinter dem Phänomen?

  • Produktoptimierung

    Di., 08.11.2016

    Günstiger und besser: Warum man Spiele besser später kauft

    Abwarten kann sich lohnen: Die PC-Version von «Batman: Arkham Knight» war zum Verkaufsstart für kaum einen Käufer problemlos spielbar. Screenshot: Warner Interactive

    Fehlende Features und Inhalte, Bugs und ein relativ hoher Preis: Wer Videospiele zum Erscheinungstag kauft, zahlt oft drauf – in mehr als einer Hinsicht. Wer aber ein wenig wartet, bekommt oft das ausgereiftere Produkt, und das zu einem besseren Preis.

  • Spiele

    Fr., 02.10.2015

    Angespielt: «Lego Dimensions» und Co. im Test

    Anfassen gewünscht: In «Lego Dimensions» müssen Spieler die Figuren gelegentlich auf dem Portal herumschieben, um zum Beispiel ein Rätsel zu lösen.

    Actionfiguren zu «Star Wars» oder «Batman» gibt es schon lange. Mit Titeln wie «Skylanders» und «Disney Infinity» lassen sich die Spielzeuge seit einiger Zeit auch in virtuelle Welten mitnehmen. Jetzt drängt mit «Lego Dimensions» eine weitere Serie auf den Markt.

  • Technik

    Fr., 31.07.2015

    Videospiele treffen auf Pop - Das bietet die Gamescom 2015

    Mitmachen erwünscht: Besucher können viele Titel direkt anspielen.

    Nach den Konsolen und den offenen Spielewelten wird in diesem Jahr die virtuelle Realität einer der großen Trends der Spielemesse Gamescom sein. Mit einem immer größeren Rahmenprogramm wachsen Spiele- und Populärkultur bei der Videospielmesse weiter zusammen.

  • Spiele

    Mo., 20.04.2015

    Zocken auf Mac- und Linux-Rechnern

    Längst sind es nicht mehr nur ältere Titel, die für den Mac oder Linux angepasst werden.

    Bei aktuellen Computerspielen mussten Mac- und Linux-Nutzer jahrelang in die Röhre gucken. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Mittlerweile gibt es immer mehr Spiele, die nicht nur unter Windows laufen.

  • Schnelle Netze

    Fr., 02.01.2015

    Digitale Infrastruktur dringend ausbauen

    Beim 10. Mittelstandsforum stand das Thema digitale Dateninfrastruktur im Vordergrund. Die Referenten waren sich dabei einig, dass in Deutschland noch viel getan werden muss, will man international nicht den Anschluss verlieren.

  • CDU-Mittelstandsvereinigung lädt ein

    Di., 09.12.2014

    „Chancen der Digitalisierung“

    Langsame Internet-Verbindungen nerven und kosten Geld: Das Thema digitale Infrastruktur wird immer mehr zum Kernanliegen auch des Mittelstandes.

    Die Digitalisierung stellt mittelständische Unternehmen vor Herausforderungen – und bietet ihnen viele Chancen. Um diese Themen geht es am Mittwoch beim Mittelstands-Forum der CDU-Mittelstandsvereinigung.