Jörg Zeuner



Alles zur Person "Jörg Zeuner"


  • Gradmesser für EZB-Geldpolitik

    Do., 28.02.2019

    Energiepreise treiben Teuerung in Deutschland an

    Gestiegene Energiepreise heizen die Inflation an.

    Die Preise für Haushaltsenergie und Kraftstoffe steigen im Februar wieder stärker. Das schlägt auf die allgemeine Inflationsrate durch.

  • Serie: Unternehmens-Nachfolge

    Fr., 22.02.2019

    Der lange Weg zum Chefwechsel

    Bis zur Schlüsselübergabe an einen Nachfolger müssen Unternehmer zahlreiche, zeitintensive Vorbereitungen treffen.

    Die Zahl ist beeindruckend: Bis Ende 2020, also in weniger als zwei Jahren planen in Deutschland 227.000 Inhaber mittelständischer Unternehmen, ihre Firma in andere Hände zu geben. Diese Angaben stammen von der Förderbank KfW in Frankfurt. 

  • Studie zum Mittelstand

    Mo., 04.02.2019

    Gründermangel erschwert die Unternehmensnachfolge

    Für viele Unternehmer aus dem Mittelstand ist es schwer einen Nachfolger zu finden.

    Nachfolger gesucht: Mehr als 200.000 Mittelständler wollen ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben. Doch vor allem externe Kandidaten sind rar.

  • Nachfolger gesucht

    Mo., 04.02.2019

    Generationenwechsel im Mittelstand

    Laut KfW wollen etwa 227.000 Inhaber ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben.

    Nachfolger gesucht: Mehr als 200.000 Mittelständler wollen ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben. Doch vor allem externe Kandidaten sind rar.

  • Mittelstand

    Mo., 04.02.2019

    Studie: Gründermangel erschwert Unternehmensnachfolge 

    Frankfurt/Main (dpa) - Nachfolger gesucht: Etwa 227 000 Mittelständler wollen ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben (2017: 236 000). Das geht aus einer Sonderauswertung des KfW-Mittelstandspanels 2018 hervor. Dabei setzen die meisten auf Familienangehörige oder externe Lösungen. «Zentraler Engpassfaktor für das Finden externer Nachfolger ist jedoch die dünn besetzte nachrückende Unternehmergeneration», erläuterte Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der staatlichen Förderbank.

  • Studie der KfW

    So., 06.01.2019

    Viele Sozialunternehmer sind innovative Vorreiter

    Die Zentrale der KfW Bankengruppe in Frankfurt am Main.

    Ganz oben auf der Agenda stehen bei manchen Existenzgründern soziale oder ökologische Themen. Dafür verzichten sie auf mögliche Rendite - dennoch sind viele erfolgreich.

  • Statistisches Bundesamt

    Fr., 23.11.2018

    Dämpfer für die Wirtschaft - Bruttoinlandsprodukt gesunken

    Container im Hafen von Hamburg: Zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren ist die deutsche Wirtschaft wieder geschrumpft.

    Der langanhaltende Aufschwung in Deutschland gerät etwas ins Stocken. Im Sommer gab es eine kalte Dusche. Steckt mehr dahinter als nur ein kleiner Ausreißer nach unten?

  • Kalte Dusche im Sommer

    Mi., 14.11.2018

    Konjunkturdelle oder Ende des Aufschwungs?

    Die Exportnation Deutschland leidet unter schwächerer Nachfrage nach Produkten «Made in Germany». Vor allem die von den USA angeheizten Handelskonflikte schlagen zunehmend durch.

    Lange hielt Europas größte Volkswirtschaft Kurs. Doch im Sommer erleidet die deutsche Wirtschaft einen Schwächeanfall. Vor allem die Autoindustrie sorgt für Schrammen.

  • Studie der Förderbank KfW

    Mo., 05.11.2018

    Zahl der Start-up-Gründer steigt deutlich

    Post-its in den Räumen eines Start-up Unternehmens. Laut einer Studie gibt es in Deutschland immer mehr Start-Ups.

    Frankfurt/Main (dpa) - In Deutschland wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Start-ups gegründet. 2017 riefen 108.000 Gründer rund 60.000 junge Firmen ins Leben, zeigt eine Studie der Förderbank KfW.

  • Fachkräfte gesucht

    So., 04.11.2018

    Bewerbermangel im Mittelstand verschärft sich

    Arbeit in einer Gießerei. Der Fachkräftemangel bringt Deutschlands Mittelständler einer Studie zufolge zunehmend in Bedrängnis.

    Die Konjunktur läuft rund, doch es gibt oft nicht mehr genügend qualifizierte Arbeitskräfte. Das bekommen kleinere und mittlere Unternehmen besonders zu spüren.