Jürgen Büngeler



Alles zur Person "Jürgen Büngeler"


  • Spende für THW

    Fr., 08.11.2019

    Gelenkhebebühne fast einzigartig

    Vertreter der Sparkasse Westmünsterland überzeugten sich jetzt persönlich von den Qualitäten und Vorzügen der neuen Gelenkhebebühne des THW Gronau.

    Das Technischen Hilfswerks (THW) Gronau freut sich über eine Gelenkhebebühne – und damit fast ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Sie passt durch jede handelsübliche Tür und ist gleichzeitig auf bis zu 18 Meter ausfahrbar.

  • Auszeichnung

    Fr., 20.09.2019

    Engagierter Einsatz für Kinder und Jugendliche

    Preisverleihung (v.l.n.r): Jürgen Büngeler (Vorstand der Sparkasse und Vorsitzender des Fördervereins), Annegret Langehanenberg (Kreislandfrauenverband), Marianne Lammers (Landwirtschaftskammer NRW), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Kreislandwirt Georg Silkenbömer (3.v.r.) und Michael Uckelmann (Vorsitzender des landwirtschaftlichen Kreisverbandes, r.) freuen sich mit den Landwirten und Preisträgern Bernhard Brüse (5.v.l.), Michael Kötting (4.v.r.) und Heinrich Buxtrup (2.v.r).

    Kindern und Jugendlichen Kenntnisse im Umgang mit Rindern und ein tiefergehendes Verständnis für das Verhalten der Tiere zu vermitteln, das liegt dem Nottulner Landwirt Heinrich Buxtrup sehr am Herzen. Und für sein Engagement ist er nun ausgezeichnet worden.

  • Vereinbarung zur Fusion umgesetzt

    Mi., 23.01.2019

    Sparkassenstiftung erhöht Kapital auf 3,6 Millionen Euro

    Kuratorium und Vorstand der Sparkassenstiftung für Gronau freuen sich über die erneute Zustiftung (v.l.): Wilhelm Nassmacher (Vorsitzender des Stiftungsvorstands), Jürgen Büngeler (Sparkassenvorstands- und Kuratoriumsmitglied), Christiane Meyer (Stiftungsvorstand), Norbert Ricking, Bürgermeisterin und Kuratoriumsvorsitzende Sonja Jürgens, Bernhard Sibbing, Volker Himmel, Stefan Nadicksbernd (Stiftungsvorstand), Udo Buchholz und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme.

    Zum fünften Mal hat die Sparkasse Westmünsterland das Kapital der Sparkassenstiftung für Gronau um 600 000 Euro auf jetzt über 3,6 Millionen Euro erhöht. „Die Vereinbarung zur Fusion hat die Sparkasse hundertprozentig umgesetzt“, so Bürgermeisterin und Kuratoriumsvorsitzende Sonja Jürgens. „Mit den Erträgen des deutlich erhöhten Stiftungskapitals können wir gemeinnützige Projekte engagierter Menschen in Gronau und Epe noch besser fördern als früher.“

  • „Am Gabelpunkt“ in Heek

    Sa., 28.10.2017

    Neue Geschäftsstelle der Sparkasse

    „Am Gabelpunkt“  investiert die Sparkasse Westmünsterland in ein neues Beratungscenter. Davor stehen (von links) Bereichsdirektor Wolfgang Niehues, Filialdirektor Christian Niehues und Geschäftsstellenleiter Andre Könning, die sich auf den neuen Standort freuen. Die Eröffnung ist für Anfang 2018 geplant.

    Die Sparkasse Westmünsterland plant eine neue Geschäftsstelle „Am Gabelpunkt“ in Heek. An dem Nahversorgungsort baut sie in Kürze ein leerstehendes Gebäude um. Eröffnet werden soll sie Anfang 2018.

  • Auszeichnung für Apfelfest

    Sa., 18.06.2016

    Förderpreis für die Heeker Landfrauen

    Der Förderverein gratuliert den Preisträgerinnen.

    Dem Apfel verschrieben hat sich der Landfrauenverband aus Heek: Die Mitglieder organisieren jedes Jahr das Apfelfest inklusive Herstellung von 7000 Litern Saft, Organisation und Verteilung.

  • Landesmusikakademie

    Sa., 06.09.2014

    Arbeiten liegen voll im Plan

    Ein Bild von den Umbauarbeiten am Gebäude Burg 23 haben sich der Bauherr und die Förderer jetzt gemacht. Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Jürgen Büngeler (Sparkasse), Raimund Pingel und Hubert Steinweg (Fördergesellschaft der Landesmusikakademie) sowie Franz-Josef Reinke (RWE) und Akademiedirektorin Antje Valentin überzeugten sich bei einem Ortstermin vom Fortschritt.

  • Landwirtschaftlicher Ortsverein und Landjugend Seppenrade erhalten „Innovationspreis“

    Sa., 21.09.2013

    Radweg findet Gefallen

    Mit dem erstmals verliehenen „Innovationspreis“ des „Fördervereins für die Land- und Forstwirtschaft und Gartenbau im Kreis Coesfeld“ wurden jetzt der Landwirtschaftliche Ortsverein und die Landjugend Seppenrade ausgezeichnet, die durch und um das Rosendorf einen Landwirtschaftlichen Informationsradweg angelegt haben.

  • Förderverein für die Land- und Forstwirtschaft und Gartenbau im Kreis Coesfeld e.V.

    Fr., 20.09.2013

    Vorbildliche Repräsentanten

    Honoratioren und Geehrte 

    Tobias König und Theresa Schulze Averbeck aus Nottuln sind mit dem Förderpreis des „Fördervereins für die Land- und Forstwirtschaft und Gartenbau im Kreis Coesfeld e.V.“ ausgezeichnet worden. Geehrt wurden sie für ihre besonderen Leistungen in und für die Landwirtschaft.

  • Auch Gronauer und Alstätter dabei

    Sa., 23.03.2013

    Die Besten der Innung ausgezeichnet

    Zu den Innungsbesten bei der Gesellenprüfung, die – wie berichtet – vom „Förderverein der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken e.V.“ ausgezeichnet worden sind, gehören auch Lukas Rörick (4. v.r.) aus Gronau, Anlagenmechaniker, und Maik Terhürne, Alstätte (4.v.l), Feinmechaniker. Der Vorsitzende des Fördervereins,, Sparkassen-Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler (l.), hob in seiner Laudatio auch die ausgezeichnete Ausbildung durch die Ausbildungsfirmen Clemens Leefken GmbH aus Epe sowie Alme Maschinen & Metalbau in Ahaus hervor.Ausbilder Manfred Dümmer (2. v.l.) von der Leefken GmbH nahm ebenfalls eine Urkunde von den Vertretern der Kreishandwerkerschaft Borken, Hauptgeschäftsführer Christoph Bruns, Geschäftsführer Daniel Janning, Kreishandwerksmeister Günther Kremer und sein Vorgänger Alfred Marx, entgegen.

  • Neue Konzertreihe

    Do., 17.01.2013

    Talente in der Tonhalle

    Freuen sich auf die Talente in der Tonhalle (von links): Jürgen Büngeler, Alfred Zamhöfer, Nikolaus Schneider und Josef Gebker.

    Wo früher keuchend an Reck und Ringen gehangelt wurde und sich Judokämpfer laut klatschend auf die Matte warfen, erklingen jetzt feinere Töne: Aus der Turnhalle der Bernsmannskampschule ist die Tonhalle des Kulturzen­trums geworden. Volkshochschule und Musikschule Ahaus füllen sie gemeinsam mit Leben und starten jetzt die neue Konzertreihe „Talente in der Tonhalle“.