Jürgen Kemper



Alles zur Person "Jürgen Kemper"


  • Tennis: Infoveranstaltung

    Do., 07.11.2019

    Tennisbezirk bereitet die Vereine auf die Saison vor

    Konzentrierte Zuhörer: Viel Information gab es für die Besucher der Info-Veranstaltung des Tennisbezirks Münsterland. Der Vorstand um die Vorsitzenden Barbara Niemeyer hatte einiges im Gepäck. Den Termin für einen Abstecher in der Heimat nutzte derweil WTV-Vize Rolf Hüttermann, ein gebürtiger Telgter.

    Vorbereitung ist alles. Das sagt sich auch der Vorstand des Tennisbezirks Münsterland und informiert die Vereine über bevorstehende Veränderungen, steht zudem Rede und Antwort. Der erste Termin war am Mittwoch in Telgte. Allerdings sorgten die Lokalmatadoren für eine Überraschung.

  • Nach Wassereinbruch

    Di., 20.11.2018

    Aegidiimarkt-Toiletten seit einem Jahr geschlossen

    Seit einem Jahr dicht: Toiletten am Aegidiimarkt

    Seit mittlerweile einem Jahr ist die öffentliche Toilettenanlage im Aegidiimarkt geschlossen – sehr zum Leidwesen von Passanten und Parkhaus-Besuchern. Doch nun zeichnet sich eine Lösung ab.

  • WN OnlineMarketing Club

    Bergkamen

    Staplerhaus Jürgen Kemper

    Bergkamen: Staplerhaus Jürgen Kemper

    Serviceist nicht nur ein Wort.

    Kaufen, leasen oder mieten Sie Ihren Gabelstapler vom Profi in Bergkamen bei Dortmund!

     Das Staplerhaus Jürgen Kemper ist seit 2009 Ihr Fachmann für Flurfördertechnik im Raum Bergkamen – wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot im Bereich der Gabelstapler. 

  • Wartburg-Hauptschule wieder genutzt

    Fr., 25.11.2016

    Hauswächter im Klassenzimmer

    Die grün-weißen Hinweis-Plakate machen auf die Nutzung der ehemaligen Wartburg-Hauptschule aufmerksam: „Bewacht durch Hauswächter“.

    Das Leben ist zurückgekehrt in die ehemalige Wartburg-Hauptschule. Dort leben nun sogenannte „Hauswächter“. Die Stadt stellt dem Unternehmen „Camelot“ die Immobilie zur Verfügung und das Unternehmen sorgt für günstigen Wohnraum.

  • Gebäude dient als Flüchtlingsunterkunft

    Mo., 17.02.2014

    Abriss wird verschoben

    In dem ehemaligen Betriebsgebäude des „Taxirufs 25 500“  an der Lippstädter Straße sind jetzt Flüchtlinge untergebracht. Eigentlich sollte das dortige Gelände der Halle Münsterland übergeben werden, die die Fläche als Parkraum benötigt.

    Der Pachtvertrag von zwei Betrieben an der Lippstädter Straße 88 lief bereits im März des vergangenen Jahres aus. Rund 300 Parkplätze sollen nach dem Abriss des Gebäudes an dieser Stelle entstehen. Doch die Stadt als Eigentümerin kann das Gebäude nicht freigegeben.

  • Barrierefreie öffentliche Toilette

    Sa., 13.04.2013

    Spaziergängern steht neue Toilettenanlage am oberen Aasee offen 

    Letzte Inspektion vor der Inbetriebnahme (v.r.): Jürgen Kemper, Michael Maletz und Frank Almann nahmen die sanierte Toilettenanlage in Augenschein.

    Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten haben die Stadt Münster und die Wall AG am Freitag (12. April) die neue barrierefreie öffentliche Toilette am oberen Aasee offiziell durch Jürgen Kemper, Fachstellenleiter des Flächenmanagement der Stadt Münster, Michael Maletz, Regionalmanager der Wall AG, und Frank Almann vom Ordnungsamt in Betrieb genommen worden.

  • Lokalsport Münster

    So., 10.02.2008

    Schlagfertiger Nachwuchs zeigt sein Können

  • Archiv

    Do., 07.02.2008

    Endrunde komplett

  • Lokalsport Münster

    Di., 05.02.2008

    Spannung bleibt bis zu den Finals

  • Archiv

    Di., 22.01.2008

    Mehr Breite bei gleicher Spitze