Jürgen Lammer



Alles zur Person "Jürgen Lammer"


  • Sportkegeln

    Di., 01.10.2019

    Spannendes Derby zwischen TV Borghorst und KSC Laer

    Michael Reisch erzielte das Tagesbestergebnis.

    Das Nachbarschaftsduell zwischen dem TV Borghorst und KSC wurde auf zwei Bahnen ausgetragen, sozusagen Auge in Auge. Am Ende hatte der TVB die Nase vorn.

  • Sportkegeln: Sieg gegen Ottmarsbocholt

    Mi., 11.09.2019

    TV Borghorst bezwingt Angstgegner

    Jürgen Lammers kegelte 789 Holz im ersten Block.

    Nachdem die Sportkegler des TV Borghorst zum Saisonauftakt durch den kurzfristigen Rückzug des TV Lippstadt aus der Oberliga spielfrei hatten, starteten sie nun mit einem deutlichen Heimsieg gegen Ottmarsbocholt in die neue Spielzeit. In den letzten Jahren hatte sich die Mannschaft aus „Ottibotti“ als Angstgegner herausgestellt und die Punkte aus Borghorst mitgenommen. Diesmal ließen die TVBler nichts anbrennen. Mit 2939:2790 Holz gewannen sie souverän mit 3:0 und holten sich damit auch den Unterpunkt.

  • Digitalpakt Schule

    Fr., 06.09.2019

    Geldregen für die Bildung

    Die Kommunen können mit frischem Geld planen, um die digitale Infrastruktur in Schulen auf den neuesten Stand zu bringen.

    Die Bundesregierung hat für den Digitalpakt Schule 2019 bis 2024 fünf Milliarden Euro an Fördergelder bereitgestellt. Das Schulministerium NRW veröffentlichte jetzt die Anteile, die auf die einzelnen Kommunen des Landes sowie auf private Träger entfallen.

  • Breitbandausbau

    Fr., 10.05.2019

    Ein Drittel der Glasfaser-Trassen sind gebaut

    Ein Drittel der Glasfaser-Trassen in Heek sind bereits gebaut.

    Im Zeitplan liegt der Glasfaserausbau in den Außenbereichen, wie Jürgen Lammers im Haupt- und Finanzausschuss bekanntgab. Ein öffentliches WLAN dauert dagegen wohl noch länger.

  • Digitale Schule

    So., 31.03.2019

    Da, wo viele andere Schulen noch hinwollen

    Lernen mit dem Tablet ist an der Kreuzschule in Heek Alltag.

    Bund und Länder wollen Schulen endlich digital upgraden. Dazu haben sie den Digital-Pakt ins Leben gerufen. Im kleinen Heek im Westmünsterland gibt es die Kreuzschule, die in Sachen Digitalisierung schon lange dort ist, wo andere erst noch hinwollen. Ein Besuch vor Ort.

  • Vergünstigungen für Ehrenamtliche

    Mo., 18.02.2019

    Erst ein privater Partner für die Ehrenamtskarte

    Die Ehrenamtskarte soll Ehrenamtlichen bestimmte Vergünstigungen ermöglichen.

    Noch sind die Vergünstigungen eher dürftig, die potenzielle Inhaber einer Ehrenamtskarte in Heek erwarten können. Von privaten Unternehmen gab es erst eine Rückmeldung.

  • Planungen sollen wieder aufgenommen werden

    Mo., 18.02.2019

    Neuer Gutachter für die Dinkelsteinroute

    Die Dinkelsteinroute soll von Epe bis nach Rosendahl verlängert werden. Doch ein Gutachter hat dafür gesorgt, dass die Gemeinde Heek den angedachten Zeitplan nicht einhalten konnte.

    Schon mehrfach ist in Heek über die Verlängerung der Dinkelsteinroute von Epe bis nach Rosendahl gesprochen worden, getan hat sich bislang jedoch nichts. Warum? Ein beauftragter Gutachter ist Schuld, wie die Verwaltung jüngst in der Sitzung des Ausschusses für Tourismus deutlich machte.

  • Schulausschuss thematisiert OGS-Beiträge

    Mo., 11.02.2019

    Geringe Belastung für Heeker Eltern

    Die Angebote des Offenen Ganztags in Nienborg und Heek werden immer beliebter. Allerdings sind die Elternbeiträge aktuell auch sehr gering und liegen deutlich unter dem von der Gemeindeprüfungsanstalt ermittelten Mittelwert.

    Die Beiträge für den Offenen Ganztag in den Heeker Grundschulen sollen auch weiterhin nicht gestaffelt nach Elterneinkommen erhoben werden. Das war einhelliger Tenor bei der vergangenen Sitzung des Schulausschusses. Allerdings könnten sie in naher Zukunft steigen. Einen Beschluss hierzu fassten die Mitglieder jedoch noch nicht.

  • Nienborg

    Fr., 08.02.2019

    Bikepark als „lebendiges Objekt“

    In Ahaus gibt es den Bikepark bereits.

    Der geplante Bikepark am Zak könnte schon im Mai oder Juni gebaut werden. Und auch danach können die Jugendliche ihn wohl noch nach Belieben verändern.

  • Weitere Investitionen geplant

    Fr., 08.02.2019

    Kreuzschule wird noch digitaler

    Wie sich digitale Medien im Unterricht einsetzen lassen, erläuterte Rafael Maiwald am Mittwochabend den Mitgliedern des Schulausschusses.

    Mit dem I-Pad in der Hand will Informatik-Lehrer Rafael Maiwald den Mitgliedern des Schulausschusses am Mittwoch vor allem eines zeigen: Sind die Schüler erst einmal mit digitalen Geräten ausgestattet, ist so einiges damit im Unterricht möglich. Die Lehrer müssen nur Ideen haben.