Jürgen Otto



Alles zur Person "Jürgen Otto"


  • Kriegeskotte beim ReBüVe

    Fr., 10.07.2020

    Vision: „Problemlösungs-Treffen direkt vor Ort“

    SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Christian Kriegeskotte (li.) lässt sich von Klaus Schwenken, dem ersten Vorsitzenden des ReBüVe, den Plan für den Umbau von einem Teil der Alten Hauptschule zum Bürgerhaus erklären.

    SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Christian Kriegeskotte informiert sich im „Haus der Geschichte“ über die Historie Reckenfelds.

  • Roland Remp hat ein Modell fürs Haus der Geschichte angefertigt

    Mi., 17.06.2020

    Der Schuppen zum Anschauen

    Roland

    Im Haus der Geschichte steht seit dem Wochenende eine neues Exponat: ein detailgetreues Modell des Schuppens, in dem das Reckenfeld-Museum untergebracht ist.

  • Mini-Clean-Up-Aktion

    Di., 07.04.2020

    Müll gesammelt und Kröte gerettet

    Die Zwillinge Joleen und Colin Venker werden auch von ihrem Vater Andreas Venkers unterstützt

    Coronaferien kann man nutzen. Zum Beispiel dazu, die Umwelt aufzuräumen. Joleen und Colin Venker sind schon sehr geübt darin.

  • Meisenkästen aufgehängt

    Mo., 02.03.2020

    Jetzt gibt es noch freien Wohnraum

    Freiwillige befestigen die Meisenkästen an den Bämen.  

    Der Reckenfelder Bürger Verein ist ganz optimistisch: Die ersten Meisen sind schon in ihren Kisten.

  • SC Reckenfeld weiht Sportplätze und Clubheim am Wittlerdamm ein

    Mo., 02.12.2019

    „Eine Anlage, die Maßstäbe setzt“

    Es geht nur zusammen: SCR, Stadt, Sponsoren und beteiligte Firmen haben zum Gelingen des Projektes beigetragen.

    So einfach war das: „Mit Zaubertrank“, Vereinsvorsitzender Andrew Termöllen hat der SC Reckenfeld seinen neuen Platz in Redordzeit hergerichtet.

  • Weniger Müll bei Clean-Up-Aktion gesammelt

    Mo., 07.10.2019

    Die Aufräumaktion zeigt Wirkung

    Mit Warnwesten ausgestattet posierten die Teilnehmer am Samstagvormittag, bevor es mit der Clean-Up-Aktion losging.

    „Ich denke, es waren fast hundert Menschen hier“, erzählt Jürgen Otto vom Bürgerverein (ReBüVe) und fragt bei seinem Bruder Willy Otto noch einmal nach. Dieser bestätigt: „Es waren bestimmt 100 und wahrscheinlich noch ein paar mehr.“ Am Samstag versammelten sich viele Reckenfelder zum zehnten Jubiläum der Clean-Up-Aktion des ReBüVe.

  • Jürgen Otto zur zehnten „Clean Up“-Aktion

    Do., 26.09.2019

    „Lebe gerne in einem sauberen Ort“

    Jürgen Otto hofft bei der zehnten Ausgabe auf (noch) mehr Teilnehmer, denn für diese besondere Ausgabe wurde ein ansprechendes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.

    Dass sich Kinder und Jugendliche aktuell weltweit für Umwelt- und Klimaschutz einsetzten – Jürgen Otto kann das nur begrüßen. „Das ist gut so“, sagt er. „Sie treiben uns Alten, die es versäumt haben, in den vergangenen 20, 30 Jahren etwas zu sagen oder zu tun.“

  • Auf der SCR-Baustelle rückt der Einzugstermin schon in greifbare Nähe

    Do., 29.08.2019

    Mit Teamgeist und Zaubertrank

    Rainer Feldmann, Jutta Jerzinowski und Andrew Termöllen (von links) stimmen im künftigen Vereinsheim ein Detail ab. Das Prinzip der kurzen Drähte ist Gold wert.

    Das Datum der Einweihungs-Party steht noch nicht genau fest – aber SCR-Mitglieder sollten Ende Oktober / Anfang November besser nicht in den Urlaub entschwinden. Sie könnten etwas verpassen.

  • Bebauung des Sportareals in der Ortsmitte

    So., 16.06.2019

    Kein Windhund-Prinzip

    Der Siegerentwurf und die Art, wie er ausgewählt wurde, fand im Bezirksausschuss breite Zustimmung. Offen ist noch, ob es auch einen Kita-Neubau geben wird.

    Wer vermarktet demnächst die Grundstücke des künftigen Baugebietes in der Ortsmitte in Reckenfeld? Das, so Bürgermeister Vennemeyer, sei noch völlig ungeklärt.

  • Clean-Up-Aktion in Reckenfeld

    So., 14.04.2019

    Ein Container voller Müll

    So viele Reckenfelder wie noch nie nahmen am Wochenende an der Säuberungsaktion teil. Alle wurden mit Westen ausgestattet.

    So viele Reckenfelder wie noch nie nahmen am Wochenende an der Säuberungsaktion teil. Und wieder mal kam ein Container voll Abfall zusammen.