Jürgen Perick



Alles zur Person "Jürgen Perick"


  • Dirk Winter übernimmt Vorsitz im Inklusionsbeirat

    Mi., 16.01.2019

    Es mangelt nicht an Themen

    Landrat Dr. Klaus Effing (r.) und Kreis-Sozialdezernent Tilman Fuchs (2.v.l.) mit dem neuen Vorstand des Inklusionsbeirates: Walburga Halbrügge-Schneider (l.), Dirk Winter (3.v.l.), Anke Ebel (Mitte), Michael Bründer (3.v.r.) und Tanja Höcker (2.v.r.).

    Mit reichlich Motivation und großem Ansporn, Menschen mit Behinderungen ein Stimme zu geben, hat der neue Inklusionsbeirat im Kreis Steinfurt seine Arbeit aufgenommen. Zum Vorsitzenden wurde Dirk Winter aus Rheine gewählt.

  • Steinfurt

    Mo., 12.03.2018

    FC Galaxy unterliegt Oeding

    Die Fußballerinnen des FC Galaxy Steinfurt kassiert gegen den Namensvetter Oeding eine 0:2-Niederlage.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 09.10.2017

    Zweiter Sieg für die Galaxy-Frauen

    Galaxy-Angreiferin Betül Tekin tat am Sonntag genau das, wozu sie aufgestellt wird: Tore schießen. Zweimal traf die Angreiferin in Billerbeck ins Schwarze.

    Betül Tekin sei Dank, die Fußballerinnen des FC Galaxy haben ihren zweiten Saisonsieg eingefahren, konnten sich in der Tabelle aber nicht verbessern und stehen weiterhin auf dem vorletzten Rang. Allerdings war das 2:0 (1:0) gegen Ligaschlusslicht VfL Billerbeck II enorm wichtig.

  • Generalversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein

    Di., 27.06.2017

    Sonnenschein plant schon für den nächsten Maimarkt

    Rotkreuzleiter Dirk Wiening (r.) erklärte bei der Generalversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein wichtige Regeln zur Ersten Hilfe in Unternehmen.

    An mangelndem Selbstbewusstsein leidet die Gewerbegemeinschaft Sonnenschein bestimmt nicht: „Unser Sonnenschein ist doch schon fast bekannter als Steinfurt selbst“, meinte ein Mitglied bei der jüngsten Generalversammlung im „Nossa Terra“ im Bagno.

  • Investoren an der Goldstraße

    Mi., 25.02.2015

    An der Goldstraße geht‘s voran

    Bauherren unter sich: Dank der Investitionen von Khaled Abdullah (r.) und Jürgen Perick wird das Gelände am Burgsteinfurter Bahnhof eine weitere Aufwertung erfahren.

    Noch haben sich die Wege von Khaled Abdullah und Jürgen Perick relativ wenig gekreuzt. Das wird sich bald ändern: Die beiden Burgsteinfurter Unternehmer werden Nachbarn. Beide investieren am Standort Goldstraße. Zwischen Radhaus Schnieder und Firma Solido wird dann der Lückenschluss vollzogen.