Jürgen Schneider



Alles zur Person "Jürgen Schneider"


  • Reaktion auf gestiegene Nachfrage

    Do., 04.06.2020

    Mondi produziert OP-Masken

    Solche Masken, wie dieses OP-Team sie trägt, will Mondi künftig in Gronau produzieren. Knackpunkt dabei: das Filtervlies.

    Mondi will einen einen Beitrag leisten, um der Verbreitung von Covid-19 entgegenzuwirken und reagiert gleichzeitig auf den gestiegenen Bedarf an OP-Masken und Filtervlies im Gesundheitssektor, bei Herstellern und Endkunden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

  • SPD bereitet Kommunalwahl vor

    Mo., 18.05.2020

    Willy Ludwig: „Die Mischung stimmt“

    Bürgermeisterkandidat Karl Piochowiak (Mitte) mit den SPD-Gemeinderatskandidaten (von links) Dajana Dossow, Sebastian Meyberg, Oliver Struffert, Thomas Manthey (zudem Kreistagskandidat, auch kleines Bild), Willy Ludwig, Ulrich Höggemann, Tjark Eisel, Peter Eisel, Roswitha Göttker und Jutta Drilling-Kleihauer. Es fehlen Winfried Franke, Susanne Steinkat, Jürgen Schneider und Ulrike Schmidt.

    In einer Marathonsitzung bereitete die SPD die Kommunalwahl vor. „Die Mischung stimmt“, sagte der Ortsvereinsvorsitzende Willy Ludwig nach der Kür der Bewerber. Zu den Gästen gehörten Bürgermeisterkandidat Karl Piochowiak und Landratskandidat Dennis Kocker.

  • Was geschah am ...

    So., 17.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 18. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Mai 2020:

  • Volleyball: Damen

    Fr., 24.01.2020

    Mädchen für alles beim BSV Ostbevern in Sachen 2. Liga

    Andreas Schneider ist Teammanager bei den Zweitliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern.

    Andreas Schneider ist Teammanager bei den Volleyballerinnen des BSV Ostbevern. In dieser Funktion koordiniert der 51-jährige Lehrer alles, was mit dem Zweitliga-Auftritt der Blau-Weißen zu tun hat. Am Samstag um 18 Uhr gastieren sie beim Tabellensechsten BW Dingden.

  • Sommerlicher Auftakt

    Mi., 14.08.2019

    Auftakt im Kohkamp II

    Familie Hahn-Volkery hatte nach Meinung der dreiköpfigen Jury den ökologisch und gestalterisch gelungensten Vorgarten.

    Der SPD-Ortsverband Ostbevern hat mit seinem Sommerprogramm begonnen. Los ging es im Kohkamp II.

  • Artensterben – was bedeutet das für die Region ?

    Di., 25.06.2019

    Eine traurige Bilanz

    Die Vielfalt der Arten geht zurück. Die Feldlerche, vor einigen Jahrzehnten noch häufig in Westerkappeln zu beobachten, ist kaum oder gar nicht mehr zu sehen.Knapp 40 Prozent der Regenwurmarten stehen auf der „Roten Liste der bedrohten Arten“.

    Rund eine Million Tier- und Pflanzenarten sind laut einem UN-Bericht vom Aussterben bedroht. Wie macht sich das bei uns in der Region bemerkbar ? Wir haben mit Experten gesprochen: Naturgärtner Jürgen Schneiders, Jäger Dr. Michael Greshake, Biologe Dr. Heinrich Terlutter und Vogelkundler Walter Witte. Alle vier Naturfreunde ziehen eine traurige Bilanz.

  • Vortrag über naturnahe Gärten

    So., 24.02.2019

    Den Insekten Unterschlupf bieten

    Bunte Blüten erfreuen nicht nur das Auge des Betrachters, sondern helfen auch den Insekten.

    Naturnahe und insektenfreundliche Gärten, ist das der neue Trend? Die große Zahl von Besuchern bei einer Informationsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen im evangelischen Gemeindehaus in Kattenvenne lässt das durchaus vermuten, teilt die Partei mit.

  • Vortrag „Eine Chance für Biene & Co“

    So., 02.09.2018

    Insekten mögen heimische Blumen

    Meike Steube-Niemeyer (links) und Karin Rahmeier (rechts) vom Grünen-Ortsverband hießen die Referenten Annika Brinkert und Jürgen Schneiders zur Veranstaltung willkommen.

    „Das Thema ist brandaktuell“, sagte Meike Steube-Niemeyer. „Es ist eins, das die Menschen umtreibt.“ Umso mehr freute sich die Sprecherin des Ortsverbands der Grünen, gemeinsam mit der Vorsitzenden Karin Rahmeier zwei Gäste zum Thema „Eine Chance für Biene & Co“ begrüßen zu können.

  • Ostbevern – der Kern wird modern – Gemeinsam Richtung Zukunft

    Di., 05.06.2018

    Gemeinsam fürs Quartier

    „Ostbevern – der Kern wird modern – Gemeinsam Richtung Zukunft“. Unter diesem Titel wird aktuell ein Quartierskonzept für die Ortsmitte erarbeitet. Am Donnerstag, 7. Juni, findet dazu um 18 Uhr in der „KulturWerkstatt“ ein weiteres Arbeitstreffen statt.

    Im Zuge des Quartierskonzept findet am Donnerstag, 7. Juni, ein weiterer Workshop statt.

  • Ostbevern steht ganz oben

    Sa., 26.05.2018

    Die Gemeinde steckt voller Energie

    Ostbevern steht ganz oben: Die Gemeinde steckt voller Energie

    Geht es nach dem Punktesystem des „european energy awards“, steht die Bevergemeinde im deutschlandweiten Vergleich der Kommunen mit 10 000 bis 50 000 Einwohnern auf Platz eins. Damit Ostbevern auch in Zukunft gut dasteht, müssen Gemeinde und Bewohner das Niveau ihrer Anstrengungen mindestens halten, oder noch besser, ausbauen.