Jürgen Trittin



Alles zur Person "Jürgen Trittin"


  • Jubiläumsfeier in Berlin

    Fr., 10.01.2020

    Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

    Am 13. Januar 1980 gründeten gut 1000 Delegierte in Karlsruhe die Bundes-Grünen.

    Die Grünen starteten einst unangepasst, 40 Jahre nach Gründung haben sie sich etabliert und sind erfolgreich wie nie. Zur Feier kommt das Staatsoberhaupt. In die Feststimmung mischen sich aber Mahnungen.

  • Parteien

    So., 08.09.2019

    Trittin verteidigt Kenia-Koalitionen mit SPD und CDU

    Berlin (dpa) - Ex-Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hat sogenannte Kenia-Koalitionen seiner Partei mit der CDU und der SPD verteidigt. Wenn es mit der AfD eine so hohe Zustimmung für eine antidemokratische Partei gebe, müssten die Demokraten öfter lagerübergreifend koalieren, sagte er der «Bild am Sonntag». «Denn die Alternative wäre, dass wir die Machtübertragung an völkische Nationalisten akzeptieren.» Trittin widersprach der These, dass solche Koalitionen die Ränder weiter stärken: Die Zustimmung zur AfD sei seit der Bundestagswahl in etwa konstant geblieben.

  • China-Reise

    Do., 05.09.2019

    Grüne und FDP erwarten von Merkel klare Worte zu Hongkong

    Treffen beim G20-Gipfel in Osaka im Juni: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der chinesische Präsident Xi Jinping.

    China ist inzwischen größter Handelspartner Deutschlands. Doch es läuft nicht alles rund zwischen beiden Seiten. Und es ist unklar, wie sich Hongkong und Handelskonflikt auf Deutschland und EU auswirken.

  • Ex-Verfassungsschutzpräsident

    Mi., 10.07.2019

    Maaßen-Tweet zu Artikel über Migration sorgt für Empörung

    Hans-Georg Maaßen, ehemaliger Verfassungsschutz-Chef, ist Mitglied der CDU und der Werte-Union, die sich als konservative Strömung in der Union versteht.

    Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat am Dienstagabend mit einem Tweet eine Debatte im Netz ausgelöst.

  • Dauerthema Menschenrechte

    Fr., 31.05.2019

    Chinas Vizepräsident zu Besuch in Berlin

    Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt im Bundeskanzleramt Wang Qishan, Vizepräsident von China, zu einem Gespräch.

    Chinas Vizepräsident Wang Qishan kommt kurz vor einem historischen Jubiläum nach Berlin. Eigentlich soll es um Handel und das bilaterale Verhältnis gehen - aber Oppositionspolitiker und Aktivisten wollen etwas anderes auf die Agenda bringen.

  • Trittin kritisiert Weiterbetrieb

    Do., 14.03.2019

    Bundestag lehnt Schließung der Urananreicherungsanlage ab

    Die Urananreicherungsanlage Gronau aus der Vogelperspektive.

    Grüne und Linke fordern einen Exportstopp für Brennelemente aus Deutschland sowie das Aus für die Urananreicherungsanlage Gronau und die Brennelementefabrik Lingen. „Die unsichersten Anlagen in Europa, gerade die grenznahen in Belgien, Frankreich, der Schweiz und Tschechien fallen ständig mit Ausfällen und Störungen auf“, sagte der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. Es sei „hochnotpeinlich“, dass ausgerechnet Deutschland, „das Land des Atomausstiegs“, mit seinen Anlagen Altreaktoren am Laufen halte.

  • Abstimmung

    Do., 14.03.2019

    Bundestag hält an Gronauer Uran-Anreicherungsanlage fest

    Die Urananreicherungsanlage Gronau aus der Vogelperspektive.

    „Hochnotpeinlich“ findet es der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin, dass Deutschland unter anderem mit der Uran-Anreicherungsanlage Gronau Altreaktoren in den Nachbarländern am Laufen halte. Doch das sieht die Mehrheit im Bundestag offenbar anders.

  • Kampf um INF-Abrüstungsvertrag

    Mi., 05.12.2018

    Russland droht nach US-Ultimatum mit Aufrüstung

    Russlands Präsident Wladimir Putin zusammen mit Verteidigungsminister Sergei Schoigu und dem Generalstabschef der russischen Streitkräfte Waleri Gerassimow.

    Ist der Kalte Krieg endgültig zurück? Nach dem US-Ultimatum zu einem der wichtigsten Abrüstungsabkommen kommen aus Russland Drohungen.

  • Was geschah am...

    Do., 15.11.2018

    Kalenderblatt 2018: 16. November

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. November 2018:

  • Kommentar

    Mo., 12.11.2018

    Habeck & Co. in Feier-Laune: Ein grüner Sommer

    Kommentar: Habeck & Co. in Feier-Laune: Ein grüner Sommer

    Sie eilen von Wahlerfolg zu Wahlerfolg, verbannen die leidenschaftlichen Flügelkämpfe von einst weitgehend in die Partei-Annalen und können ihr Polit-Glück kaum fassen. Selbst die „Pampa“-Abschiebung junger männlicher Asylbewerber aus dem Mund Winfried Kretschmanns konnte am Wochenende die grüne Harmonie-Wonne beim Europa-Parteitag nicht eintrüben. Keine Frage: Bei den Grünen läuft es wie am Schnürchen.