Jadon Sancho



Alles zur Person "Jadon Sancho"


  • Fußball

    Sa., 05.10.2019

    Götze in Freiburg in der Startelf

    Dortmunds Mario Götze.

    Freiburg (dpa) - Ex-Weltmeister Mario Götze steht in der Startelf des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im Spiel beim SC Freiburg am Samstag. Für den Techniker, der im Vergleich zum Champions-League-Spiel bei Slavia Prag (2:0) für Julian Brandt ins Team rückt, ist es erst das zweite Spiel von Beginn an. Torjäger Paco Alcácer fällt derzeit mit Problemen an der Achillessehne aus. Auch der Ex-Gladbacher Thorgan Hazard ist neu im Team, für ihn muss der Engländer Jadon Sancho auf die Bank.

  • Champions League

    Do., 03.10.2019

    Abwehrspieler als Torjäger: BVB feiert «Waffe» Hakimi

    Der BVB durfte in Prag vor allem dank Achraf Hakimi (3.v.r.) feiern.

    Viel Kampf, wenig Glanz. Anders als zuletzt in der Bundesliga bewies der BVB beim 2:0 in Prag Stehvermögen und brachte eine Führung ins Ziel. Für die nötigen Tore sorgte Achraf Hakimi, der normalerweise fürs Verteidigen zuständig ist. Ein BVB-Profi schob jedoch Frust.

  • Borussia Dortmund

    Mo., 30.09.2019

    Zorc: «Noch keine Entscheidung» über Sancho-Zukunft

    Spielt in Dortmund groß auf: Jadon Sancho.

    Dortmund (dpa) - Sportdirektor Michael Zorc kann einen Verbleib von Jadon Sancho bei Borussia Dortmund über die laufende Saison hinaus nicht garantieren.

  • Fußball

    Mo., 30.09.2019

    BVB-Sportchef: «Noch keine Entscheidung» über Sancho-Zukunft

    Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

    Dortmund (dpa) - Sportdirektor Michael Zorc kann einen Verbleib von Jadon Sancho bei Borussia Dortmund über die laufende Saison hinaus nicht garantieren. «Darüber ist noch keine Entscheidung gefallen. Man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Jadon sicherlich keine fünf Jahre mehr hier spielen wird», sagte Zorc dem «Kicker» (Montag). Der englische Fußball-Nationalspieler Sancho besitzt beim Bundesligisten einen Vertrag bis Ende Juni 2022. Ein Verkauf in diesem Sommer sei kein Thema gewesen, versicherte Zorc. «Aber natürlich sind die absoluten Großclubs nicht blind», sagte der 57-Jährige.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    Eintracht erkämpft verdienten Punkt gegen Dortmund

    Frankfurts Gelson Fernandes (l) und Dortmunds Thorgan Hazard versuchen an den Ball zu kommen.

    Eintracht Frankfurt hat sich für einen großen Kampf mit einem Achtungserfolg gegen Borussia Dortmund belohnt. Trainer Hütter lobt die Mentalität seiner Mannschaft.

  • Bundesliga

    So., 22.09.2019

    BVB verpasst Sprung auf Rang zwei - Remis in Frankfurt

    Frankfurts André Silva (r) im Duell mit Dortmunds Axel Witsel.

    Ein Eigentor hat Borussia Dortmund zwei schon sicher geglaubte Punkte gekostet. Und Platz zwei in der Bundesliga. Mit der Startelf vom 0:0 gegen den FC Barcelona und trotz zweimaliger Führung kommt die Mannschaft nicht über ein Remis hinaus.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    BVB mit Barcelona-Elf: Hütter baut die Eintracht um

    Frankfurt/Main (dpa) - Lucien Favre baut bei Borussia Dortmund fünf Tage nach dem 0:0 gegen den FC Barcelona auf eine unveränderte Startformation und lässt seinen BVB damit erneut ohne Fußball-Nationalspieler Julian Brandt starten. Favre bringt in der offensiven Dreierreihe stattdessen wieder Thorgan Hazard, Marco Reus und Jadon Sancho, ganz vorne stürmt Paco Alcácer. Die Dortmunder hatten bei der torlosen Nullnummer gegen die Katalanen am Dienstag überzeugt.

  • Champions League

    Di., 17.09.2019

    Ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen FC Barcelona

    Dortmunds Marco Reus hadert mit seinem nicht verwandelten Elfmeter.

    Latte, Pech und immer wieder Marc-André ter Stegen: Borussia Dortmund kommt trotz fulminanter zweiter Halbzeit nicht über ein 0:0 gegen den FC Barcelona hinaus. Einen Sieg hätte der BVB verdient gehabt - kam aber nicht am starken deutschen Nationaltorhüter vorbei.

  • Fußball

    Di., 17.09.2019

    Nationalkeeper ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen Barça

    Dortmunds Marco Reus (l) und Barcelonas Lionel Messi kämpfen um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Der deutsche Nationalkeeper Marc-André ter Stegen hat Borussia Dortmund um einen Coup gegen das Starenensemble des FC Barcelona gebracht. Zum Start in die Königsklasse musste sich der Bundesliga-Zweite am Dienstag gegen den spanischen Meister um den eingewechselten Lionel Messi trotz starker Leistung mit einem 0:0 begnügen. Vor 69 099 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park vergab BVB-Kapitän Marco Reus die größte Chance auf den Siegtreffer, als er mit einem Foulelfmeter an ter Stegen scheiterte (57. Minute).

  • EM-Qualifikation

    Di., 10.09.2019

    Ronaldo-Gala mit vier Toren - Frankreich mit Mühe

    EM-Qualifikation: Ronaldo-Gala mit vier Toren - Frankreich mit Mühe

    Paris (dpa) - Mit vier Toren hat Superstar Cristiano Ronaldo in der EM-Qualifikation Europameister und Nations-League-Sieger Portugal zum Sieg gegen Litauen geschossen.