James Bond



Alles zur Person "James Bond"


  • «Keine Zeit zu sterben»

    Do., 25.02.2021

    Neuer James-Bond-Film startet etwas früher

    Verschoben, aber nicht vergessen: Der neue James Bond-Streifen startet nun schon eine Woche früher am 30. September.

    James Bond-Fans können es kaum abwarten, Daniel Craig zum letzten Mal in seiner Rolle als James Bond im "Keine Zeit zu sterben" zu sehen. Nun kommt der Streifen eine Woche früher in die Kinos.

  • Digitaltechnik im Cinema tipptopp

    So., 21.02.2021

    Leinwand bleibt dennoch dunkel

    Jürgen Paqué (r.) prüfte die digitale Vorführungstechnik im Cinema mehrere Tage auf Herz und Nieren. Cinema-Betreiber Martin Temme wartet jetzt darauf, das Kino endlich wieder zu öffnen.

    Seit fast vier Monaten ist das Cinema am Alten Hof geschlossen. An der Qualität der Anlagen liegt es nicht. Die Technik hat die jährliche Revision bestanden.

  • Hollywood-Star

    Mi., 17.02.2021

    Christoph Waltz genervt von Corona-Leugnern

    «Ich bin in einer so privilegierten Situation, dass ich nicht über meine vermeintlichen Entbehrungen reden kann», sagt Christoph Waltz.

    Weltstar Christoph Waltz spricht in der neuen «GQ» über das Leben im Lockdown, über Corona-Leugner, das Verhalten prominenter Kollegen - und über eine Hoffnung für die Zeit nach der Pandemie.

  • Besucher- und Umsatzminus

    Di., 16.02.2021

    «Absolute Katastrophe»: Kinozahlen in Pandemie eingebrochen

    Gesperrte Sitze im im Kino Astor Grand Cinema in Hannover.

    Wann wird man wieder Filme auf der großen Leinwand sehen? Die Kinos sind wegen der Pandemie seit Wochen wieder geschlossen. Im vergangenen Jahr erlebten die Filmtheater einen enormen Einbruch der Besucherzahlen.

  • Schauspielerin

    Mo., 15.02.2021

    Bond-Girl und Serien-Königin: Jane Seymour wird 70

    Die britische Schauspielerin Jane Seymour wird 70.

    Sie las James Bond die Karten und setzte sich als Ärztin im Wilden Westen gegen männliche Vorurteile durch. Ihre berühmte Rolle als «Dr. Quinn» verdankt die Golden-Globe- und Emmy-Gewinnerin Jane Seymour einer privaten Enttäuschung.

  • 007-Welt

    Do., 04.02.2021

    «James Bond»: Setdesigner Ken Adam wäre 100 geworden

    Er hat den Look der frühen James-Bond-Filme entscheidend mitgeprägt: Sir Ken Adam.

    Der Schleudersitz im Aston Martin ist von ihm, andere Kulissen aus «James Bond»-Filmen sind es auch: Am Freitag wäre der Szenenbildner Sir Ken Adam 100 Jahre alt geworden. Die Deutsche Kinemathek gibt online Einblick in sein Archiv.

  • Blick zurück

    Mo., 01.02.2021

    Welche Filme in den Einserjahren erfolgreich waren

    Ein riesiges Filmplakat zu «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2» 2011 in Berlin.

    Das Kinojahr 2021 bleibt wegen Corona kompliziert - doch welche Filme bewegten eigentlich vor 10, 20, 30, 40 und 50 Jahren? Eine Zeitreise mit «Harry Potter», dem «Schuh des Manitu» oder «Christiane F.»

  • Für James Bond

    Fr., 22.01.2021

    Stuntman Rémy Julienne gestorben

    Der französische Stuntdarsteller Rémy Julienne 2017 beim Filmfestival in Cannes.

    Er hat viele große Stars gedoubelt: Jetzt ist der französische Stuntman Rémy Julienne gestorben.

  • Mit Gal Gadot

    Sa., 16.01.2021

    Spionage-Thriller «Heart of Stone» landet bei Netflix

    Gal Gadot wird in einem Spionage-Thriller von Netflix mitspielen.

    «Wonder Woman»-Star Gal Gadot bekommt eine Rolle als Spionin in einer Netflix-Produktion. Dort soll sie in die Fußstapfen von James Bond und Ethan Hunt schlüpfen.

  • Mit 79 Jahren

    So., 10.01.2021

    Trauer um Bond-Regisseur Michael Apted

    Regisseur Michael Apted ist in Los Angeles im Alter von 79 Jahren verstorben.

    Filme wie «Gorky Park», «Gorillas im Nebel» und «James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug» machten ihn berühmt. Nun ist der britische Regisseur Michael Apted in Hollywood gestorben.