Jan André Schulze



Alles zur Person "Jan André Schulze"


  • Reitsport: CHIO in Aachen

    Mo., 22.07.2019

    Schulze Niehues wird Fünfter beim CHIO in Aachen

    Reitsport: CHIO in Aachen: Schulze Niehues wird Fünfter beim CHIO in Aachen

    Platz zwei und Platz fünf – das ist die erfolgreiche Ausbeute von Jan André Schulze Niehues beim CHIO Aachen. Der 24-Jährige aus Freckenhorst ist mit seinem Wallach Fitch im Finale von Deutschlands U25-Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport gestartet.

  • Reiten: CHIO in Aachen

    Sa., 20.07.2019

    Perfekter Auftakt: Schulze Niehues wird Zweiter

    Jan André Schulze Niehues aus Freckenhorst wurde beim Einlaufspringen auf Fitch Zweiter.

    Jan André Schulze Niehues aus Freckenhorst hat beim CHIO Aachen einen guten Auftakt hingelegt: Mit Fitch wird er im Einlaufspringen von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport Zweiter. „Ich wollte eine flüssige Runde reiten und mit Hinblick aufs Finale am Samstag einen guten Rhythmus finden“, sagt Jan André Schulze Niehues nach seinem Start beim CHIO Aachen.

  • Reitsport

    Di., 30.04.2019

    Jan André Schulze Niehues löst Ticket für Aachen

    Ehrenrunde des Siegers nach einer tollen Vorstellung in Hagen am Teutoburger Wald: Der Freckenhorster Jan Andre Schulze Niehues und Fitch.

    Die Qualifikation zum Finale des U 25-Springpokals in Aachen gewann in Hagen am Teutoburger Wald der Warendorfer Jan André Schulze Niehues mit dem Oldenburger Wallach Fitch. Die beiden lieferten die einzige Nullrunde im dreiköpfigen Stechen.

  • Reitturnier in Freckenhorst

    Di., 14.03.2017

    Ehrung vor großer Kulisse

    Feierlicher Augenblick: Der Freckenhorster Jan André Schulze Niehues vom RFV Warendorf (hier auf Credo‘s Jumper) erhält aus den Händen von Landestrainer Klaus Reinacher das Goldene Reitabzeichen.

    Jan André Schulze Niehues ist in einem elitären Kreis des Reitsports angekommen: Am Samstagabend wurde dem 22 Jahre alten Reiter das Goldene Reitabzeichen verliehen. Voraussetzung dafür waren zehn Siege bei Springen in der S-Klasse, inzwischen hat es Schulze Niehues bereits auf 15 Siege gebracht.

  • Turnier der Sieger

    So., 30.08.2015

    Junioren: Zwei Sieger und ein Gedanke

    Mit zwei Siegern endete der Junioren-Förderpreis der Provinzial-Versicherung für bis 25-jährige Reiter: Sowohl Jana Pogoda (RFV Ochtrup) mit Coco Chanel als auch Jan An­dré Schulze Niehues (RFV Warendorf) mit Benedikt beendeten den Stechparcours im Finale in 42,31 Sekunden. Und dabei hatten beide nicht einmal wirklich auf Sieg geritten und im Stechen alles gegeben. Drei von insgesamt 16 Teilnehmern waren in dieser Prüfung fehlerfrei geblieben – außer den beiden Siegern hatte sich noch Marcel Patrick Schniederkötter (ZRFV Ennigerloh-Neubeckum)mit Zidane für das Stechen qualifiziert.

  • Reitsport in Warendorf

    Mo., 29.09.2014

    Favoritensieg beim Springen

    Eine Wasserdusche gab es für Kreismeister Alexander Rottmann (RFV Vornholz).

    Sport und Züchtung sind im Kreisreiterverband Warendorf gut aufgestellt. Dokumentiert wurde dies vergangenes Wochenende bei den Kreismeisterschaften, die vom RFV Vornholz auf seiner Reitanlage in Ostenfelde ausgerichtet wurden.

  • Vielseitigkeit im Mittelpunkt

    Mo., 04.03.2013

    Reiten nonstop in Flintrup

    Starke Leistung: Nicola Hegerfeld (RFV Milte-Sassenberg) und FSD Baileys gewannen am Samstag einen Stilgeländeritt der Klasse E.

    Drei Turniere, drei „Gesichter“, so lässt sich das Reitsportgeschehen an der Fachschule „Reiten“ auf dem Hof Schulze Niehues in der Freckenhorster Bauerschaft „Flintrup“ kennzeichnen. Nach dem hochklassigen Late Entry für Springreiter Dienstag und Mittwoch und dem ebenbürtigen Dressur-Late-Entry am Tag darauf folgte nunmehr Freitag bis Sonntag das Hallenturnier mit dem Schwerpunkt „Vielseitigkeit“ wie aus dem Lehrbuch.

  • Warendorf

    Di., 24.05.2011

    Schwere Prüfung

  • Warendorf

    Mo., 07.03.2011

    Kristina Weitkamp in Bestform

  • Warendorf

    Mo., 24.05.2010

    Knappe Entscheidung