Jan Wehmeyer



Alles zur Person "Jan Wehmeyer"


  • 30. Bambinoschwimmen

    Mi., 11.03.2020

    333 Punkte für den SV Gronau

    Da ist das Ding! Mit exakt 333 Punkten gewann der Schwimmverein Gronau als Gastgeber die Mannschaftswertung.

    „Wir feiern zwar kein Jubiläum, aber gleich zwei Mal einen runden Geburtstag“, begrüßte der Vorsitzende des Schwimmvereins Gronau, Wilhelm Nassmacher, die Teilnehmer des Bambinoschwimmens im Gronauer Hallenbad zur 30. Auflage des beliebten Wettbewerbs.

  • Schwimmen: SV Gronau zweimal im Einsatz

    Mi., 19.02.2020

    Große Freude über zwei Sprinterpokale

    Lotte Ruhne (2.v.l.) und Michelle Pancerz (2.v.r.), die in Greven den Sprinterpokal in ihren Altersklassen gewannen, sowie Dominic Pancerz (l.), der wie Max Chochlow Dritter wurde, und Jan Wehmeyer (.), der Platz zwei belegte.

    Doppelt aktiv waren die Aktiven des Schwimmvereins Gronau. Sie gingen beim Sprinterpokal in Greven und bei den Kreismeisterschaften im Rettungsschwimmen in Stadtlohn ins Wasser.

  • SV Gronau zu Gast beim Schwimmwettkampf in Bocholt

    Di., 03.12.2019

    Medaillen, ein Pokal und viele Nikolaustüten

    Die Aktiven des SV Gronau erreichten beim Nikolausschwimmen in Bocholt den dritten Platz unter neun teilnehmenden Vereinen.

    Die mit Süßigkeiten gefüllte Nikolaustüte erwartete die 20 Aktiven des SV Gronau beim 36. Nikolausschwimmen in Bocholt in jedem Fall. Die Aktiven waren aber erst recht angetreten, um möglichst viele gute Platzierungen in den verschiedenen Altersklassen einzusammeln.

  • 29. Bambino-Schwimmen des SV Gronau

    Di., 12.03.2019

    Beim Heimspiel auf Platz eins

    Da strahlten sie um die Wette: Die Aktiven des SV Gronau behielten im „heimischen Gewässer“ die Oberhand und holten sich Platz eins in der Mannschaftswertung.

    Wilhelm Nassmacher zeigte sich schon vor dem ersten Startschuss sehr zufrieden. Der Vorsitzende des Schwimmvereins Gronau freute sich, 235 Schwimmerinnen und Schwimmer aus elf Vereinen beim 29. Bambino-Schwimmen im Gronauer Hallenbad begrüßen zu können.

  • Nikolausschwimmen in Bocholt

    Mi., 12.12.2018

    SV Gronau Zweiter der Gesamtwertung

    Die Schwimmer des SV Gronau freuten sich über ihren zweiten Platz in der Gesamtwertung. Nur Gastgeber WSV Bocholt sammelte mehr Punkte.

    Natürlich freuten sich die 25 Schwimmer des SV Gronau über die prall gefüllte Tüte beim 35. Nikolausschwimmen in Bocholt. Aber die war nur Zugabe.

  • Schwimmen: Gronauer Stadtmeisterschaften

    Di., 20.11.2018

    Hallenbad platzt aus allen Nähten

    Zum gemeinsamen Foto stellten sich alle Aktiven. Schließlich war ihnen gemeinsam ein neuer Rekord gelungen.

    Dieser Wettbewerb brach alle Rekorde! Denn bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen, die im heimischen Hallenbad unter der Schirmherrschaft der Stadt Gronau ausgetragen wurden, stiegen insgesamt 108 Aktive auf den Startblock.

  • Schwimmen | SV Gronau

    Mi., 29.08.2018

    Persönliche Bestzeiten am Fließband

    Schwimmen | SV Gronau: Persönliche Bestzeiten am Fließband

    „Etwas wärmer hätte es sein dürfen, und auf den Regen am Samstag hätten wir auch gerne verzichtet“, kommentierte Sebastian Eichner. Mit acht Schwimmern des SV Gronau war er am Wochenende nach Steinfurt gefahren, um dort am Pokalschwimmen teilzunehmen. „Ansonsten war es eine schöne, erfolgreiche Veranstaltung“, ergänzte der Betreuer.

  • Bambinoschwimmen des SV Gronau

    Mi., 07.03.2018

    929 Einzel- und 62 Staffelstarts

    Beim Heimspiel im Gronauer Hallenbad war der Schwimmverein Gronau mit 31 Aktiven stark vertreten. Sieben erste Plätze, sechs zweite und fünf dritte Plätze sprangen für den Gastgeber heraus.

    Rekordzahlen konnte Elmar Buss schon zu Beginn des 28. Bambinoschwimmens des Schwimmvereins Gronau vermelden. 290 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 14 Vereinen waren zu der Traditionsveranstaltung am Sonntag im Gronauer Hallenbad gemeldet.

  • Schwimmen

    Do., 07.12.2017

    Nikolaustüte und zahlreiche Punkte für Schwimmer des SV Gronau

    Auf den Rang fünf schwamm der Nachwuchs des SV Gronau beim Nikolausturnier in Bocholt.

    Wenn der Nikolaus kommt, dann geht‘s in Bocholt heiß zur Sache. Die 34. Auflage des traditionellen Nikolausschwimmens konnte sich auch der Nachwuchs des SV Gronau nicht entgehen lassen. Mit Erfolg

  • Kreismeisterschaften und Nachwuchsschwimmen des Schwimmkreises Westmünsterland

    Mi., 08.11.2017

    Vier Titel für Michelle Pancerz

    Mit 18 Aktiven war der SV Gronau in Bocholt im Wasser und durfte sich über zahlreiche Podestplätze im Fildekenbad freuen.

    190 Schwimmerinnen und Schwimmer aus sieben Vereinen waren am Start bei den Kreismeisterschaften des Schwimmkreises Westmünsterland in Bocholt – darunter auch zehn Schwimmerinnen und acht Schwimmer des Schwimmvereins Gronau.