Jan Wiebusch



Alles zur Person "Jan Wiebusch"


  • Jahreshauptversammlung des SV Drensteinfurt

    Mo., 15.04.2019

    Nach 18 Jahren ist Schluss: Heinsch legt sein Amt als Geschäftsführer nieder

    Ehre, wem Ehre gebührt: Der 1. Vorsitzende Dieter Heeren (rechts) und der bisherige Geschäftsführer Uwe Heinsch (links) zeichneten langjährige Mitglieder aus: (v.l.) Dennis Wagner, Daniel Möllers, Bernhard Schmand, Björn Dahlmann, Dominik Heinsch und Udo Friedag.

    Eine neue Satzung, ein altes Problem, neue Gesichter im Vorstand und langjährige Mitglieder, die geehrt wurden, eine verbesserte finanzielle Lage und eine zufriedenstellende sportliche Situation – so lässt sich kurz und knapp die Versammlung zusammenfassen, die der Sportverein Drensteinfurt (SVD) am Freitagabend in der Gaststätte Haus Averdung abhielt.

  • Fußball: Testspiele

    Fr., 10.08.2018

    „Super Test“ – trotz 0:2: Drensteinfurter Reserve unterliegt Herbern II

    Drensteinfurts Patrick Reiske (links) im Zweikampf.

    Drensteinfurts Reserve-Trainer Volker Rüsing war nach dem Duell mit dem A-Kreisligisten SV Herbern II trotz 0:2-Niederlage zufrieden. „Es war ein super Test“, sagte der Trainer der zweiten Mannschaft, dem kurz vor dem Junggesellen-Schützenfest viele Spieler fehlten – darunter Tim und Jan Wiebusch sowie Dominik Heinsch und Daniel Möllers.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 05.11.2017

    Drensteinfurt wie der BVB

    Sven Wiebusch und Kollegen blieben ohne Treffer.

    Der SVD ist der BVB der Bezirksliga 7. Wie Borussia Dortmund sind die Stewwerter Fußballer nach dem 0:4 gegen die SG Bockum-Hövel seit vier Partien sieglos, wie Pierre-Emerick Aubameyang hat Torjäger Ercan Taymaz aktuell Ladehemmungen.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 10.08.2017

    SV Drensteinfurt erfüllt Pflichtaufgabe beim TSV Handorf

    Robin Wichmann (rechts) sorgte für Drensteinfurts 2:1-Führung.

    Trotz zahlreicher Ausfälle und eines frühen Rückstands sind die Fußballer des SV Drensteinfurt ihrer Favoritenrolle in der 1. Runde des Kreispokals gerecht geworden. Nun trifft der Bezirksligist auf einen Liga-Rivalen.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 18.09.2016

    SVD landet Befreiungsschlag

    Der junge Dennis Popil (links) sorgte am gestrigen Sonntag für die Führung des SV Drensteinfurt und glänzte auch als Torvorbereiter..

    Gleich mit 6:1 setzte sich der SVD gegen den SC Roland 2 durch.

  • SV Drensteinfurt

    Fr., 16.08.2013

    Gelingt der Start in die neue Saison?

    Der SV Drensteinfurt trifft zum Saisonstart auf den TuS Wiescherhöfen.