Jan Zelezny



Alles zur Person "Jan Zelezny"


  • Große Ziele für 2021

    Fr., 20.11.2020

    Speerwurf-Ass Vetter: «Weltrekord kribbelt in den Fingern»

    Hat ambitionierte Ziele für 2021: Speerwerfer Johannes Vetter.

    Johannes Vetter ist einer der herausragenden Leichtathleten in diesem Pandemie-Jahr. Mit seinem Speerwurf auf 97,76 Meter kam er dem Weltrekord Anfang September bis auf 72 Zentimeter nahe. Der nächste große Wurf soll nun der Olympiasieg in Tokio werden.

  • Anhalt-Meeting in Dessau

    Di., 08.09.2020

    Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

    Schaffte mit verkürztem Anlauf einen 7,03-Meter-Satz: Weitspringerin Malaika Mihambo.

    Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.

  • Leichtathletik

    Mo., 07.09.2020

    Nach Super-Speerwurf: Vetter zielt auf Olympia-Gold

    Will in Tokio 2021 um Olympia-Gold mitwerfen: Johannes Vetter.

    Johannes Vetter ist mit 97,76 Metern der zweitbeste Wurf in der Leichtathletik-Geschichte mit diesem Speer gelungen. 72 Zentimeter fehlen ihm noch am Weltrekord des Tschechen Jan Zelezny. Erste Priorität hat nun das Gold bei den Olympischen Spielen in Tokio.

  • 97,76 Meter

    So., 06.09.2020

    Speerwurf-Ass Vetter nähert sich dem Weltrekord

    Johannes Vetter näherte sich dem Weltrekord.

    Chorzow (dpa) - Der Olympia-Vierte Johannes Vetter ist beim Leichtathletik-Meeting im polnischen Chorzow die zweitbeste Weite in der Speerwurf-Geschichte gelungen.

  • Auftakt der Diamond League

    Fr., 04.05.2018

    Deutsches Speerwurf-Trio in Doha: Alle über 90 Meter

    Thomas Röhler gewinnt in Doha mit 91,78 Metern vor Weltmeister Johannes Vetter (91,56) und Andreas Hofmann (90,08).

    Doha (dpa) - Das deutsche Speerwurf-Trio Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann hat beim Diamond-League-Auftakt in Doha/Katar für ein Novum gesorgt. Erstmals in einem Leichtathletik-Wettkampf kamen die drei Ersten über 90 Meter.

  • Weltmeister nah an 90-m-Marke

    So., 27.08.2017

    Speerwerfer Vetter erneut vor Röhler

    Weltmeister nah an 90-m-Marke : Speerwerfer Vetter erneut vor Röhler

    Berlin (dpa) - Weltmeister Johannes Vetter hat seinen Ruf als bester Speerwerfer des Jahres auch beim Heimspiel im Berliner Olympiastadion unterstrichen. Der Offenburger bezwang mit 89,85 Metern im Rahmen des 76. ISTAF Olympiasieger Thomas Röhler aus Jena, der 86,07 Meter warf.

  • Hofmann auf Rang acht

    So., 13.08.2017

    Speerwurf-Gold für Vetter - Röhler verpasst WM-Medaille

    Johannes Vetter ist neuer Speerwurf-Weltmeister.

    Olympiasieger Thomas Röhler erlebt ein Jahr nach seinem Olympiasieg eine bittere Enttäuschung - nur Vierter bei der WM. Johannes Vetter genießt indes den ersten WM-Triumph eines deutschen Speerwerfers seit 2011.

  • Weltrekordhalter

    Fr., 14.07.2017

    Zelezny traut deutschem Speerwurf-Duo den Weltrekord zu

    Jan Zelezny hatte im Mai 1996 in Jena mit 98,48 Metern den noch heute gültigen Weltrekord mit dem neuen Speer aufgestellt.

    Berlin (dpa) - Der dreimalige Olympiasieger Jan Zelezny traut dem deutschen Speerwurf-Duo Johannes Vetter und Thomas Röhler zu, seinen schon 21 Jahre alten Weltrekord zu brechen.

  • Beim Meeting in Luzern

    Di., 11.07.2017

    Johannes Vetter schockt mit Speerwurfrekord: 94,44 Meter

    Johannes Vetter holte in Luzern mit 94,44 Metern neuen deutschen Rekord.

    Luzern (dpa) - Mit einem grandiosen Rekordwurf beim Meeting in Luzern ist Johannes Vetter zum zweitbesten Speerwerfer der Leichtathletik-Geschichte avanciert.

  • Rekord-Kurs

    Di., 06.06.2017

    Speerwerfer Röhler und die 100 Meter

    Speerwerfer Thomas Röhler peilt die 100-Meter-Marke an.

    33 Jahre nach dem Jahrhundert-Wurf von Uwe Hohn sorgt wieder ein deutscher Speerwerfer für Furore. Der Weltrekord oder gar die 100 Meter sind für Thomas Röhler nicht unerreichbar. Er hat sich Jahr für Jahr verbessert. Und auch Hohn meint: Der Junge hat das drauf.