Jannik Borgmann



Alles zur Person "Jannik Borgmann"


  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 28.09.2020

    Jannik Borgmann vom SC Preußen Münster will doch nur spielen

    Braucht Spielpraxis: Jannik Borgmann

    Jannik Borgmann hätte sich über ein spielfreies Wochenende freuen können. Stattdessen zog er es vor, in der zweiten Mannschaft zu kicken. „Ich will, ich muss spielen“, sagt der 22-Jährige, der eine Saison verletzungsbedingt nicht spielen konnte. Er brennt auf Einsätze – egal wo.

  • Fußball: Oberliga

    So., 27.09.2020

    Schock in der Schlussminute für Preußen Münster II gegen SG Wattenscheid 09

    Preuße Tobias Lackmann (rechts) und der Wattenscheider Fabian Kerellaj im Kampf um das Leder.

    Als sich alle Beteiligten schon auf ein torloses Remis eingestellt hatten, traf der Gast doch noch. Preußen Münsters zweite Vertretung musste in der 90. Minute das bittere 0:1 gegen die SG Wattenscheid 09 hinnehmen. Die Partie war verloren.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 24.09.2020

    Nyuydine trickst, trifft und legt vor für die Preußen-Zweite

    Blick auf den Ball im Vorwärtsgang:

    Preußen Münsters Oberliga-Fußballer haben sich im Abendspiel im Stadion den zweiten Dreier der Spielzeit geholt. Mit 3:1 wurde Westfalia Herne geschlagen – in einem Vergleich völlig unterschiedlicher Stile. Ein 19-Jähriger drückte dem Duell den Stempel auf. Und das gegen sein Ex-Team.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 21.09.2020

    Marcel Hoffmeier hat seinen Platz bei den Preußen gefunden

    Plötzlich unverzichtbar in der Preußen-Abwehr: Marcel Hoffmeier

    Im Abstiegsjahr noch in der zweiten Reihe, jetzt erste Wahl bei den Preußen: Marcel Hoffmeier hat in der Innenverteidigung seinen Platz gefunden – und freut sich auf das Duell am Mittwoch gegen seinen ehemaligen Kollegen Marco Königs.

  • Fußball: Regionalliga

    Di., 01.09.2020

    Preußen wollen Ernst machen und Spaß haben

    Nach fünf Wochen bei den Preußen schon fast einer von den Alten: Neuzugang Justin Möbius – hier im Testeinsatz gegen die Spielvereinigung Vreden.

    Am Dienstagnachmittag haben die Spieler des SC Preußen Münster nach dem blauen Montag wieder richtig Gas gegeben. Es war die viertletzte Trainings-Einheit, bevor es am Freitag (18 Uhr) beim SV Rödinghausen ernst wird. Noch ist die Trainingsgruppe klein – aber fein. Trainer und Spieler fiebern dem Ligastart entgegen.

  • Fußball: Regionalliga

    Mo., 24.08.2020

    Heidemann verdichtet Preußen-Defensive

    Niklas Heidemann (l.) ist zurück im Preußen-Trikot. Sieben Wochen nach seinem Vertragsende vollzogen er und der Club die 180-Grad-Wende.

    Langsam, aber sicher fallen beim SC Preußen Münster die Puzzleteile ineinander: In der Abwehr hat der Regionalligist die Reihen schon fast geschlossen, ein wichtiger Bestandteil dabei ist Rückkehrer Niklas Heidemann.

  • Fußball: Regionalliga

    Sa., 22.08.2020

    Spielfreudige Preußen siegen souverän

    Fußball: Regionalliga: Spielfreudige Preußen siegen souverän

    Die Mannschaft das SC Preußen Münster nimmt Konturen an: Mit mittlerweile fünf Neuzugängen und nach sechs Testspielen spielt sich Regionalligist Schritt für Schritt zur Wettkampfreife. Jüngster Beleg: Ein ungefährdeter 2:0-Erfolg über den Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh.

  • Fußball: Regionalliga

    So., 16.08.2020

    Preußen-Kader schrumpft bei Testsieg

    Wieder mal im Mittelpunkt: Joel Grodwoski (3.v.l.) wird nach seinem Treffer von Lukas Frenkert (l.), Nikolai Remberg und Dominik Klann begleitet.

    Mit 15 Spielern war Fußball-Regionalligist Preußen Münster zum Test nach Holzwickede gereist: Dann fielen vor und während der Partie drei Spieler verletzt aus. Am Ende mussten sogar die Ausgewechselten ein zweites Mal ran. Kleines Trostpflaster: Mit einem 2:1-Sieg gegen den Oberligisten Holzwickeder SC ging es auf die Heimreise.

  • Fußball: Regionalliga

    Do., 13.08.2020

    Preußen Münster auf der Suche nach Führungspielern

    Jugend forsch beim SC Preußen: Doppeltorschütze Joel Grodowski genießt die Ehrenrunde bei den Kollegen.

    Vielen Fußball-Teams bereitet die Coronabeschränkung auf 15 einsetzbare Spieler die Qual der Wahl, Regionalligist SC Preußen Münster dagegen braucht aktuell noch einen Testspieler, um den erlaubten Rahmen ausschöpfen zu können. Derzeit gilt an der Hammer Straße: Junge Männer zum Mitreisen gesucht – gerne mit viel Erfahrung. [Mit Video]

  • Fußball: Regionalliga

    Mi., 12.08.2020

    3:0 in Gievenbeck – auf die Preußen wartet aber noch viel Arbeit

    Erwartungs- und standesgemäß endete der Testkick des SC Preußen Münster beim 1. FC Gievenbeck. Der Regionalligist von Trainer Sascha Hildmann gewann mit 3:0 (2:0) beim Westfalenligisten und wurde damit seiner Rolle in dem Stadtduell gerecht. Doch eines offenbarten die 90 Minuten auch: Es gibt noch viel zu tun an der Hammer Straße.