Jari Bender



Alles zur Person "Jari Bender"


  • Leichtathletik: Junioren-DM

    So., 28.07.2019

    Jari Bender macht das Rennen: DM-Bronze in Ulm

    Jari Bender sicherte sich die Bronzemedaille über die 1500-Meter-Distanz bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften.

    Erst die Hitze, dann das dazugehörige Gewitter: Der deutsche Leichtathletik-Nachwuchs bekam in Ulm alles geboten, was der Sommer aktuell zu bieten hat – und auch die Ergebnisse der Starter aus Münster hatten von allem etwas zu bieten.

  • Leichtathletik: Aktive aus Münster unterwegs

    Di., 18.06.2019

    Leichtathleten nehmen Fahrt auf

    Starke Leistungen vor heimischer Kulisse: Jens Kassebeer (LG Brillux Münster, r.) feierte über 800 Meter einen Start-Ziel-Sieg und gewann in 1:59,87 Minuten.

    Bei den Deutschen U-23-Meisterschaften in Wetzlar, den Westfälischen Titelkämpfen (U 16) in Paderborn und dem Sportfest der Laufsportfreunde (LSF) zeigten münsterische Sportler nicht nur einige herausragende Leistungen, sondern nutzten die Chancen, um weitere DM-Normen zu erfüllen.

  • Leichtathletik: 3x1000-Meter-Staffel gewinnt in Iserlohn

    Di., 14.05.2019

    Saison für LG Brillux Münster nimmt Fahrt auf

    Ganz oben auf dem Treppchen: Die 3x1000-Meter-Staffel der LG Brillux Münster mit Jari Bender, Oskar Enseling und Jens Kassebeer. Qualifikation für die Jugend-DM und oben auf dem Treppchen in Iserlohn: Jari Bender, Oskar Enseling und Jens Kassebeer.

    Die Kreismeisterschaften sind mit drei Titeln für die LG Brillux Münster abgehakt, mit zunehmend wärmerem Wetter bereiten sich die Leichtathleten auf die größeren Wettkämpfe und Meisterschaften vor.

  • Leichtathletik: U-20-DM

    Do., 21.02.2019

    LG Brillux gewappnet für Sindelfingen – Hoffnungsträger Herden

    Schnell und weit: Luka Herden ist bei der U-20-DM auf der Sprintstrecke und in der Weitsprunggrube gefordert.

    Mit einer gehörigen Portion Optimismus steuern die Athleten der LG Brillux Münster am Wochenende die U-20-DM in Sindelfingen. An Bord ist mit Luka Herden sogar ein ernsthafter Kandidat für eine Medaille im Weitsprung.

  • Leichtathletik: NRW-Meisterschaften in Leverkusen

    So., 03.02.2019

    Drei Titel für LG Brillux Münster

    Die Verfolger im Blick: Jari Bender setzt sich bei den NRW-Meisterschaften über 1500 Meter in der U 18 locker durch. Sergio Daniel Luca (r.) vom FC Schalke 04 kommt nicht mehr heran.

    Drei Titel, drei Vizemeisterschaften: Die Leichtathleten der LG Brillux haben bei den NRW-Titelkämpfen in der Halle im Leverkusener Manfort-Stadion über weite Strecken überzeugt – und dazu auch noch einige Normen für die Deutschen Meisterschaften abhaken können.

  • Leichtathletik: Wechselfenster

    Do., 30.11.2017

    Preußen-Zuwachs im Stützpunkt – LG Brillux holt LSF-Talente

    Elke Bartschat 

    Die beiden größten Leichtathletik-Vereine der Region haben sich auch in dieser Wechselperiode wieder mit hoffnungsvollen Talenten verstärkt. Zum SC Preußen kommt etwa 400-Meter-Läufer Marcel Sanders, die LG Brillux holte vor allem Nachwuchsleute von den benachbarten Laufsportfreunden.

  • 28. LSF-Silvesterlauf

    So., 01.01.2017

    Schnell hinein ins neue Jahr

    Bild links: Johanna Gerwin von der LG Brillux Münster gewann über 5 km. Bild mitte: Julia Kümpers, Münsteranerin von der Aachener TG, gewann über 10 km in 37:50 Minuten. Bild rechts: Über 5000 Meter dominierten die Lokalmatadoren mit Tom Thiemann (links) und Sieger Yannick Rinne.

    Am Ende fehlte kaum einer beim 28. Silvesterlauf von LSF Münster. Die Organisatoren freuten sich über 1454 Meldungen, bei entsprechendem Sonnenschein am letzten Tag des Jahres wäre wohl die 1500er-Marke gefallen. Und dann, so Michael Holtkötter vom Orga-Team, wurde auch vereinsintern gejubelt: „Die beste Zeit des Tages erzielten wir beim Abbau.“ Um 16.08 war das Sportjahr an der Sentruper Höhe beendet, als der Zielbereich abgebaut und verstaut war.