Jasna Fritzi Bauer



Alles zur Person "Jasna Fritzi Bauer"


  • TV-Tipp

    Mo., 05.08.2019

    Blochin - Das letzte Kapitel

    Blochin (Jürgen Vogel) wirkt müde, sein Gesicht zeigt Blutspuren und Verletzungen.

    Die Fans der ZDF-Serie «Blochin» (sie lief 2015) mit Jürgen Vogel werden nun doch noch mit einer abschließenden Folge erlöst.

  • Fitzek-Verfilmung

    Mo., 08.10.2018

    Horrorthriller «Abgeschnitten» erwacht zum Leben

    Moritz Bleibtreu als Rechtsmediziner.

    Sebastian Fitzek ist Deutschlands Vorzeige-Kriminalist. Nach zwei mauen Verfilmungen von «Das Kind» und «Das Joshua Profil» denkt Regisseur Christian Alvart endlich so groß, wie es der Vorlage gebührt.

  • Horror-Thriller

    Mo., 08.10.2018

    «Abgeschnitten»: Albtraum für Motitz Bleibtreu

    Paul Herzfelds (Moritz Bleibtreu) Arbeitstag beginnt wie gewöhnlich. Doch er endet mit einem Alptraum.

    An einem Arbeitstag entdeckt der Rechtsmediziner Paul Herzfeld die Nummer seiner Tochter. Wo er sie findet, ist überaus schockierend.

  • Freie Radikale

    Di., 21.08.2018

    Literatur im Schleudergang: Hegemanns «Bungalow»

    Helene Hegemann bei der Premiere ihres Kinofilms "Axolotl Overkill" 2017 in Berlin.

    Helene Hegemann ist erst 26, aber hat schon zwei Romane geschrieben und einen Literaturskandal hinter sich. Wie ist ihr drittes Buch?

  • Thorsten Lensing zeigt Stück von David Foster Wallace

    Do., 25.01.2018

    „Unendlicher Spaß“ mit Star-Ensemble

    Das Ensemble (v.l.): Jasna Fritzi Bauer, Ursina Lardi, Heiko Pinkowski, Sebastian Blomberg, Devid Striesow und André Jung

    Regisseur Thorsten Lensing bringt das Opus Magnum „Unendlicher Spaß“ von David Foster Wallace als Vorpremiere auf die Pumpenhaus-Bühne (31. Januar bis 2. Februar). Nach strahlkräftigen Begegnungen mit Tschechow und Dostojewski versammelt der münsterische Theatermacher für sein Zusammentreffen mit dem verstorbenen Wunderkind der US-amerikanischen Literatur ein Star-Ensemble: Jasna Fritzi Bauer, Sebastian Blomberg, André Jung, Ursina Lardi, Heiko Pinkowski und Devid Striesow.

  • Hessischer Filmpreis

    Sa., 14.10.2017

    Eine weitere Auszeichnung für Ulrich Tukur

    Ulrich Tukur hat eine Ehrenauszeichnung beim Hessischen Filmpreis bekommen. Dafür gab es Ovationen und ein Ständchen dreier Kollegen.

    Berühmte Schauspieler verleihen der Gala des Hessischen Filmpreises in der Alten Oper einen Hauch von Glamour. In Frankfurt werden Ulrich Tukur, Jasna Fritzi Bauer und Corinna Harfouch geehrt.

  • Axolotl Overkill“

    Fr., 30.06.2017

    Mit Kopfweh und Lama durch Berlin

    Wohin mit dem Schwanzlurch? Teesjnager Mifti (Jasna Fritzi Bauer) wird später auch auf einen Pinguin und ein Lama treffen.

    Jungregisseurin Helene Hegemann („Torpedo!“) war erst 18, als ihr Debütroman „Axolotl Roadkill“ über eine durchs Berliner Nachtleben driftende 16-Jährige erschien. 

  • Grandiose Hauptdarstellerin

    Sa., 24.06.2017

    Wilde Coming-of-Age-Story: Helene Hegemanns «Axolotl Overkill»

    Drogen, Party, Sex mit Fremden: Mifti (Jasna Fritzi Bauer) lässt nichts aus.

    Exzess als Rebellion gegen den Mainstream - Mifti macht, wozu sie Lust hat und das ist meistens Party. Doch in Wirklichkeit braucht die 16-Jährige etwas ganz anderes: Geborgenheit, Zugehörigkeit und Beachtung.

  • Coming-of-Age-Story

    Sa., 24.06.2017

    Helene Hegemann verfilmt ihr Skandalbuch: «Axolotl Overkill»

    Coming-of-Age-Story : Helene Hegemann verfilmt ihr Skandalbuch: «Axolotl Overkill»

    Drogen, Sex und Einsamkeit. Helene Hegemann hat mit «Axolotl Overkill» ihren erst gehypten, dann umstrittenen Debütroman «Axolotl Roadkill» verfilmt - eine wilde Coming-of-Age-Story mit starker Hauptdarstellerin.

  • TV-Tipp

    Mi., 10.05.2017

    About a Girl

    Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und Linus (Sandro Lohmann) fordern das Schicksal heraus. Bild: BR/Imbissfilm/Bastian Fischer"

    Das Gefühlsleben der jungen Charleen gleicht einem schwarzen Loch. Aber in dieser klugen, humorvollen und hochkarätig besetzen Komödie gibt es auch Hoffnung. Pubertät kann auch ganz schön sein.