Jean-Claude Juncker



Alles zur Person "Jean-Claude Juncker"


  • Was geschah am ...

    Mi., 26.06.2019

    Kalenderblatt 2019: 27. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juni 2019:

  • Im richtigen Moment da sein

    Mo., 24.06.2019

    Armin Laschet und die Spekulationen um eine Kanzlerkandidatur

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet: Will er den Sprung nach Berlin wagen?

    Die Neugier von Israels Premierminister Benjamin Netanjahu sprengt den Zeitplan: Zwei Stunden lang, nicht nur die vom Protokoll geplanten etwa 50 Minuten, sucht er in Jerusalem das Gespräch mit dem Gast aus Düsseldorf. Er will wissen, wer dieser Armin Laschet ist, der als möglicher Nachfolger von Angela Merkel an der CDU-Spitze gehandelt wird.

  • Klimabeschlüsse in der Kritik

    Fr., 21.06.2019

    EU streitet über Spitzenposten - CSU-Vize Weber vor dem Aus?

    Hat keine Mehrheit - die anderen Spitzenkandidaten allerdings auch nicht: Manfred Weber.

    Klima, Finanzen, Russland: Die EU steht vor gewaltigen Herausforderungen. Beim Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs steht allerdings die Besetzung der EU-Topjobs im Mittelpunkt. Bei der Postenvergabe blockieren sich die Hauptakteure noch gegenseitig.

  • EU

    Do., 20.06.2019

    Merkel: EU-Postenpoker kann noch dauern

    Brüssel (dpa) - Im Machtkampf um die neue EU-Führung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hoffnung auf eine rasche Entscheidung gedämpft. «Wir haben noch ein paar Tage Zeit», sagte die CDU-Politikerin vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel. Der französische Präsident Emmanuel Macron drang derweil auf Fortschritte in der Personaldebatte und ging erneut indirekt auf Distanz zum CSU-Politiker Manfred Weber, der Präsident der EU-Kommission werden will. Bei dem Postenpoker geht es um die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sowie um vier weitere Ämter.

  • EU

    Do., 20.06.2019

    EU-Posten: Sozialdemokraten wollen Parlamentsabstimmung

    Brüssel (dpa) - Die europäischen Sozialdemokraten wollen den Streit um den Posten des künftigen EU-Kommissionspräsidenten über ein Votum im EU-Parlament lösen. Idee sei es, in der ersten Juli-Woche im neuen Europaparlament eine Abstimmung über die Kandidaten zu organisieren, sagte der neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bernd Lange der dpa. Derjenige Kandidat, der aus dem pro-europäischen Lager die meisten Stimme erhalte, solle dann Nachfolger von Jean-Claude Juncker als Kommissionschef werden können.

  • EU

    Do., 20.06.2019

    EU-Gipfel sucht Lösung im Postenpoker

    Brüssel (dpa) - Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten heute über die neue Führung der Europäischen Union. Dabei geht es um die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und vier weitere Spitzenposten. Es gibt die Hoffnung, dass bereits heute eine Einigung zustande kommt. Anspruch auf Junckers Nachfolge erhebt der CSU-Vize Manfred Weber, dessen Europäische Volkspartei bei der Europawahl stärkste Kraft wurde. Unter anderem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron aber stellt sich quer. Als Kandidaten bewerben sich auch der Sozialdemokrat Frans Timmermans und die Liberale Margrethe Vestager.

  • EuGH kippt Berliner Pläne

    Di., 18.06.2019

    Totalschaden für die Maut

    Der EuGH hat entschieden: Die deutsche Pkw-Maut ist nicht mit dem EU-Recht vereinbar.

    Sie sollte in 16 Monaten starten - die Pkw-Maut, mit der die CSU auch Fahrer aus dem Ausland zur Kasse bitten wollte. Die höchsten EU-Richter haben diesen Plan zunichte gemacht. Und nun?

  • EU

    Di., 18.06.2019

    Laschet begrüßt Aus für Pkw-Maut: «Ein Gewinn für Europa»

    EU: Laschet begrüßt Aus für Pkw-Maut: «Ein Gewinn für Europa»

    Brüssel/Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Aus für die Pkw-Maut ist aus Sicht von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) positiv für das Transitland Nordrhein-Westfalen. «Unser Ziel war es immer, im gemeinsamen Lebens- und Arbeitsraum von Niederlande, Belgien, Luxemburg und Nordrhein-Westfalen keine zusätzlichen Hindernisse für Pendlerinnen und Pendler zu schaffen», sagte Laschet am Dienstag am Rande von Gesprächen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel.

  • Gespräch mit dem Lotter EU-Abgeordneten Dr. Markus Pieper (CDU)

    So., 16.06.2019

    „Wir sind nicht modern genug“

    „Als CDU sind wir derzeit einfach nicht modern genug“, sagt Markus Pieper, CDU-Europaabgeordneter aus Lotte-Halern.

    Nein, er wolle kein Rezo Pieper sein. Aber es beschäftige ihn in Rückblick auf die Europawahlen, wie man als Politiker auf die Fragen junger Wähler antworten könne, sagt der gerade erst wieder ins EU-Parlament gewählte CDU-Abgeordnete Dr. Markus Pieper aus Halen bei einem Heimatbesuch kurz vor Pfingsten.

  • Drei Kandidaten raus

    Do., 13.06.2019

    Rennen um May-Nachfolge: Erfolg für Johnson

    Der ehemalige Außenminister Boris Johnson gilt als aussichreichster Kandidat für das Amt des Vorsitzenden der Konservativen Partei.

    Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson ist klar auf Kurs May-Nachfolge. Die Frage ist: Wer tritt gegen ihn an? Und was sagen am Ende die Parteimitglieder?