Jens Gabbe



Alles zur Person "Jens Gabbe"


  • WN-Interview mit Jens Gabbe

    Mi., 23.09.2020

    „2019 gab es Stress“

    Dieser Abschied kam überraschend: 2021 möchte Jens Gabbe die Gronau Open nur noch als Zuschauer erleben und sich entspannt zurücklehnen.

    Während der Siegerehrung ließ ein sichtlich bewegter Jens Gabbe die Bombe platzen: Er verkündete, dass die 17. Auflage der Gronau Open für ihn die letzte als Verantwortlicher und Mitorganisator war.

  • Tennis: Gronau Open in der letzten August-Woche

    Mi., 29.07.2020

    Melnikova zeigt schon Interesse

    Die dreifache Siegerin Marina Melnikova ließ sich die Unterlagen für die Gronau Open schon zuschicken.

    Nach einer Flut von coronabedingten Absagen überrascht jetzt der TV Grün-Gold Gronau mit einer Turnierbestätigung: Die Gronau Open 2020 finden statt.

  • Tennis: Änderungen bei Gronau Open 2020

    Mo., 23.03.2020

    Ein Turnier der Premium-Tour

    Marina Melnikova war die überragende Spielerin der Gronau Open in den vergangenen drei Jahren.

    Zum 17. Mal sollen im August die Gronau Open in der Dinkelstadt stattfinden. Dabei wird es allerdings einige Änderungen geben. So soll beispielsweise der erste Aufschlag eine Woche später als in den Vorjahren erfolgen.

  • Tennis: 16. Gronau Open im August

    Sa., 15.06.2019

    Sprungbrett für den Nachwuchs

    Marina Melnikova ließ im vergangenen Jahr nie Zweifel aufkommen, dass sie ihren Titel bei den Gronau Open verteidigen wollte. Im Finale siegte sie in zwei Sätzen.

    Die 16. Gronau Open werfen ihre Schatten voraus. Hinter den Kulissen arbeiten die Organisatoren des TV Grün-Gold längst auf Hochtouren, damit Spielerinnen aus ganz Deutschland vom 21. bis zum 25. August um Siegprämien und wichtige Ranglistenpunkte spielen können.

  • Tennis: 15. Gronau Open

    Di., 21.08.2018

    Konkurrenz ist diesmal noch stärker

    Marina Melnikova geht bei den 15. Gronau Open als Titelverteidigerin an den Start.

    Noch besser aufgestellt als im Vorjahr starten am Mittwoch die Gronau Open. Der Hauptgrund: Anders als 2017 fällt das Frauenturnier an der Losserstraße diesmal nicht mit der Deutschen Meisterschaft der Damen 30 zusammen.

  • Tennis: 15. Gronau Open

    Mo., 20.08.2018

    Eine ungeahnte Erfolgsgeschichte

    Spiel, Satz, Sieg Gronau Open: 2004 als Versuchsmodell gestartet, ist das Turnier heute fest im Terminkalender von Tennisspielerinnen aus ganz Deutschland verankert.

    Sie starteten als Versuch – und wurden ein Erfolg sondergleichen. 2004 rief der TV Grün-Gold die Gronau Open ins Leben. Heute sind sie im Kalender von Tennisdamen in ganz Deutschland fest verankert. Jens Gabbe hat das Turnier von Beginn an begleitet und erklärt im Interview den Erfolg.

  • Tennis | Gronau Open vom 22. - 26. August

    Fr., 13.07.2018

    Pfizenmaier hat gemeldet

    Marina Melnikova setzte sich bei der 14. Auflage der Gronau Open durch. Tritt sie zur Titelverteidigung an?

    „Das ist kein Scherz“, betont Marc Behrendt mit einem Blick auf das Plakat der Gronau Open. „Deutsches Spitzentennis“, steht da ganz oben geschrieben. „Hier auf der Anlage des TV Grün-Gold wird auch wieder Spitzentennis geboten“, bekräftigt Behrendt, selbst Tennisspieler.

  • Jahreshauptversammlung des TV Grün-Gold Gronau

    Do., 15.03.2018

    Neuer Vorstand: Aufbruchstimmung an der Losserstraße

    Vorstand 2018 und Teammitglieder, v.l.:Gabi Bron (Kassiererin), Brunhilde Nolze (Clubhausteam), Christian Bauer (Vizevorsitzender Finanzen und geschäftsführender Vorsitzender), Eike Stachelhaus (Clubhausteam), Michael Bollmann (Vizevorsitzender Vereinsentwicklung), Susann Bollmann (Breitensportwartin), Sven Gabbe (Sportwart), Jörg Agten (Jugendwart). Auf dem Foto fehlen: Wolfgang Nolze (Presse&Medien) sowie die weiteren Teammitglieder Klaus van Toor, Mirko Holder und Stefanie Holder.

    Der Tennisverein Grün-Gold Gronau steht vor einer neuen Sommersaison. Die Jahreshauptversammlung sorgte auch personell für frischen Wind.

  • Großer Respekt vor der Leistung der Finalistinnen

    So., 27.08.2017

    Marina Melnikova will 2018 ihren Titel verteidigen – wenn sie nicht in New York starten muss

    Blumen für die Finalistinnen nach dem Spiel: Marina Melnikova (links) und Franziska König

    Petrus muss ein Tennisfan sein. An allen fünf Spieltagen erwarteten die Top-Spielerinnen der von der Volksbank Gronau-Ahaus präsentierten und mit 11 500 Euro dotierten 14. Gronau-Open um den R+V-Cup nicht nur perfekt hergerichtete Plätze sondern auch hervorragendes Wetter. Deutschlandweit ist dieses Turnier aus der „German Masters Serie“ des DTB vor allem für Nachwuchstalente ein Sprung an die Weltspitze. Viele haben von Gronau aus den Weg zu den großen Turnieren wie zu den US Open nach New-York gefunden. So scherzte auch die Siegerin Marina Melnikova (DTB 42) auf die Frage ob sie im 2018 erneut in die Dinkelstadt käme „Klar, sehr gerne – es sei den ich starte dann bei den US Open.“ Das zeigt die Akzeptanz und die Beliebtheit des Turnieres. Die Qualität der Turnierleitung, die Betreuung der Spielerinnen, die Physiotherapeuten und der Einsatz von Stuhlschiedsrichtern und Ballkindern wurde von den Spielerinnen und den Zuschauern immer wieder lobend anerkannt. Auch die Vertreter der Hauptsponsoren, Frank Overkamp und Michael Müller, zeigten sich beeindruckt von der Leistung der Tennisspielerinnen sowie der Organisation der 14. Gronau-Open. „Das Teilnehmerfeld war sehr hochkarätig, wir freuen uns ein Turnier das so wichtig ist im deutschen Turnierkalender unterstützen zu dürfen“, war Overkamp nach den Spielen begeistert.

  • Tennis 14. Gronau Open

    So., 27.08.2017

    Halbfinals: Geduld bringt Erfolge

    Zum zweiten Mal im Finale: Franziska König. Unterlag im Halbfinale: Julyette Steur.

    Wer gewinnt die Gronau Open 2017? Das Finale zwischen Melina Melnikova und Franziska König läuft aktuell. Der Weg der beiden und alles vom Samstag und Sonntagvormittag. ..