Jens Niehues



Alles zur Person "Jens Niehues"


  • Fußball: Erstrundenspiel im Krombacher-Pokal

    Di., 16.07.2019

    GW Nottuln möchte über Borussia Darup in Runde zwei

    Beim 1:1 im Testspiel gegen die TSG Dülmen lud Nottulns Christian Messing (r.) in dieser Szene den Dülmener Robin Kettner zu einem Tänzchen ein.

    David gegen Goliath: Diese Ausgangslage lockt immer viele Zuschauer an. Daher erwartet Borussia Darup auch am Dienstag einen Ansturm. Grund: GW Nottuln ist im Erstrundenspiel des Kreispokals zu Gast.

  • Fußball: Westfalenligist spielt bei TSG Dülmen 1:1

    So., 14.07.2019

    Vieles neu bei GW Nottuln

    Neues Tempo auf der Außenbahn: Der aus Roxel gekommene Dickens Toka (r.) hängt hier seinen Gegenspielern Florian Schwarz ab.

    Aller Anfang ist schwer. Neu-Westfalenligist GW Nottuln kam am Samstag in einem Testspiel beim Fußball-Bezirksligisten TSG Dülmen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 12.07.2019

    GW Nottuln: „Die Spieler haben gut gearbeitet“

    GW Nottuln testet immer wieder gerne gegen die TSG Dülmen. In unserem Bild aus dem vergangenen Jahr wird Nottulns Jens Böckmann gleich von drei Dülmenern attackiert.

    Das Training hat begonnen, die Stimmung ist gut, die Spieler sind motiviert. Westfalenligist GW Nottuln bestreitet sein erstes Testspiel am Samstag (13. Juli) beim Dauergegner TSG Dülmen.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 08.07.2019

    Frühes Pokalspiel für GW Nottuln bei Borussia Darup

    Auch der Betreuer ist bei GW Nottuln neu: Rüdiger Rahlenbeck.

    Nur wenige Tage nach dem Trainingsauftakt bestreitet Fußball-Westfalenligist GW Nottuln bereits das erste Testspiel.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 07.07.2019

    Direkt eine sehr intensive Einheit für GW Nottuln

    Das Trainerteam Jens Niehues (hinten, l.) und Dirk Nottebaum (hinten, r.) präsentierte die Neuzugänge (vorne, v.l.): Leander Stallmeyer, Ben Rahlenbeck, Lars Ivanusic und Dickens Toka sowie (hinten, v.l.): Daniel Feldkamp, Jan Ahrens und Pascal Gerdes.

    Die Sommerpause ist nun auch beim Landesliga-Meister GW Nottuln vorüber. Am Samstag bat der neue GWN-Trainer Jens Niehues seine Kadetten zur ersten Einheit.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 05.07.2019

    Neustart für alle Spieler von GW Nottuln bei Jens Niehues

    Immer mit der Ruhe! Ab sofort hört bei der ersten Fußballmannschaft von GW Nottuln alles auf den neuen Trainer Jens Niehues.

    Das Abenteuer kann beginnen: Am Samstag (6. Juli) startet Westfalenliga-Aufsteiger Grün-Weiß Nottuln mit der Vorbereitung auf die Saison 2019/20.

  • Fußball: Westfalenliga und Frauen-Landesliga

    Mo., 01.07.2019

    Nur 15 Teams in der Staffel mit GW Nottuln

    Weite Anreisen: Malte Wilmsen (r.) und Max Wenning müssen nächste Saison unter anderem bis nach Bielefeld (142 km) und Delbrück (130 km) fahren.

    Deutlich weitere Reisen stehen für Neu-Westfalenligist GW Nottuln in der kommenden Saison an. Bei den Landesliga-Fußballerinnen der Grün-Weißen ändert sich indes recht wenig.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 13.02.2019

    Eintracht-Trainer Jens Niehues: „Es kommt auch auf die Moral an“

    Eintracht-Trainer Jens Niehues (r.), hier mit dem Nottulner Kollegen Oliver Glase

    Schon am Freitag um 20 Uhr lässt der VfL Senden die Winterpause hinter sich. Gast an der Bulderner Straße ist Eintracht Ahaus. Deren Trainer Jens Niehues hofft, dass sein Team wieder genau so gut spielt wie damals – abgesehen von der Effizienz.

  • Fußball: Landesliga 4

    Di., 15.01.2019

    Fünf Spieler verlängern bei GW Nottuln

    Kapitän André Kreuz bleibt bei GW Nottuln an Bord.

    Äußerst positiv verliefen die ersten Gespräche bei GW Nottuln mit den Spielern der ersten Mannschaft. Mit André Kreuz, Jens Böckmann, Sebastian Schöne, Henning Klaus und Malte Wilmsen sagten schon fünf Akteure für die nächste Saison zu.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 02.01.2019

    Oliver Glaser übergibt bei GW Nottuln an Jens Niehues

    Willkommen bei GW Nottuln: In der Saison 2016/17 begrüßte Oliver Glaser (l.) seinen Ahauser Trainerkollegen Jens Niehues zum Meisterschaftsspiel. Im Sommer wird Niehues nun der Nachfolger von Glaser.

    Einst war Jens Niehues in Ahaus Co-Trainer unter Oliver Glaser. Im Sommer wird der 35 Jahre alte Stadtlohner nun Nachfolger von Glaser bei den Grün-Weißen.