Jens Weinberg



Alles zur Person "Jens Weinberg"


  • Fußball

    Mo., 11.12.2017

    Mike Möllensiep juckt es wieder in den Fingern

    Mike Möllensiep trug von 2012 bis 2016 die Farben Fortuna Gronaus.

    Vier Jahre lang war Mike Möllensiep Spielertrainer bei Fortuna Gronau. Nach der Saison 2016/17 beim Essener interaktiven A-Ligisten TC Freisenbruch samt Aufstieg ins dortige Kreisoberhaus, zieht es den 41-Jährigen zurück ins westliche Münsterland. Gerne auch zurück auf die hiesigen Fußballplätze.

  • Zurück auf Schalke

    Sa., 04.03.2017

    Eurofighter, Meisterschaftsanwärter, Jobsuche: Auf Mike Möllensiep warten ereignisreiche Wochen

    Wohin der Weg ihn führt? Das weiß Mike Möllensiep selbst noch nicht. Fest steht: Im Sommer hört er beim B-Liga-Spitzenreiter TC Freisenbruch wieder auf. Und am 21. Mai verabschiedet er sich mit dem Team der Eurofighter von Trainer Huub Stevens.

    Seine Eltern gaben ihm die schillernden Vornamen Hubertus Jozef Margaretha. Fußballfans kennen ihn aber nur als Huub. Stevens, der Jahrhunderttrainer auf Schalke, der mit S04 am 21. Mai 1997 den UEFA-Cup holte. Der knorrige Niederländer prägte seinerzeit auch das geflügelte Wort von der Null, die stehen müsse. 2017 jährt sich nun also der Triumph der Eurofighter zum 20. Mal. In der Arena auf Schalke treffen sich die Helden von damals erneut. Für Stevens wird es sein Abschiedsspiel als Trainer. Mit dabei ist am 21. Mai auch Mike Möllensiep.

  • Fußball | A-Liga: Blick in die Torjägerliste

    Mi., 19.10.2016

    Marcel Bösel trifft nach Belieben

    Marcel Bösel scheint in dieser Saison nicht zu stoppen sein. Schon 18 Treffer hat der Spieler von Fortuna Gronau nach nur zehn Spieltagen auf seinem Konto.

    „In dem Jungen schlummert noch ganz viel Potenzial.“ Als Jens Weinberg noch Trainer bei Fortuna Gronau war, wurde er nicht müde, diesen Satz immer und immer wieder gebetsmühlenartig herunter zu predigen. Jetzt wird Weinberg bestätigt. Auch der VfB Alstätte und ASC Schöppingen haben erfolgreiche Torjäger in ihren Reihen.

  • Fußball | Fortuna Gronau: Saisonauftakt 2016/17

    So., 10.07.2016

    Früh übt sich bei Fortuna

    Torben Rattelsdorfer und Orhan Boga (hinten, v.li.) präsentieren einen Teil der Neuzugänge: Nico Hache, Yannick Lütz (hinten, v.re.) sowie Marco Bussmann und Marco Köppe (vorne, v.li.).

    Los geht’s! Für die heimischen Fußballer beginnt die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2016/17. Die ist nicht gerade lang. Schon am letzten Juli-Wochenende steht die erste Pokalrunde auf dem Programm. Eine Woche später folgt Runde zwei. Und am 14. August wird dann die Meisterschaft angepfiffen. Die WN begleiten die Kicker bei ihrem Auftakt. Den Anfang macht heute A-Ligist Fortuna Gronau, für den es schon am 23. Juli ernst wird.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Termine und Spielerwechsel

    Fr., 01.07.2016

    Vorwärts beendet die Sommerpause

    Felix Wobbe wechselt die Farben. Der Offensivspieler stürmt in der neuen Spielzeit nicht mehr in der A-Liga für die Blau-Schwarzen (Fortuna), sondern in der Bezirksliga für die Blau-Weißen (FC Epe).

    Vorwärts Epe schreitet voran. Schon am Sonntag nimmt der Fußball-Bezirksligist das Training auf. Damit sind die Grün-Weißen früher am Ball als die anderen heimischen Bezirks- und A-Ligisten im Herrenbereich.

  • Fußball | Fortuna Gronau: Jens Weinberg beendet Karriere

    Sa., 18.06.2016

    Gronaus linke Klebe ist Geschichte

    Von Vorwärts über Arminia zu Fortuna Gronau – und jetzt hängt Jens Weinberg die Fußballschuhe endgültig an den Nagel.

    Ziemlich exakt drei Jahrzehnte sind verstrichen, seitdem Jens Weinberg zum ersten Mal gegen den Ball trat. Erst im Bauverein bei Vorwärts, dann lange Zeit an der B54 bei Arminia. Über die Stationen Vorwärts Epe, Spielvereinigung Vreden und SuS Stadtlohn schloss sich der Kreis für den heute 36-Jährigen bei Fortuna. Jetzt ist Feierabend.

  • Fußball Kreisliga A Ahaus

    So., 29.05.2016

    Südlohn hat beim 1:0 mehr Glück

    Ein einziges Tor gab den Ausschlag für das glückliche Ende des SC Südlohn. Dort war Fortuna Gronau zu Gast.

  • Kreisliga A Ahaus

    Fr., 20.05.2016

    Endspurt in der A-Liga

    Fortuna Gronau will sich mit einem Sieg vom Heimpublikum verabschieden.

    Noch zwei Spieltage: Fortuna Gronau erwartet am Sonntag den ASC Schöppingen, der VfB Alstätte tritt in Oeding an.

  • Fußball » Kreisliga A | Vorschau zum 29. Spieltag

    Fr., 22.04.2016

    Der Pate der Paraden

    Godfather of Goalkeeping? Marcel Heykants hütet am Samstag das Fortuna-Tor.

    Der 17. April hätte durchaus auch zum Tag des Torhüters ausgerufen werden können. Denn während etwa in der B-Liga SG Gronaus Schnapper Maikel Visser munter mitstürmte und sogar den 1:1-Ausgleich beim 1. FC Oldenburg-Ahaus erzielte, stand bei Ortsrivale und A-Ligist Fortuna fünf Kilometer entfernt ein Feldspieler zwischen den Pfosten. Yavuz Gemicioglu hielt beim TuS Wüllen so gut er eben konnte. Endstand auch hier 1:1.

  • Fußball | WN-Umfrage: Abstiegskampf in der Bundesliga

    Fr., 08.04.2016

    Ein Veilchen für die Lilien?

    Entsetzen: Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 längst den Durchblick verloren. Die Niedersachsen sind wohl nicht mehr zu retten. Aber welches Team erwischt es noch?

    Lilien und Schanzer, Adler und Geißböcke, Schwaben und Nordrivalen: Die halbe Bundesliga zittert um den Klassenerhalt. Aber wen trifft es, wenn am 14. Mai dann abgerechnet wird? Die WN haben sich bei den Trainern der Region umgehört. Überraschenderweise haben die eine Mannschaft auf dem Zettel, die nicht weniger sensationell in der Auswärtstabelle Vierter ist: Aufsteiger Darmstadt 98. Ein Veilchen für die Lilien also? Oder erwischt es einen der Traditionsklubs?