Jeremy Hunt



Alles zur Person "Jeremy Hunt"


  • Persischer Golf

    Do., 01.08.2019

    Optionen für einen Militäreinsatz in der Straße von Hormus

    Die Straße von Hormus ist eine für den Rohöl-Handel wichtige Schifffahrtsroute.

    Berlin (dpa) - Die Straße von Hormus ist eine für den Rohöl-Handel wichtige Schifffahrtsroute. Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen dem Iran und den USA sowie nach Zwischenfällen mit Tankern wird über eine Militärmission zum Schutz des Schiffsverkehrs in der Meeresenge diskutiert.

  • Analyse

    Mi., 31.07.2019

    Streit um Hormus-Einsatz könnte die Europäer spalten

    Der britische Öltanker «Stena Impero» wird in der Straße von Hormus von Schnellbooten der iranischen Revolutionsgarden umkreist.

    Wie kann die wichtige Handelsroute durch die Straße von Hormus geschützt werden? Seit Wochen wird darüber diskutiert. Im Ziel sind sich Europäer und Amerikaner einig. Und trotzdem werden sie keine gemeinsame Sache machen.

  • Konflikt am Persischen Golf

    Di., 30.07.2019

    USA setzen Deutschland bei Hormus-Mission unter Druck

    Deutsche Marine-Soldaten halten an Bord der Fregatte «Karlsruhe» Wache. Die USA haben Deutschland gebeten, sich an der Sicherung des Handelsverkehrs in der Straße von Hormus zu beteiligen.

    Bisher hat die Bundesregierung sich in der Diskussion über einen Militäreinsatz in der Straße von Hormus zurückgehalten. Jetzt gibt es aber eine konkrete Bitte zur Beteiligung - die nach aller Wahrscheinlichkeit nicht erfüllt werden wird.

  • Konflikt im Persischen Golf

    Mo., 29.07.2019

    London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden

    Am 19. Juli stoppten die iranischen Revolutionsgarden den britischen Öltanker «Stena Impero» in der Straße von Hormus.

    So schnell kann das gehen: Vor gut einer Woche schlug Großbritannien eine rein europäische Militärmission in der Straße von Hormus vor. Jetzt gibt es einen neuen Premier, einen neuen Außenminister und einen neuen Kurs in dieser wichtigen Frage.

  • Brexit-Hardliner folgt auf May

    Mi., 24.07.2019

    Boris Johnson neuer britischer Premierminister

    Brexit-Hardliner folgt auf May: Boris Johnson neuer britischer Premierminister

    Theresa May hat sich von den Briten verabschiedet - und Boris Johnson steht am Start: Wird der neue britische Premierminister mit Blick auf den Brexit das schaffen, was seiner Vorgängerin in ihrer dreijährigen Amtszeit nicht gelungen ist?

  • EU

    Mi., 24.07.2019

    Dominic Raab übernimmt britisches Außenministerium

    London (dpa) - Nach der Ernennung von Boris Johnson zum neuen britischen Premierminister hat auch der bisherige Außenminister Jeremy Hunt sein Ausscheiden aus der Regierung erklärt. Mit seinem Rücktritt dürfte Hunt einer Absetzung durch Johnson zuvorgekommen sein. Sein Nachfolger wird der einstige Brexit-Minister Dominic Raab, wie die britische Regierung bekanntgab. Hunt hatte das Rennen in der Konservativen Partei um die Nachfolge von Parteichefin und Premierministerin Theresa May klar gegen Johnson verloren.

  • EU

    Mi., 24.07.2019

    Hunt gehört neuer britischer Regierung nicht an

    London (dpa) - Nach der Ernennung von Boris Johnson zum neuen britischen Premierminister hat auch der bisherige Außenminister Jeremy Hunt sein Ausscheiden aus der Regierung erklärt. Er hätte sich geehrt gefühlt, wenn er seine Arbeit im Außenministerium hätte weiterführen dürfen, twitterte Hunt. Er könne aber verstehen, dass ein neuer Premier sein Team auswählen müsse. Johnson habe ihm eine andere Rolle angeboten, aber nach neun Jahren im Kabinett sei es nun an der Zeit, auf die Hinterbänke zurückzukehren. Heute waren bereits mehrere Miniater zurückgetreten.

  • Ruhani will keinen Konflikt

    Mi., 24.07.2019

    Iran regt Tankertausch mit Großbritannien an

    Zwei bewaffnete Soldaten der iranischen Revolutionsgarde entern den Öltanker «Stena Impero».

    Präsident Ruhani zeigt sich sowohl im Tankerstreit mit den Briten als auch im Atomstreit mit den USA gesprächsbereit. Nun hat er eine Idee, wie weitere Spannungen am Golf vermieden werden könnten.

  • Deutlicher Wahlsieg gegen Hunt

    Di., 23.07.2019

    100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

    Boris Johnson kommt mit erhobenen Daumen am Hauptsitz der Konservativen Partei an.

    Der nächste britische Premierminister heißt Boris Johnson. Der ehemalige Brexit-Wortführer hat einen harten Kurs in Sachen EU-Austritt eingeschlagen. Einen No Deal will er in Kauf nehmen.

  • Konflikt am Persischen Golf

    Di., 23.07.2019

    Straße von Hormus als Bewährungsprobe für Kramp-Karrenbauer?

    Ein Schnellboot der iranischen Revolutionsgarden nähert sich dem Öltanker «Stena Impero».

    Wenn Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer an diesem Mittwoch ihre erste Regierungserklärung abgibt, dürfte es auch um die gefährliche Lage im Persischen Golf gehen. Dabei stellt sich vor allem eine Frage: Muss die Bundeswehr bald in einen neuen Einsatz?