Jessica Wessels



Alles zur Person "Jessica Wessels"


  • Gewinner und Verlierer der Kommunalwahl

    Mo., 14.09.2020

    „Das ziehen wir jetzt noch durch“

    Am Ende des Wahlabends kommentierten auf der Bühne im Sophiensaal die Sprecher aller Fraktionen im Gespräch mit Mike Atig die Wahlergebnisse. Das Foto zeigt (v. l.): André Wenning (FWG), Jessica Wessels (Bündnis 90/Die Grünen), Andreas Hornung, Selmar Ibrahimovic (Die Linke), Moderator Mike Atig, Ulla Kindler (CDU), Dr. Beate Janinhoff (FDP) und Paolo da Silva (Die Partei).

    Während Jessica Wessels das glänzende Ergebnis der Grünen bei der Kommunalwahl kaum fassen konnten, musste die CDU am Wahlabend bittere Verluste hinnehmen. Die WN sprachen mit Gewinnern und Verlierern der Wahl.

  • Baudirektor Pesch: Baugenehmigung für Aufzug liegt vor – Maßnahme wird voll gefördert

    Fr., 21.08.2020

    Barrierefreies Rathaus noch in diesem Jahr

    Das historische Rathaus am Markt mit dem Ratssaal und dem dezentralen Stadtmuseum ist bisher nicht barrierefrei erreichbar. Deswegen plant die Stadt, im Rathaus einen Aufzug zu bauen, damit auch Menschen mit Rollstuhl den historischen Ratssaal erreichen können. „Alle Baugenehmigungen für einen Aufzug liegen vor“, sagte Baudirektor Peter Pesch am Donnerstag im Planungsausschuss.

  • Versammlung Bündnis 90/Die Grünen

    Mo., 15.06.2020

    Für den Wahlkampf gewappnet

    Sie wollen eine starke Fraktion werden: Die ersten zehn Plätze der Reserveliste wollen in den Rat und das am liebsten m

    Die Kommunalwahl steht vor der Tür, und die Grünen haben sich personell aufgestellt. Alle 20 Wahlbezirke wurden mit Direktkandidaten besetzt, und alle wurden einstimmig gewählt. Unterstützung erhält auch Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann, der sich auf der Versammlung vorstellte.

  • Hallenbad-Neubau: Varianten und Bedarfsanalyse vorgestellt

    Fr., 29.05.2020

    „Entwickeln Sie einen Masterplan“

    Überlegungen zum Bau eines neuen Hallenbades, das nicht nur das geschlossene Lehrschwimmbad in Freckenhorst, sondern auch das Hallenbad in Warendorf ersetzen soll, standen im Mittelpunkt der Hauptausschuss-Sitzung am Donnerstag.

    Mit drei denkbaren Varianten für einen Hallenbad-Neubau hat sich der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag befasst. Die Beraterinnen zweier externer Büros gaben den Kommunalpolitikern den guten Rat, nicht nur an den Bau des Hallenbades zu denken, sondern für den gesamten Schul- und Sportstandort einen Masterplan zu entwickeln.

  • Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses

    Mi., 13.05.2020

    Rat zieht in die AWG-Turnhalle um

    Der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss tagte am Montagnachmittag unter Einhaltung der Abstandsregeln im Sophiensaal.

    Damit der Rat mit den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen tagen kann, soll die nächste Sitzung in der AWG-Turnhalle stattfinden. Dort könnten dann auch Themen mit größerem Publikumsinteresse besprochen werden.

  • Veranstaltung am Frauentag

    Mi., 04.03.2020

    „Eine soziale Ungerechtigkeit“

    Am Sonntag, 8. März, gleichzeitig Internationaler Frauentag, laden die Ortsverbände Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen Warendorf um 17 Uhr zu einer gemeinsamen Veranstaltung in das Büro der Grünen, Oststraße 12, in Warendorf ein.

    ,Frauen sind nach wie vor in gehobenen Positionen mit Verantwortung deutlich weniger vertreten. Es gibt immer noch Vorurteile, die historisch und gesellschaftlich gewachsen sind und sich verfestigt haben‘‘, so Grünen-Sprecherin Jessica Wessels. Am Sonntag, 8. März, gleichzeitig Internationaler Frauentag, laden die Ortsverbände Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen Warendorf um 17 Uhr zu einer gemeinsamen Veranstaltung in das Büro der Grünen, Oststraße 12, in Warendorf ein.

  • Befreiung bei Härtefällen

    Mo., 27.01.2020

    Bonpflicht bleibt umstritten: Wo bleibt der Umweltschutz?

    In Körbchen auf der Theke werden in der Konditorei Schrunz die Kassenbons gesammelt. Nur die wenigsten Kunden nehmen die Bons mit, die dann ein Fall für den Restmüll sind.

    Mit einem Beitrag über die umstrittene Bon-Pflicht beginnt eine neue WN-Serie zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit. In den kommenden Monaten werden in loser Folge Projekte und Menschen vorgestellt, die sich mit globalen Themen auf lokalere Ebene befassen.

  • Bündnis-Grüne haben viele Fragen zur Emsinsel

    Fr., 17.01.2020

    „Keine privilegierten Bebauungen zulassen“

    Der Fragenkatalog der Bündnis-Grünen zur Umnutzung der Emsinsel (WN-Bericht vom Donnerstag) ist vielfältig. Bekanntlich verlangen sie eine öffentliche Diskussion über die weitere Entwicklung.

  • Grünes Papier zur Emsinsel

    Do., 16.01.2020

    Rückkauf der Brinkhaus-Brache

    Die Grünen fordern weiter eine öffentliche Diskussion zum Brinkhaus-Gelände.

    Die Bündnis-Grünen beharren auf öffentlicher Diskussion über die Entwicklung der Brinkhaus-Brache. In einer Stellungnahme kritisiert Fraktionssprecherin Jessica Wessels zudem Bürgermeister Axel Linke für seine „gewählte Verfahrensweise der nicht-öffentlichen Behandlung“.

  • Zustimmung der Grüne zum Haushalt offen

    Do., 05.12.2019

    Erwerb der Emsinsel und mehr E-Mobilität

    Jessica Wessels.

    Warendorf. Nicht zum Jubeln finden die Grünen den Haushaltsentwurf des Bürgermeisters, aber ausbaufähig sei er. „Uns fehlt hier Grün“, erklärt Fraktionssprecherin Jessica Wessels. Und dementsprechend stellten sich auch die Korrekturen und Ergänzungen dar, die die Fraktion in ihren Haushaltsklausuren beschlossen hat.