Joachim Bick



Alles zur Person "Joachim Bick"


  • „Parking Day“ auf der Wolbecker Straße

    Fr., 18.09.2020

    Sofas und Blumenkübel stoppen den Autoverkehr

    Zwei der Organisatoren des Parking Day 2020: Katinka Fuckert und Joachim Bick

    Heute (18. September) wird die Wolbecker Straße im Bereich zwischen Ring und Bremer Straße autofrei. Beim „Parking Day“ demonstriert ein Bündnis von Umwelt- und Klima-Initiativen für urbanes Leben ohne Autoverkehr.

  • Umwelt

    Fr., 15.09.2017

    Auf dem Parkplatz ausspannen: «Parking Day» gestartet

    Aktivisten stehen in einer für den 15.09.2017 abgesperrten Parkbucht.

    Münster (dpa/lnw) - Links parkt ein Auto, rechts davon liegt auf dem Parkplatz Rollrasen: In Münster ist am Freitag der erste «Parking Day» gestartet. An mehreren Stellen in der Stadt können Passanten Parkplätze als temporäre Erholungsorte nutzen. «Die Passanten sind neugierig, was passiert», sagte Joachim Bick, Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Fahrradstadt Münster am Freitag. Mit dem «Parking Day» will die Interessengemeinschaft hinterfragen, ob Parkplätze in der Innenstadt auch anders sinnvoll genutzt werden können.

  • Münster bereitet "Parking Day" vor

    Fr., 15.09.2017

    Rollrasen statt Asphalt

    Der Aktivist Joachim Bick hält ein Plakat zum Parking Day.

    Der Rollrasen ist bereit: In Münster hat am Freitagmittag der erste "Parking Day" begonnen. An mindestens vier Stellen in der Stadt sind auf Parkplätzen für kurze Zeit kleine, grüne Erholungsorte entschanden. Bis zum Abend soll die Aktion auf die (Um-)Nutzung öffentlichen Raumes aufmerksam machen.

  • Sonderveröffentlichung

    WestLotto unterstützt Bootstrapper e.V.

    Kostenlose Nachhilfe für Münsters Kinder

    WestLotto unterstützt Bootstrapper e.V. : Kostenlose Nachhilfe für Münsters Kinder

    Um einen großen Schritt nach vorn zu machen, braucht es oft nur einen kleinen Anstoß. Der von Studenten gegründete Verein bootstrapper e.V. bietet Schülern im Paul-Gerhardt-Haus in Münster kostenlos Nachhilfe an. Auch WestLotto unterstützt die Initiative. Geschäftsführer Andreas Kötter überreichte dem Verein eine Spende in Höhe von 5.000 Euro.