Joachim Gauck



Alles zur Person "Joachim Gauck"


  • Kritik an Protestlern

    So., 28.06.2020

    Gauck warnt vor überzogenen Erwartungen an Corona-Politik

    Altbundespräsident Joachim Gauck: «Ein paar Illiberale rechts wie links tun auf einmal so, als würden sie Freiheitseinschränkungen nicht ertragen.».

    Altpräsident Joachim Gauck findet, das Deutschland aufgrund der staatlichen Maßnahmen bisher ganz gut durch die Krise gekommen ist. Für Proteste gegen die Corona-Maßnahmen hat er kein Verständnis.

  • Was geschah am ...

    Di., 09.06.2020

    Kalenderblatt 2020: 10. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juni 2020:

  • Prof. Dr. Hans Hermann Wickel über Musik in Corona-Zeiten

    Fr., 01.05.2020

    Wie ein Antidepressivum ohne Nebenwirkungen

    Singen verbindet, nimmt Ängste und ist in vielerlei Hinsicht gesund. Das wussten die Menschen auch schon vor der Corona-Pandemie zu schätzen – wie hier beim Offenen Singen in der Hiltruper Clemenskirche.

    Fast jeder tut es – sei es in der Kirche, auf Konzerten, im Chor oder nur unter der Dusche: Singen. Für Prof. Dr. Hans Hermann Wickel von der Fachhochschule Münster kommt dem Singen gerade in Corona-Zeiten eine „heilende“ Aufgabe zu. Im Interview spricht er von einem Antidepressivum, das ganz ohne Nebenwirkungen auskommt.

  • Was geschah am ...

    Mi., 22.04.2020

    Kalenderblatt 2020: 23. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. April 2020:

  • Münchner Sicherheitskonferenz

    Fr., 14.02.2020

    Prüfstein des Westens

    Münchner Sicherheitskonferenz: Prüfstein des Westens

    Alarmstimmung auf der Münchner Sicherheitskonferenz: Wenn der besonnene Vorsitzende Wolfgang Ischinger in jedem zweiten Satz grauenhafte Konfliktherde, eine brandgefährliche Weltlage und eine unverantwortliche, ja selbstzerstörerische Passivität des Westens anprangert, ist die Stunde gekommen, dem Bündnis neue Kraft zu geben. Ein Kommentar.

  • Drei Tage in München

    Fr., 14.02.2020

    Sicherheitskonferenz startet mit Grundsatzrede Steinmeiers

    Polizisten stehen vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz vor dem Tagungshotel «Bayerischer Hof».

    Eskalation in Syrien, weiter Gefechte in Libyen, Streit über 5G und Nordstream mit den USA: Die Themenpalette für drei Tage Münchner Sicherheitskonferenz ist lang. Zum Auftakt geht es um die Rolle Deutschlands in der Welt.

  • Vierteljahr nach Landtagswahl

    So., 26.01.2020

    Demokratielabor Thüringen? Minderheitsregierung rückt näher

    Hat sich ein solides Landesvater-Image erarbeitet: Bodo Ramelow.

    Zwei von drei Koalitionspartnern haben Ja gesagt: Eine rot-rot-grüne Regierung in Thüringen, die jederzeit von der Opposition überstimmt werden kann, nimmt Gestalt an. Die Hoffnung: Mehr demokratisches Miteinander im Parlament.

  • Fußball: Vortrag in Ostbevern

    Fr., 17.01.2020

    Reiner Calmund: „Meinen dicken Bauch gepinselt“

    Reiner Calmund im August 2002, damals noch Geschäftsführer von Bayer Leverkusen, bei einer Hilfsaktion in Dresden für Hochwasseropfer.

    Reiner Calmund ist ein Unikat im deutschen Fußball. Vor seinem Vortrag beim Neujahrsempfang in Ostbevern spricht der frühere Fußball-Manager von Bayer Leverkusen über seine Beziehungen ins Münsterland, seine große Zeit bei Bayer 04 und kurz auch über seine Körperfülle.

  • Regierung

    So., 12.01.2020

    Treffen mit Gauck: Ramelow will Projekt-Gespräche mit CDU

    Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken will mit der CDU über eine projektorientierte Regierungsarbeit sprechen. Das teilte der geschäftsführende Regierungschef am Abend nach einem Gespräch mit dem Altbundespräsidenten Joachim Gauck mit. Auf Anfrage der dpa erklärte Ramelow, dass er zusammen mit Gauck und Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring zu Abend gegessen und dabei landespolitische Projekte besprochen habe. Basis für eine projektorientierte Regierungsarbeit sei dann dennoch eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung.

  • Landesregierung ohne Mehrheit

    Do., 09.01.2020

    Ramelow geht weiter von Rot-Rot-Grün in Thüringen aus

    Unterhändler: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) im Gespräch mit Anja Siegesmund und Stephanie Erben von den Grünen (v.l.).

    Eine «Projektregierung» von CDU und Linkspartei in Erfurt? Ministerpräsident Bodo Ramelow ist skeptisch. Lieber wagt er das Experiment einer Minderheitsregierung.