Joachim Król



Alles zur Person "Joachim Król"


  • ZDF-Krimireihe

    Do., 20.02.2020

    Detektiv Wilsberg feiert 25-jähriges "Dienstjubiläum"

    ZDF-Krimireihe: Detektiv Wilsberg feiert 25-jähriges "Dienstjubiläum"

    Schauspieler Leonard Lansink ist in seiner Rolle als Antiquar und Detektiv Georg Wilsberg den Fernseh-Zuschauern vertraut. Genau vor 25 Jahren - am 20. Februar 1995 - wurde die erste Folge der ZDF-Krimireihe ausgestrahlt. Zunächst aber mit einem anderen Hauptdarsteller. Ein Auftakt mit nachhaltigen Folgen.

  • TV-Tipp

    Sa., 08.02.2020

    Wilsberg: Wellenbrecher

    Tanja Steinthal (Stephanie Eidt) und Georg Wilsberg (Leonard Lansink) in einer Szene der Folge "Wellenbrecher".

    Die ZDF-Krimireihe «Wilsberg» ist ein Publikumsmagnet. Nun feiert sie mit der 67. Episode «Wellenbrecher» ihren 25. Geburtstag. Für Hauptdarsteller Leonard Lansink ist die Rolle ein großes Glück - nicht nur beruflich.

  • Mit Video

    Di., 08.10.2019

    Lansink will mit Wilsberg alt werden - Dreharbeiten für zwei neue Folgen

    Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink am Dienstag vor dem „Antiquariat Wilsberg“. Bis kommende Woche werden in Münster Szenen für zwei neue Folgen dreht.

    Leonard Lansink will mit Wilsberg alt werden. Das verriet der Schauspieler am Dienstag am Rande der Dreharbeiten für zwei neue Folgen der beliebten ZDF-Krimireihe.

  • «Wunderschön»

    Di., 25.06.2019

    Karoline Herfurth dreht neuen Film

    Karoline Herfurth steht wieder vor der Kamera.

    Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert aktuell die Entwicklung und Produktion von 21 neuen Filmen und Serien mit 4,7 Millionen Euro.

  • Einschaltquoten

    Di., 14.05.2019

    Joachim Król punktet als grantiger Witwer

    Einschaltquoten: Joachim Król punktet als grantiger Witwer

    Bei den Zuschauern liegt das ZDF mit der Tragikomödie «Endlich Witwer» ganz vorn. Die Hauptrolle spielt Joachim Król. Dahinter landet Günther Jauch mit seinem Muttertags-Special.

  • TV-Tipp

    Mo., 13.05.2019

    Endlich Witwer

    Georg Weiser (Joachim Król, M) im Gespräch mit zwei Polizisten in der Komödie «Endlich Witwer».

    Joachim Król ist Titelheld im ZDF-Fernsehfilm der Woche «Endlich Witwer». Vielschichtig und sehr skurril wandelt er sich dabei vom alten Ekel zum liebenswert Eigensinnigen.

  • TV-Tipp

    Do., 18.04.2019

    Donna Leon: Ewige Jugend

    Contessa Lando-Continui (Hildegard Schmahl) hat eine besondere Bitte an Kommissar Guido Brunetti (Uwe Kockisch).

    Jubiläum bei den beliebten «Donna Leon»-Donnerstagskrimis: Fernsehstar Uwe Kockisch löst in Venedig Commissario Brunettis 25. Fall seit dem Jahr 2000. Dabei ist «Ewige Jugend» wieder bildschön anzusehen - aber nur durchschnittlich spannend.

  • Film

    Mi., 20.03.2019

    Große Anteilnahme bei Trauerfeier für Bruno Ganz in Zürich

    Zürich (dpa) - Familie, Freunde und Prominente haben in Zürich bei einer Trauerfeier von dem Schauspieler Bruno Ganz Abschied genommen. Der Schweizer, einer der renommiertesten europäischen Film- und Bühnenschauspieler, war am 16. Februar nach mehrmonatiger Krankheit im Alter von 77 Jahren in Zürich gestorben. Unter den Trauergästen waren die Schauspielerin Iris Berben, ihre Kollegen Daniel Rohr, Burghart Klaußner und Joachim Król und der Regisseur Christoph Schaub. In der Kirche Fraumünster in Zürich stand vor dem Altar ein großes Farbfoto von Ganz, wie ihn ein Millionenpublikum kannte.

  • Sonderveröffentlichung

    Julius Weckauf aus Jüchen begeistert ganz Deutschland

    Ein kleiner Junge und das große Kino

    Julius Weckauf aus Jüchen begeistert ganz Deutschland: Ein kleiner Junge und das große Kino

    Es ist Freitagnachmittag, Mitte Januar. Leicht nebeliges Nieselwetter am Niederrhein. Auch in Hochneukirch, einem Ortsteil von Jüchen. Dort, im Schreibwaren- und Büchergeschäft der Familie Weckauf, suchen die Kunden in Ruhe etwas zu Lesen aus, versenden Pakete oder geben ihre Lotto-Tipps ab. Zeit für ein Pläuschchen untereinander und auch mit Bernd und Simone Weckauf, den Inhabern des Geschäfts, gehört selbstverständlich dazu. Wozu auch Hektik? Hier in Hochneukirch auf dem Lande hat man Zeit für ein Gespräch. Auch mit Julius, dem jüngsten Sohn der Weckaufs. Der Junge kennt die Kunden, und sie kennen ihn. Eine ältere Frau strahlt ihn beim Hinausgehen an und streicht ihm über den Kopf. Seine Fröhlichkeit, seinen Witz und sein aufgewecktes Wesen weiß man hier schon lange zu schätzen.

  • Star-Produzent

    Di., 04.12.2018

    Promi-Geburtstag vom 4. Dezember 2018: Nico Hofmann

    Nico Hofmann, Filmproduzent und Geschäftsführer der UFA, wird 59.

    Er taucht regelmäßig ein in deutsche Zeitgeschichte - und schreibt deutsche Fernsehgeschichte. Einen Namen machte er sich schon als Regisseur. Inzwischen gilt der UFA-Chef als erfolgreichster Filmproduzent unserer Tage. Heute wird er 59.