Joachim Schmidt



Alles zur Person "Joachim Schmidt"


  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Die Wahlergebnisse aus den Bezirksvertetungen

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Die Wahlergebnisse aus den  Bezirksvertetungen

    Bei der Kommunalwahl wurden auch die neuen Bezirksvertretungen gewählt. Die Ergebnisse gehen jedoch weit auseinander. In Münster-Mitte dominieren die Grünen, in Münster-Ost siegt die CDU. 

  • Bezirksvertretung: Parteien suchen nach Wegen aus der Patt-Situation

    Mo., 14.09.2020

    Denkbar ist jetzt unglaublich viel

    Die politischen Verhältnisse in Hiltrup sind derzeit offener denn je.

    Während die Hiltruper bei den Oberbürgermeisterwahlen eine klare Vorliebe äußern, bleiben sie beiden Wahlen zu ihrer Bezirksvertretung unbestimmt.

  • Paukenschlag vor den Wahlen

    Fr., 11.09.2020

    Die SPD fordert Schmidt heraus

    Friedhelm Schade strebt für die SPD das Amt des Bezirksbürgermeisters an, sofern sich dafür eine politische Mehrheit ergibt.

    Auf den letzten Metern im Kommunalwahlkampf sorgt die SPD für eine handfeste Überraschung. Sie präsentiert einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters.

  • Der Hiltruper Victor Schmidt hat mit 18 Jahren die Moderne Soziale Partei (MSP) gegründet

    Di., 08.09.2020

    Die junge Generation macht mobil

    Victor Schmidt und seine MSP: Klimawandel ernstnehmen, Innenstädte autofrei machen.

    Den Satzungsentwurf hat er nach eigenen Angaben bereits im Alter von 16 Jahren zu Papier gebracht. „Ich vermute, ich bin der jüngste Parteigründer Deutschlands“, erklärt der 19-jährige Student Victor Schmidt, der vor einem Jahr die Moderne Soziale Partei (MSP) gründete, mit der er zu den Kommunalwahlen antritt.

  • Corona-Krise betrifft auch die Arbeit der Gemeindediakonie Hiltrup

    Mi., 22.07.2020

    „Viele Kontakte sind abgebrochen“

    Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (3.v.r.) diskutierte mit Mitgliedern von Gemeindediakonie und Westfalenfleiß.

    Mitarbeiter der Gemeindediakonie diskutierten mit Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt

  • Bewegungspark Hiltrup-Süd

    Fr., 19.06.2020

    Auf Anhieb ein beliebter Treffpunkt

    Bewegungspark Hiltrup-Süd: Auf Anhieb ein beliebter Treffpunkt

    Ob mit dem Skateboard, auf Inlinern oder lieber mit dem BMX-Rad: Auf der Hiltruper Sportanlage gibt es für all das nun einen neuen Bewegungspark. Jetzt wurde der Park offiziell eröffnet.

  • Die beliebten Blumenampeln schmücken die Marktallee und das Osttor

    Fr., 22.05.2020

    500-Liter-Tank zum Wässern

    Zum fünften Mal hat Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt für den beliebten Blumenschmuck an der Marktallee gesorgt. Ehrenamtliche Helfer der Johanniter kümmern sich um die Pflege.

    Hiltrup blüht auf. Zum fünften Mal in Folge wurden jetzt die Blumenampeln in Hiltrups guter Stube aufgehängt.

  • Der Bewegungspark auf der Sportanlage Hiltrup-Süd nimmt Formen an

    Fr., 10.04.2020

    „Was hier geplant worden ist, ist allererste Sahne“

    Sportamtsleiterin Kerstin Dewaldt und Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt verschafften sich einen Überblick über den Baufortschritt des Bewegungsparks. Dabei trafen sich auf einen Rampenbauer, der völlig begeistert ist von der Qualität der künftigen Anlage.

    Für 400 000 Euro baut die Stadt Münster derzeit auf der Sportanlage Hiltrup-Süd einen Bewegungspark mit Skate-Fläche, Parkour, Slackline und Calisthenics. Aus berufenem Mund gibt es Lob für die Qualität der Planungen.

  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 31.03.2020

    Hiltrup: Eine Stadt in der Stadt

    Münsters Stadtviertel im Porträt: Hiltrup: Eine Stadt in der Stadt

    In Münsters Süden liegen Kanal, Bahnhof und Stadt nah beieinander - mitten im Stadtteil Hiltrup. Der zeichnet sich vor allem aber noch durch zwei weitere Aspekte aus: ein hohes Durchschnittsalter sowie ein ständiges Wachstum.

  • Rubensstraße: Ortstermin an der Haltestelle Emil-Nolde-Weg

    So., 26.01.2020

    Unglückliche Parameter

    An dem Ortstermin nahmen neben Vertretern der Verwaltung und der Stadtwerke Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (r.), Karl Kleine-Wilke (4.v.r.) von der CDU-Fraktion in der BV Hiltrup sowie Astrid Bühl

    „Am Straßenquerschnitt hat sich nichts geändert“, hält Grit Hecht vom Amt für Tiefbau und Mobilität fest. Der Umbau der beiden Haltestellen „Emil Nolde-Weg“ kann aus ihrer Sicht nicht der Grund sein, warum es beim Begegnungsverkehr von Stadtbussen plötzlich zu massiven Problemen kommt.