Joachim Umbach



Alles zur Person "Joachim Umbach"


  • Umwelt-Aktion

    Sa., 12.09.2020

    35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern

    Ein Müllsammler am Rheinufer in Mainz.

    Zehntausende haben das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt worden.

  • Abfall

    Sa., 12.09.2020

    35 000 Helfer sammeln Müll von Flussufern: 320 Tonnen

    Teilnehmer sammeln im Rahmen des Projekts «Rhine Clean Up» am Rheinufer Müll auf.

    Zehntausende haben am Samstag das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt worden.

  • Umweltverschmutzung

    Di., 21.01.2020

    Tausende Freiwillige sollen Müll entlang der Ruhr aufsammeln

    Ehrenamtliche sammeln Müll ein.

    Essen (dpa/lnw) - Die Organisatoren der Rheinufer-Säuberungsaktion «RhineCleanUp» planen am 12. September unter dem Titel «RuhrCleanUp» auch eine Säuberung des Ruhrufers. «Wir haben 20 Städte angeschrieben», sagte Mitorganisator Joachim Umbach der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (WAZ, Dienstag). Positive Rückmeldungen gebe es bereits aus Duisburg, Mülheim und Winterberg. Auf Nachfrage der WAZ bestätigten auch die Sprecher der Städte Bochum und Essen großes Interesse an der Aktion.

  • Umwelt

    Fr., 09.08.2019

    Aktionstag: 200 000 Kippen in der Innenstadt gesammelt

    Zigarettenstummel, die in einer Aktionswoche gesammelt wurden, liegen in Düsseldorf in einer durchsichtigen Säule.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Initiative «RhineCleanUp» hat am Freitag in der Düsseldorfer Innenstadt 200 000 Zigarettenkippen aufgesammelt. «Da eine Kippe 40 Liter Grundwasser verseucht, wurden somit acht Millionen Liter Wasser vor Verunreinigung bewahrt», teilte Joachim Umbach, Sprecher der Initiative mit. Nach drei Stunden wurden alle gesammelten Zigaretten in eine durchsichtige Röhre geschüttet. An dem Aktionstag «Rheinkippen» beteiligten sich mehrere Umweltgruppen, Privatpersonen und Beschäftigte von Unternehmen. Die Aktion soll auf die Umweltschäden durch Zigarettenstummel auf Straßen und Wiesen aufmerksam machen.

  • Großputz

    So., 16.09.2018

    «Rhine Cleanup Day»: Tausende Helfer sammeln Müll am Rhein

    Ehrenamtliche sammeln Müll am Rheinufer in Mainz.

    Mehr Menschen als zunächst angenommen haben in ihrer Freizeit das Rheinufer von der Quelle bis zur Mündung von Müll befreit. Die Veranstalter der Aktion freuen sich über die hohe Teilnehmerzahl.

  • 58 Städte machten mit

    Sa., 15.09.2018

    «Rhine Cleanup Day»: Tausende sammeln Müll am Rheinufer ein

    58 Städte machten mit: «Rhine Cleanup Day»: Tausende sammeln Müll am Rheinufer ein

    Großreinemachen am Rhein: Von der Quelle bis zur Mündung des Flusses haben 10.000 Freiwillige die Ufer vom Müll befreit. 58 Städte machten mit.

  • Umwelt

    Sa., 15.09.2018

    «Rhine Cleanup Day» gestartet: Helfer stehen Schlange

    Eine alte Flasche liegt vor einem Restaurantschiff am Rhein.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Großputz am Rhein hat begonnen: Mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet machen Ehrenamtliche am Samstag das Rheinufer von der Quelle bis zur Mündung sauber. 58 Städte haben sich nach Angaben der Veranstalter fürs Aufräumen beim «Rhine Cleanup Day» gemeldet - die meisten davon in Deutschland, es gibt aber auch Teilnehmer in den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich und Österreich.

  • Umweltverschmutzung

    Sa., 15.09.2018

    Großputz am Rhein: In 58 Städten wird Müll weggeräumt

    Rund 1000 Tonnen Abfall gelangen durch den Rhein ins Meer - und das jedes Jahr. Freiwillige wollen jetzt am Ufer entlang Müll sammeln. Zum «Rhine Cleanup Day» werden bis zu 8000 Helfer erwartet.