Joan Kristin Bleicher



Alles zur Person "Joan Kristin Bleicher"


  • Kultserie

    Fr., 20.09.2019

    25 Jahre «Friends» - Zwischen Nostalgie und Zeitgeist

    David Schwimmer (l-r), Lisa Kudrow, Mathew Perry, Courtney Cox Arquette, Jennifer Aniston und Matt LeBlanc bei der Emmys-Verleihung 2002.

    Vor 25 Jahren begann ein Stück Fernsehgeschichte: Am 22. September 1994 saßen Ross und Rachel, Chandler und Monica, Joey und Phoebe zum ersten Mal im «Central Perk» auf der Couch. Noch heute ist «Friends» eine Kultserie - und eine, die zeigt, dass die Zeiten sich ändern.

  • „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“

    Fr., 11.01.2019

    Kaum einer kennt die Kandidaten beim RTL-Dschungelcamp

    „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“: Kaum einer kennt die Kandidaten beim RTL-Dschungelcamp

    Wenn sie in den Flieger nach Australien steigen, diese Stars, die nicht wirklich welche sind, dann fliegt immer auch Hoffnung mit. Hoffnung der wahlweise aufstrebenden oder verglühenden Fernseh-Sternchen auf ein bisschen Ruhm und Geld – und die Hoffnung der deutschen Fernsehnation auf Sternstunden des Trash-TV. Oder zumindest auf die ein oder andere Bereicherung der Sprachkultur mit „Kasalla“, „Was geht los da rein?“, englisch anmutenden Fragen wie: „What happens when we break?“ oder gewissermaßen hochphilosophischen Aphorismen: „Ich hab’ Angst, dass ich morgen tot aufwache!“

  • TV-Tipp

    Fr., 11.01.2019

    Ich bin ein Star - holt mich hier raus

    Erneut Gastgeber im Dschungelcamp: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

    Das RTL-Dschungelcamp gilt als letztes großes Lagerfeuer-Format im deutschen Fernsehen. Nach fast 15 Jahren werden allerdings hier und da Abnutzungserscheinungen sichtbar.

  • TV-Tipp

    Do., 20.09.2018

    Sturm der Liebe

    3000 Folgen: Bei «Sturm der Liebe» wird gefeiert.

    Große Party im «Fürstenhof»: Die ARD-Serie «Sturm der Liebe» feiert ihre 3000. Folge - ein großer Erfolg für eine tägliche Serie im Nachmittagsprogramm. Produzentin Bea Schmidt erklärt, was Sahnetorten und Essiggurken damit zu tun haben.

  • Trash-TV

    Fr., 27.01.2017

    Dschungelkönige - und was aus ihnen geworden ist

    Costa Cordalis auf dem Oktoberfes 2016 in München.

    Erst Dschungelkönig, und dann? Wir haben mal nachgeschaut, was aus den Urwald-Helden so geworden ist.

  • Realitätsflucht mit Z-Promis

    Fr., 13.01.2017

    Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

    Sonja Zietlow und Daniel Hartwich laden die Zuschauer wieder ein ins Dschungelcamp.

    Reality-TV-Sternchen, ein früheres Paar und ein ehemaliger Weltmeister: RTL hat die Dschungel-Kandidaten wieder vielversprechend zusammengestellt. In diesem Jahr könnte das Camp sogar noch ein anderes Bedürfnis befriedigen als Unterhaltung und Voyeurismus.

  • Medien

    Mi., 06.04.2016

    Kunst mit Kollateralschäden: Das Phänomen Jan Böhmermann

    Jan Böhmermann in seinem gewohnten Umfeld: der Kulisse seiner Show «Neo Magazin Royale».

    Jan Böhmermann hat es mal wieder geschafft. Nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten prasselt Kritik auf ihn nieder. Es dürfte ihm gerade recht sein.

  • Medien

    So., 17.05.2015

    Haben TV-Live-Shows noch eine Zukunft?

    Die Mannheimer Bombendrohung könnten Folgen für Live-Sendungen im deutschen Fernsehen haben, fürchten Experten. Juror Thomas Hayo fordert, an den TV-Formaten festzuhalten - als «Teil unserer Kultur». Die Polizei sucht weiter nach der Anruferin.

  • Medien

    Sa., 16.05.2015

    Expertin: «Topmodel»-Abbruch könnte Folgen für Live-Shows haben

    Hamburg (dpa) - Der Abbruch der ProSieben-Show «Germany's next Topmodel» wegen einer Bombendrohung könnte nach Ansicht einer Medienforscherin Auswirkungen auf das TV-Format Live-Show haben. «Um keine Trittbrettfahrer zu ermutigen, könnten Sendungen vermehrt aufgezeichnet werden», sagte die Medienwissenschaftlerin Joan Kristin Bleicher von der Universität Hamburg. So könnten unvorhersehbare Situationen herausgeschnitten werden. Der Vorfall in Mannheim dürfte laut Bleicher der Sendung verstärktes Interesse beim TV-Publikum einbringen.