Jochen Klepper



Alles zur Person "Jochen Klepper"


  • Konzert erinnert an den Dichter Jochen Klepper

    Mo., 11.11.2019

    Sprachgewaltig und unvergessen

    Esther-Sophia Kantor, Ulrike Lausberg und Stefanie Bloch (von rechts) spielten unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach und Günter Bergmann. Für das Publikum in der Bodelschwinghkirche war das Konzert ein besonderes Erlebnis.

    Der Trägerverein der Bodelschwingh-Kirche hatte am Samstagabend zu einem musikalisch-literarischen Abend zur Erinnerung an den Dichter Jochen Klepper eingeladen. „81 Jahre nachdem in Deutschland die Synagogen brannten, wiederholt sich die Geschichte“, daran erinnerte Johannes Helweg-Löllmann vom Trägerverein in seiner Begrüßung.

  • KFD St. Urban behält Teamsprecherin

    So., 10.03.2019

    Viel Beifall für das „Ich mache weiter“

    70 Mitglieder der katholischen Frauengemeinschaft St. Urban honorierten es mit viel Beifall, dass Margret Klemmer (2. von links) auch weiterhin die Fäden in der Hand hält.

    Margret Klemmer setzt ihr Engagement als Teamsprecherin der KFD Ottmarsbocholt fort. Das ist das entscheidende Ergebnis der Mitgliederversammlung der Frauengemeinschaft.

  • Jugenddisco

    Mo., 25.09.2017

    Abtanzen und kleine Spiele

     Melina Lischi kann gar nicht genug beim Limbo-Dance bekommen.

    Großen Zulauf erhielt die Jugenddisco für Zehn- bis 15-Jährige am Freitagabend im Jochen Klepper Haus.

  • Kleppers Lieder erschallen im Advent

    Do., 19.02.2015

    Kirchenmusiker und Autor von den Nazis bedrängt und verfolgt

    Der Klepper-Weg erinnert an Jochen Klepper, der sich vor den Nazis in den Freitod flüchtete.

    Zu den religiösen Streitern für die Freiheit, deren Namen die Straßen in Westerkappelns Haubreede prägen, zählt auch ein gewisser Herr Klepper. Dass der uns zurzeit in der Kirche regelmäßig begegnet, dürfte wohl nicht jedem Kirchgänger bewusst sein: Zu Kleppers Lebenswerk gehört nämlich unter anderem ein sehr beliebtes Kirchenlied für den Advent.

  • Kultur in Lüdinghausen

    Di., 25.11.2014

    Freude über die Menschwerdung Christi

    „Transeamus“ lautet der Titel des Adventskonzerts, das der Singekreis „Glocke“ am Samstagnachmittag im Berufskolleg gibt. Mit auf der Bühne stehen werden die „Glockenkinder“ und das Streichquartett des Musikschulkreises.