Jochen Schübel



Alles zur Person "Jochen Schübel"


  • Brauchtum

    So., 11.08.2019

    Mit Rad und E-Scootern zur Cranger Kirmes: Stadt reagiert

    Auf einem Lebkuchenherz steht der Schriftzug «Gruß von der Cranger Kirmes».

    Herne (dpa/lnw) - Auffallend viele Besucher haben sich umweltfreundlich zur Cranger Kirmes auf den Weg gemacht. Das stellte Sprecher Jochen Schübel am Sonntag zum Abschluss der Traditionskirmes im Ruhrgebiet mit rund vier Millionen Besuchern fest. Die Zahl der Radfahrer sei «exorbitant» gestiegen, sagte Schübel. Die Stadt werde als Reaktion darauf im nächsten Jahr die Zahl der bewachten Stellplätze auf 500 verdoppeln. Es gebe aber natürlich auch viele Radfahrer, die sich die 1-Euro-Gebühr sparten und ihr Rad an anderen, unbewachten Plätzen abstellten.

  • Freizeit

    So., 12.08.2018

    Cranger-Kirmes-Bilanz: fast vier Millionen Besucher

    Ein Riesenrad dreht sich auf der Cranger Kirmes.

    Crange (dpa/lnw) - Trotz Hitze auf dem Kirmesplatz hat die Cranger Kirmes in Herne wieder mehrere Millionen Menschen angezogen. Bis zum Sonntagmittag zählten die Veranstalter seit dem Start des Volksfestes vor elf Tagen rund 3,5 Millionen Besucher auf dem Gelände am Rhein-Herne-Kanal. Bis zum Abend sollte die Zahl noch auf 3,9 Millionen Gäste steigen. «Durch die enorme Hitze und Temperaturen tagsüber von bis zu 37 Grad in den ersten Tagen, sind die meisten auf den Abend ausgewichen», sagte Kirmessprecher Jochen Schübel am Sonntag. Dadurch seien in diesem Jahr deutlich weniger Familien auf der Kirmes gewesen als in den Vorjahren.

  • Freizeit

    Do., 02.08.2018

    Heißes Kirmesvergnügen: Cranger Kirmes startet

    Ein Karussell dreht sich auf der Cranger Kirmes.

    Herne (dpa/lnw) - Heiß und hoch geht es her: Bei Temperaturen von 35 Grad ist am Donnerstag die Cranger Kirmes in Herne gestartet. «Solange die Sonne brennt, ist es ziemlich heiß auf dem Platz. Ich empfehle allen Gästen deswegen, viel Karussell zu fahren», sagte Kirmessprecher Jochen Schübel. Auf dem 80 Meter hohen Riesenkettenkarussell, bei einer Fahrt mit der Wasserbahn oder auf dem Riesenrad in 55 Metern Höhe wehe ein geradezu erfrischender Wind.