Joe Enochs



Alles zur Person "Joe Enochs"


  • 3. Liga: „Heimspiele“ des KFC Uerdingen in Lotte / FSV Zwickau verärgert

    Di., 09.02.2021

    Deal perfekt: Nur die Unterschrift fehlt noch

    Findet das Drittligaspiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FSV Zwickau am Samstag in Lotte statt? Noch fehlt die endgültige Bestätigung, aber so langsam müsste mal die Rasenheizung angeschmissen werden...

    Am Wochenende steht in der 3. Fußball-Liga der 24. Spieltag an. Der KFC Uerdingen genießt dann Heimrecht gegen den FSV Zwickau mit dem ehemaligen Osnabrücker Coach Joe Enochs. Ob das Spiel angesichts der Witterung überhaupt angepfiffen werden kann, steht in den Sternen.

  • 3. Liga: „Heimspiele“ des KFC Uerdingen in Lotte / FSV Zwickau verärgert

    Di., 09.02.2021

    Deal perfekt: Nur die Unterschrift fehlt noch

    Findet das Drittligaspiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FSV Zwickau am Samstag in Lotte statt? Noch fehlt die endgültige Bestätigung, aber so langsam müsste mal die Rasenheizung angeschmissen werden...

    Am Wochenende steht in der 3. Fußball-Liga der 24. Spieltag an. Der KFC Uerdingen genießt dann Heimrecht gegen den FSV Zwickau mit dem ehemaligen Osnabrücker Coach Joe Enochs. Ob das Spiel angesichts der Witterung überhaupt angepfiffen werden kann, steht in den Sternen.

  • Fußball

    Sa., 17.10.2020

    FSV Zwickau verliert in Unterzahl Heimspiel gegen Uerdingen

    Ein Fußball-Spiel.

    Zwickau (dpa) - Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat seine zweite Saisonniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs verlor am Samstag gegen den KFC Uerdingen mit 1:2 (1:2). Nach der frühen Roten Karte für FSV-Mittelfeldspieler Maurice Hehne (4. Minute), der Uerdingens Kapitän Christian Dorda grob gefoult hatte, waren die Sachsen durch ein Eigentor von Stefan Velkov (16.) in Führung gegangen. Kolja Pusch (30.) und Muhammed Kiprit (41.) konnten mit ihren Treffern die Partie aber bis zur Pause für die Gäste drehen.

  • Fußball: Sebastian Klaas hat den Durchbruch in der 2. Bundesliga geschafft

    Sa., 04.07.2020

    „Ich will noch einiges erreichen“

    Ob im Trikot, wie hier im Zweitliga-Spiel gegen den Karlsruher SC, links) oder in Zivil, der Brochterbecker Sebastian Klaas gibt am Ball immer eine gute Figur ab.

    In Brochterbeck hat er das Kicken gelernt, inzwischen hat Sebastian Klaas erste Spiele in der 2. Bundesliga absolviert. Der 22-Jährige ist über die ISV zum VfL Osnabrück gekommen und hat sogar ein U19-Länderspiel absolviert.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 12.06.2020

    Elf Clubs tauschten den Coach – mal mit, mal ohne Erfolg

    Pavel Dotchev

    In der 3. Liga geht die Angst um. Vor allem die Abstiegsangst. Das zeigt sich an der Häufung an Trainerwechseln. In dieser Woche war es beim Halleschen FC und beim 1. FC Magdeburg so weit. Nicht immer bringt dieser Schritt etwas, manchmal abere schon.

  • Fußball

    So., 16.02.2020

    Dank Wegkamp-Tor: Zwickau schlägt Tabelleführer Duisburg

    Zwickau (dpa) - Dem FSV Zwickau ist im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga ein wichtiger Befreiungsschlag gelungen. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs gewann am Sonntag gegen Tabellenführer MSV Duisburg mit 1:0 (0:0). Vor 4369 Zuschauern erzielte Gerrit Wegkamp in der 60. Minute den einzigen Treffer der Partie. Zwickau weist nun nach 24 Spieltagen 31 Punkte auf.

  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Viktoria Köln in Unterzahl chancenlos in Zwickau

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der 0:4 (0:3)-Niederlage beim FSV Zwickau muss Fußball-Drittligist Viktoria Köln den Kontakt zum oberen Tabellendrittel etwas abreißen lassen. Ronny König (6. Minute), zweimal Elias Huth (34., 56.) und Fabio Viteritti (43.) schossen vor 4150 Zuschauern am Samstag die Tore für das Team von Zwickau-Trainer Joe Enochs. Die Kölner Mannschaft von Trainer Pavel Dotchew musste nach einer Gelb-Roten Karte für Mart Ristl ab der 39. Minute in Unterzahl spielen. Viktoria liegt vor den Partien am Sonntag mit 17 Punkten auf Rang fünf.

  • Fußball

    Di., 12.03.2019

    FSV Zwickau ringt Uerdingen mit 2:0 nieder

    Ein Fußball liegt auf dem Rasen.

    Zwickau (dpa/sn) - Der FSV Zwickau hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg errungen. Gegen den KFC Uerdingen gewann die Mannschaft von Trainer Joe Enochs am Dienstagabend vor 3285 Zuschauern mit 2:0 (1:0). Toni Wachsmuth (6.) und Tarsis Bonga (90.) erzielten die Tore für den FSV, der in der Tabelle nun 33 Punkte auf dem Konto hat.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 09.03.2019

    VfL Osnabrück siegt 3:0 und holt sich Platz eins zurück

    Marc Heider (rechts) musste schon nach 20 Minuten verletzt runter. Dennoch gewann der VfL Osnabrück am Ende mit 3:0 gegen den FSV Zwickau.

    Das waren lila-weiße Fußballgrüße nach Karlsruhe: 19 Stunden, nach der VfL Osnabrück die Tabellenführung in der 3. Liga an den KSC (3:1 in Uerdingen) verloren hatte, eroberte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune die Spitzenposition durch einen überzeugenden und vollauf verdienten 3:0-Sieg gegen den FSV Zwickau zurück.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 08.03.2019

    VfL Osnabrück will gegen FSV Zwickau Spitzenposition verteidigen

    Während Bashkim Ajdini aufgrund von muskulären Problem nur eingeschränkt trainieren konnte, heute aber wohl dabei sein dürfte, fällt Konstantin Engel (hinten) gelb-gesperrt aus.

    Ob sich Joe Enochs da wohl in seiner Haut fühlt? Er ist Rekordspieler des VfL Osnabrück und langjähriger Publikumsliebling. Am Samstag kehrt er erstmals als „Fremder“ nach Osnabrück zurück und möchte mit dem FSV Zwickau am liebsten alle drei Punkte entführen.