Johannes Bauer



Alles zur Person "Johannes Bauer"


  • Masematte-Buch

    Fr., 08.11.2019

    Genügend Gründe, warum Münster so kurant ist

    Münster ist „hamel jovel“ finden (v.r.) Buchautor Wolfgang Schemann, Johannes Bauer (Fillialleiter von Poertgen-Herder) und Silke Haunfelder (Aschendorff-Verlag).

    Es gibt unzählige Gründe, warum Münster „hamel jovel“ ist. Masemattefreier Wolfgang Schemann hat 50 von ihnen zusammengefasst. Darunter sind Preußen und der Prinzipalmarkt.

  • Leedener Radballteam erreicht Platz fünf beim Euro-Cup-Finale

    Di., 02.10.2012

    Göpfert/Kuhlage unter den Top-Five in Europa

    Leedener Radballteam erreicht Platz fünf beim Euro-Cup-Finale : Göpfert/Kuhlage unter den Top-Five in Europa

    Durch Platz zwei beim U23-Deutschlandpokal vor fünf Wochen (die WN berichteten) sicherten sich die Leedener Radballer Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage nach 2011 zum zweiten Mal die Qualifikation für den Europa-Cup. Am vergangenen Samstag fand dieser in Dornbirn (Österreich) statt. Nach dem herausragenden dritten Rang vom Vorjahr wollten Göpfert / Kuhlage überraschen und sich einen Platz auf dem Podest erspielen. Dieses Vorhaben gelang zwar nicht ganz, doch mit dem am Ende fünften Gesamtrang zeigten die Bergeslustakteure ihre gute Form und vertraten die nationalen Farben hervorragend.

  • Bronze-Medaille überstrahlt alles

    Fr., 21.10.2011

    Radball: Starker Auftritt von Göpfert / Kuhlage beim U23-Europacup in Ungarn

    Was war das für ein Erlebnis für Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage? Im ungarischen Baj, etwa 70 Kilometer westlich von Budapest, fand das Europacup-Finale der U23-Radballer statt. Zehn Mannschaften aus acht Nationen hatten sich qualifiziert, bei dem die Leedener als eines von zwei Teams die deutschen Farben vertreten durften. Die Favoritenrolle übernahmen zweifelsfrei Titelverteidiger RMC Stein (Gerhard und Bernd Mlady) sowie die Österreicher Patrick Schnetzer/Johannes Bauer (Höchst), die auch ganz vorne landeten. Die Bronze-Medaille aber sicherten sich völlig überraschend die beiden Leedener Radballer.

  • Tecklenburg

    Fr., 01.10.2010

    Schüler greifen zum Schwert