Johannes Dürr



Alles zur Person "Johannes Dürr"


  • Strafprozess in München

    Mi., 30.09.2020

    Dürr über Doping-Arzt Mark S.: «Seriös, gewissenhaft»

    Der ehemalige Skilangläufer Johannes Dürr.

    München (dpa) - Der frühere Langläufer Johannes Dürr hat dem Arzt Mark S. keine Schuld an der eigenen Dopingvergangenheit gegeben und den Mediziner stattdessen sogar für dessen Vorgehen bei den Blutmanipulationen gelobt.

  • «Operation Aderlass»

    Mi., 16.09.2020

    Große Signalwirkung: Doping-Prozess gegen Mark S. beginnt

    Knotenpunkt eines internationalen Doping: Das Haus von Mark S. in Erfurt.

    München (dpa) - Bei Razzien während der nordischen Ski-WM in Seefeld und zeitgleich in Erfurt decken Ermittler im Februar 2019 ein internationales Dopingnetzwerk auf.

  • Fortsetzung in Innsbruck

    Do., 02.07.2020

    Doping-Prozess: Ex-Langlauftrainer Mayer widerruft Aussagen

    Muss sich in Innsbruck vor Gericht verantworten: Walter Mayer (l).

    Innsbruck (dpa) - Der ehemalige ÖSV-Langlauf- und Biathlontrainer Walter Mayer hat vor dem Landgericht Innsbruck zuvor bei der Polizei gemachte belastende Aussagen widerrufen.

  • Dopingsünder

    Sa., 14.03.2020

    Medien: Teilsieg im Streit zwischen Dürr und Skiverband

    Konnte vor Gericht einen Teilerfolg verbuchen: Ex-Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr.

    Wien (dpa) - Der ehemalige österreichische Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr hat im gerichtlichen Streit mit seinem Skiverband nach Medienberichten einen Teilerfolg errungen.

  • «Operation Aderlass»

    Mo., 27.01.2020

    Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

    Geständiger Dopingsünder: Ex-Langläufer Johannes Dürr.

    Mit seinen Aussagen löste er die «Operation Aderlass» vor einem Jahr aus. Nun wird Johannes Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vor allem seine Rolle im vermuteten Doping-Netzwerk um einen Erfurter Sportmediziner spielte im Prozess eine große Rolle.

  • Ski nordisch

    So., 26.01.2020

    Vor Doping-Prozess: Langläufer Katz hofft auf harte Strafen

    Der deutsche Langläufer Andreas Katz.

    Oberstdorf (dpa) - Der deutsche Langläufer Andreas Katz hofft vor dem Prozess gegen den Österreicher Johannes Dürr auf harte Konsequenzen bei Doping-Vergehen.

  • «Operation Aderlass»

    Di., 14.01.2020

    Fünf Monate Haft auf Bewährung für Ex-Langläufer Baldauf

    Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu.

    Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der «Operation Aderlass» aufgeflogene Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

  • «Operation Aderlass»

    Do., 10.10.2019

    Skilangläufer und Doping-Kronzeuge Dürr lebenslang gesperrt

    Der österreichische Skilangläufer Johannes Dürr wurde lebenslang gesperrt.

    Wien (dpa) - Der österreichische Skilangläufer Johannes Dürr ist als Doping-Wiederholungstäter lebenslang gesperrt worden. Das teilte die österreichische Anti-Doping Rechtskommission mit.

  • Skilanglauf

    Di., 17.09.2019

    Doping-Kronzeuge Dürr vor lebenslanger Sperre

    Steht vor einer lebenslangen Sperre als Doping-Wiederholungstäter: Johannes Dürr.

    Wien (dpa) - Skilangläufer Johannes Dürr aus Österreich steht vor einer lebenslangen Sperre als Doping-Wiederholungstäter.

  • «Operation Aderlass»

    Do., 27.06.2019

    Radprofis Denifl und Preidler für vier Jahre gesperrt

    Stefan Denifl darf vier Jahre keine Rennen fahren.

    Innsbruck (dpa) - Die österreichischen Radprofis Stefan Denifl und Georg Preidler sind wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden.