Johannes Dietsch



Alles zur Person "Johannes Dietsch"


  • Stahl

    Mo., 17.02.2020

    Thyssenkrupp verhandelt mit Investoren über Aufzugssparte

    Die Konzernzentrale von ThyssenKrupp.

    Thyssenkrupp hat das Bewerberfeld für seine profitable Aufzugssparte eingedampft. Jetzt soll nur noch mit zwei Gruppen von Finanzinvestoren verhandelt werden.

  • Stahlgeschäft läuft schwach

    Do., 13.02.2020

    Thyssenkrupp in der Krise: Hohe Verluste, miese Aussichten

    Der Nettoverlust belief sich in den drei Monaten per Ende Dezember auf 372 Millionen Euro.

    Thyssenkrupp setzt alle Hoffnungen auf seine Aufzüge. Ein Verkauf oder Börsengang muss Geld in die Kassen bringen, um den kriselnden Konzern zu stabilisieren. Denn beim Stahl sieht düster aus.

  • Stahl

    Fr., 14.12.2018

    Ex-Bayer-Manager heuert bei Thyssenkrupp als Finanzchef an

    Johannes Dietsch, ehemaliger Bayer-Manager.

    Essen (dpa) - Der Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp ist bei der Suche nach einem neuen Finanzchef fündig geworden. Der ehemalige Bayer-Manager Johannes Dietsch soll das Amt im Februar übernehmen, teilte der Dax-Konzern am Freitag in Essen mit. Dabei erhalte Dietsch einen Drei-Jahresvertrag. Den Posten als Finanzvorstand hatte bislang Guido Kerkhoff inne, der im Sommer zum Vorstandschef befördert wurde. Damit wäre der Vorstand nun wieder komplett. Dietsch war bis Mai 2018 Finanzchef bei Bayer. Zudem wirkte er an den Börsengängen von den ehemaligen Bayer-Töchtern Lanxess und Covestro mit.

  • Chemie

    Fr., 11.05.2018

    Bayer-Finanzchef: Kapitalerhöhung erst nach Hauptversammlung

    Das Logo des Bayer-Konzerns.

    Leverkusen/Frankfurt (dpa) - Bayer will auch nach der Trennung von seiner Kunststofftochter Covestro das Kapital für die Übernahme des US-Agrarchemie-Riesen Monsanto erhöhen. Dies sei notwendig, um nach der Transaktion eine gute Einstufung der Ratingagenturen zu erhalten, sagte der Finanzchef des Pharma- und Chemiekonzerns, Johannes Dietsch, der «Börsen-Zeitung» (Samstag). Zwar legte der Manager noch keinen exakten Zeitplan vor. Doch werde die Kapitalerhöhung «mit Sicherheit nicht vor der Hauptversammlung am 25. Mai kommen».

  • Genehmigungen stehen aus

    Mi., 28.02.2018

    Monsanto-Übernahme durch Bayer zieht sich hin

    Bayer will Monsanto für 66 Milliarden US-Dollar kaufen.

    Bayer steht vor einem finanziellen Kraftakt: Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto will der Leverkusener Konzern zur Nummer eins auf dem Agrarchemie-Markt werden. Doch vorerst heißt es warten - der Ball liegt noch immer bei den Kartellbehörden.

  • Pharma

    Di., 12.09.2017

    Bayer beruft neuen Finanzvorstand

    Leverkusen (dpa) - Der Bayer-Konzern ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Finanzvorstand Johannes Dietsch (55) fündig geworden: Ende April 2018 werde Wolfgang Nickl in den Vorstand des Pharma- und Agrarchemiekonzerns eintreten und ab Juni des gleichen Jahres das Ressort Finanzen leiten, teilte Bayer am Dienstag in Leverkusen mit. Dietsch hatte vor einigen Monaten angekündigt, das Unternehmen verlassen zu wollen. Der 48-jährige Nickl ist derzeit noch in gleicher Position beim niederländischen Unternehmen ASML, einem Zulieferer für die Halbleiterindustrie, angestellt.