Johannes Goßheger



Alles zur Person "Johannes Goßheger"


  • Bisher 1700 Unterlagen angefordert:

    Do., 27.04.2017

    Briefwahl ist in Ascheberg heiß begehrt

    Stark nachgefragt werden die Briefwahlunterlagen. Verwaltungsmitarbeiter Philipp Pohlmann händigt die Papiere im kleinen Bürgerforum aus. Wer möchte, kann den Stimmzettel nebenan in einer der Kabinen ausfüllen und sie in einem Brief in die versiegelte Wahlurne geben.

    Immer mehr Ascheberger machen von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch. Wer sich seiner Entscheidung schon sicher ist, kann den ausgefüllten Stimmzettel im Rathaus bereits in eine versiegelte Urne stecken.