Johannes Kühn



Alles zur Person "Johannes Kühn"


  • Biathlon-Weltmeisterschaften

    Mi., 17.02.2021

    Peiffer holt erste deutsche WM-Medaille in Pokljuka

    Beendet die deutsche Durststrecke in Pokljuka: Arnd Peiffer.

    Nach ihren desaströsen Ergebnissen bei der WM in Pokljuka stehen die deutschen Biathleten unter massivem Druck. Doch Arnd Peiffer erlöst sich und das deutsche Team: Mit Silber im Einzel wendet der Routinier ein mögliches historisch schlechtes Ergebnis ab.

  • Überblick

    So., 14.02.2021

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Peilt im Verfolgungsrennen in Pokljuka eine WM-Medaille an: Denise Herrmann.

    Berlin (dpa) - Noch warten die Biathleten auf eine WM-Medaille, im Jagdrennen haben Herrmann und Preuß nun sehr gute Chancen. Im Viererbob ist Friedrich auf dem Weg zu seinem nächsten Meilenstein. Rückkehrer Dreßen hofft in der WM-Abfahrt auf eine Überraschung.

  • Titelkämpfe in Pokljuka

    Do., 04.02.2021

    Biathlon-WM: Kirchner legt sich auf Sprintstarter fest

    Einer von vier deutschen Männern für die Sprintrennen bei der Biathlon-WM: Erik Lesser.

    Obertilliach (dpa) - Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner hat bereits mehr als eine Woche vor dem ersten Einzelrennen bei der WM in Pokljuka über das deutsche Aufgebot entschieden.

  • Philipp Horn fehlt

    Mo., 01.02.2021

    Zehn deutsche Biathleten zur WM nach Pokljuka

    Führt das zehnköpfige deutsche Aufgebot zur Biathlon-WM nach Pokljuka. Arnd Peiffer.

    Pokljuka (dpa) - Die deutschen Biathleten reisen mit nur zehn statt der möglichen maximal zwölf Starterinnen und Starter zur WM ins slowenische Pokljuka.

  • WM-Nominierung steht an

    So., 31.01.2021

    EM-Mixed-Silber für Biathleten Deigentesch/Nawrath

    Biathletin Marion Deigentesch hofft noch auf einen Platz im WM-Team.

    Duszniki Zdroj (dpa) - Die noch auf einen Platz im WM-Team hoffenden Biathleten Marion Deigentesch und Philip Nawrath haben mit der deutschen Mixed-Staffel EM-Silber hinter Norwegen geholt.

  • Biathlon bis Snowboard

    Fr., 22.01.2021

    Das bringt der Wintersport am Freitag

    Hat optimistisch das Podium als Ziel ausgegeben: Romed Baumann.

    Antholz (dpa) - Die alpinen Skirennfahrer bestreiten die wichtigsten Weltcups dieses Winters in Kitzbühel, die Biathleten sind in Antholz am Start. Zudem sind die Skeleton-Piloten auf der Heimbahn in Königssee gefordert. Die Eisschnellläufer starten verspätet in ihre Saison.

  • Weltcup in Hochfilzen

    Sa., 12.12.2020

    Arbeit für den «Schieß-Guru»: Biathleten mit Luft nach oben

    Benedikt Doll (r) hatte eine gute Ausgangsposition mit zwei frühen Fehlern am Schießstand vergeben.

    So richtig einzuschätzen wussten die deutschen Biathletinnen das Ergebnis nach dem Staffelrennen von Hochfilzen nicht. Der Damen-Bundestrainer brachte es auf den Punkt. Bei den Männern ging später am Schießstand nicht viel.

  • Ausblick

    Do., 12.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Donnerstag

    Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp.

    Die Biathleten starten im finnischen Kontiolathi in den vorletzten Weltcup der Saison, für die Skispringer geht die Raw-Air-Tour im norwegischen Trondheim weiter.

  • Vorschau

    So., 08.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Karl Geiger hofft auf weite Sprünge am Holmenkollen.

    Die Biathleten beenden ihren Geister-Weltcup in Tschechien mit den Massenstarts. Vor allem die Damen haben gute Chancen. Beim Skispringen in Oslo - auch ohne Zuschauer - hofft Karl Geiger im Kampf um das Gelbe Trikot auf gute Flüge.

  • WM in Antholz

    So., 23.02.2020

    Kühn Zehnter im Massenstart - Thingnes Bö Weltmeister

    Der Norweger Johannes Thingnes Boe bejubelt seinen Sieg im Massenstart bei der WM in Antholz.

    Antholz (dpa) - Die deutschen Biathlon-Männer haben bei den Weltmeisterschaften im italienische Antholz auch im abschließenden Massenstart kein Edelmetall gewonnen und sind erstmals seit 2016 ohne Einzelmedaille geblieben.