Johannes Sandhowe



Alles zur Person "Johannes Sandhowe"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 17.07.2019

    TuS Ascheberg: Konkurrenzkampf unausweichlich

    Rappelvoll ist der Kader des TuS Ascheberg für die kommende Saison.

    Mit einem Kader in doppelter Mannschaftsstärke geht der TuS Ascheberg in die neue Saison. Trainer Martin Ritz freut sich auf den unausweichlichen Konkurrenzkampf. Ein konkretes Saisonziel ist aber – vorerst zumindest – tabu.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 07.04.2019

    TuS Ascheberg gegen GS Hohenholte: Teilerfolg auf letzten Metern

    Florian Zahlten nimmt es hier mit zwei Hohenholtern auf.

    Der TuS Ascheberg hätte gegen GS Hohenholte schon in Hälfte eins eine Vorentscheidung erzielten können. Tat er aber nicht – und musste am Ende einem Rückstand hinterherlaufen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 29.10.2018

    TuS Ascheberg: Beide Tore geschossen und doch nicht gewonnen

    Doppelt genäht hält besser: Die Ascheberger Lars Heitbaum und Henrik Wiggermann (r.) steigen zum Kopfball hoch, beobachtet von den Teamkollegen Marcel Hartwig (l.) und Lukas Lohmann.

    Zwei Tore mehr geschossen als der Gegner und trotzdem nur einen Punkt geholt: Trotz ansprechender Leistung kam der TuS Ascheberg im Heimspiel gegen Fortuna Schapdetten über ein Remis nicht hinaus.

  • Fußball: Testspiele

    Fr., 29.07.2016

    TuS Ascheberg in Werne ausgeschieden

    Der TuS Ascheberg ist aus dem Turnier des Werner SC ausgeschieden. Schmerzhafter sind jedoch die Verletzungen von Marc Philipps und Johannes Sandhowe.

  • Fußball: Testspiele

    Mi., 27.07.2016

    2:0 – TuS Ascheberg bucht das Halbfinale

    Bezirksligist TuS Ascheberg hat sich am Dienstagabend mit einem 2:0 (1:0) gegen Westfalia Rhynern 2 für das Halbfinale beim Turnier des Werner SC qualifiziert. Dort trifft der TuS als Gruppensieger am heutigen Donnerstag um 20 Uhr auf den Ligakonkurrenten VfL Kamen. Zwei Stunden vorher spielt Landesligist SV Herbern als Sieger der Gruppe A gegen Bezirksligist FC Nordkirchen, der am Dienstag mit einem Sieg gegen die SG Selm das Halbfinale gebucht hat. „Das war eine sehr konzentrierte Leistung“, freute sich Aschebergs Trainer Andrea Balderi nach dem Erfolg gegen Rhynern 2. Yannik Westhoff (38.) und Johannes Sandhowe (78.) trafen. Einziger Wermutstropfen: TuS-Youngster Lennart Heubrock zog sich ohne gegnerische Einwirkung einen Bänderriss zu und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 09.03.2015

    Untröstlicher Torwart

    Marcel Tombrock (am Ball) kommt gegen die Capeller Übermacht nicht durch. Die Ascheberger blieben am Sonntag ohne Torerfolg.

    Der TuS Ascheberg 2 hatte gar nicht so schlecht gespielt, hatte zwei richtig dicke Chancen – verlor aber das Nachholspiel gegen den SC Capelle mit 0:1. Der Aushilfskeeper des TuS, ein gelernter Feldspieler, war am Ende untröstlich.

  • Junioren im Fußballkreis Lüdinghausen

    Mi., 16.10.2013

    TuS erzielt ein volles Dutzend

    Die Jugendmannschaften des TuS Ascheberg sind aus dem Kreispokal ausgeschieden. Dafür besiegten die A-Junioren die JSG Selm/Cappenberg mit 12:0.

  • Lüdinghausen

    Mi., 26.10.2011

    Herberner Nachwuchs im Finale

  • Zwei klare BWO-Siege

    Mi., 12.10.2011

    Jugendfußball: Auch Ascheberger B-Junioren gewinnen

    B-Junioren

  • Lüdinghausen

    Di., 27.09.2011

    Mit großem Willen zum 3:2-Sieg