Johannes Storck



Alles zur Person "Johannes Storck"


  • Tischtennis

    Di., 18.02.2020

    Frust sitzt beim Schlusslicht Warendorfer SU tief

    Für Marco Rolf und die WSU ist der Klassenerhalt in weite Ferne gerückt

    5:2 führte Tischtennis-Landesligist Warendorfer SU beim TTR Rheine II bereits und stand am Ende doch wieder mit leeren Händen da. Das Fehlen eines Langzeitverletzten scheint nicht auszugleichen zu sein.

  • Tischtennis: Landesliga

    Di., 11.02.2020

    Warendorfer SU steckt in der Ergebniskrise

    Guido Brockmeier verlor mit der Warendorfer Sportunion das Kellerduell der Landesliga in Burgsteinfurt knapp mit 7:9.

    Die Warendorfer SU führte beim TB Burgsteinfurt II mit 7:6, um am Ende noch mit 7:9 zu verlieren. Die Lage im Abstiegskampf wird immer kritischer für die WSU. Sie ist Tabellenletzter.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 03.02.2020

    WSU steckt tief im Ligakeller

    Jonas Vorderlandwehr und die Warendorfer Sportunion stecken nach der 7:9-Heimniederlage gegen Kinderhaus weiterhin ganz tief im Tabellenkeller der Landesliga.

    Die Tischtennis-Spieler der Warendorfer Sportunion nähern sich mit großen Schritten der Bezirksliga. Im Kellerduell der Landesliga kassierten die Emsstädter eine ganz bittere 7:9-Heimpleite gegen Westfalia Kinderhaus und sind damit auf den vorletzten Rang zurückgefallen.

    Es war die zweite Niederlage im zweiten Aufeinandertreffen mit einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in Folge.

  • Tischtennis: Landesliga

    Di., 19.11.2019

    Jubel und Ernüchterung: Warendorfer SU gewinnt und verliert dann Offinger

    Warendorfs Routinier Daniel Offinger riss sich im Einzel des Spiels gegen Westerkappeln die Achillessehne und musste deshalb das entscheidende Doppel abschenken.

    Am Ende ereignisreicher 27 Stunden wussten die Spieler des Tischtennis-Landesligisten Warendorfer Sportunion nicht so genau, ob sie lachen oder weinen sollten. Den Spitzenreiter hatten sie geschlagen, dann aber gegen einen direkten Konkurrenten verloren. Schwerer wog der Ausfall eines Mitspielers.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 02.09.2019

    Warendorfer SU legt glatten Fehlstart hin

    Marco Rolf kassierte mit seiner WSU eine 3:9-Niederlage in Borken.

    Das war kein Start nach Maß: Tischtennis-Landesligist Warendorfer SU verlor das Auftaktmatch der neuen Saison glatt mit 3:9 beim TV Borken.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 08.04.2019

    Warendorfer SU bejubelt gelungenen Saisonabschluss

    Beendete die Saison mit einem 9:1-Sieg seiner WSU: Johannes Storck.

    So wünscht man sich einen Saisonabschluss: Das Landesliga-Sextett der Warendorfer SU setzt sich am letzten Spieltag mit 9:1 beim Tabellenvorletzten TTC Lengerich durch.

  • Tischtennis: Landesliga

    Di., 19.03.2019

    Warendorfer SU: Enge Spiele, klares Ergebnis

    Jonas Vorderlandwehr siegte mit seiner WSU 9:3.

    Das war eine vom Ergebnis her klare Angelegenheit: Warendorfs Landesliga-Sechs bezwang die Reserve der DJK Münster mit 9:3. Ganz so einfach, wie es sich anhört, hatten es die Gastgeber allerdings nicht. Immerhin dauerte die Begegnung drei Stunden.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 25.02.2019

    Krimi mit glücklichem Ausgang für die Warendorfer SU

    Siegte mit den WSU-Herren 9:6 gegen Westerkappeln, verlor mit den Jungen 0:8 gegen Gievenbeck: Jonas Vorderlandwehr.

    Die Landesliga-Sechs der Warendorfer SU hat sich in dieser Spielzeit schon viele spannende Duelle mit ihren Kontrahenten geliefert – das Heimspiel gegen Westfalia Westerkappeln machte keine Ausnahme. Nach dreieinhalb Stunden behielt die Sportunion mit 9:6 die Oberhand

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 11.02.2019

    Warendorfer SU hat mit Neuenkirchen mehr Mühe als erwartet

    Nils Brinkmann siegte mit den Jungen der Warendorfer SU 8:2 gegen Lippstadt.

    Diese Aufgabe hatte sich die WSU wohl einfacher vorgestellt. Sie musste gegen Schlusslicht Neuenkirchen alles geben, um die Punkte zu Hause zu behalten.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 04.02.2019

    Warendorfer SU bringt Punkt aus Laggenbeck mit

    Einen Einstand nach Maß feierte Thomas Wulf in der WSU-Ersten: Er gewann auf Anhieb beide Einzel gegen Laggenbeck.

    Die Akteure der WSU scheinen sich zu Experten für lange Begegnungen zu entwickeln. Beim 8:8 in Laggenbeck überraschte ein Spieler ganz besonders.