Jon Lord



Alles zur Person "Jon Lord"


  • Woodstock-Revival in Greven

    Mi., 12.06.2019

    Miller Anderson

    Miller Anderson

    Der Schotte Miller Anderson wurde bekannt als Gitarrist und Sänger unter anderem bei der Keef Hartley Band, Mountain und Savoy Brown. Die „Keef Hartley Band” trat am 16. August 1969 bei dem legendären Woodstock-Festival auf, doch leider verweigerte das damalige Management die Filmaufnahmen. Miller Anderson tourte mit Deep Purple, arbeitete mit Jon Lord im Studio und auf der Bühne. 25 Jahre war Miller Mitglied der Spencer Davis Group.

  • „Demon‘s Eye“ und „Ultimate Eagle“

    Sa., 09.07.2016

    Mit dem Segen des Meisters

    Zwei Bands mit Rockmusik, doch völlig verschieden: „Demon‘s Eye“ und „Ultimate Eagle“ beim Beatclub-Festival.

  • Orgelmusik

    Mo., 27.07.2015

    Erinnerungen an Deep Purple im Dom

    Unterhaltsam und anspruchsvoll hat Ellen Beinert (kl. Bild) ihr Orgelsommerkonzert im Dom gestaltet.

    Rockige Klänge ziehen durch den Dom, die Programme sind allesamt vergriffen. Nein, Jon Lord ist nicht wieder lebendig geworden, sondern Organistin Ellen Beinert hatte im Rahmen des Orgelsommers an der Domorgel ein unterhaltsames, buntes Programm ausgewählt. Den Ohren der Zuhörer war es sichtbar ein Genuss – allenthalben zufriedene Gesichter.

  • Kultur

    Di., 17.07.2012

    Trauer um Jon Lord von Deep Purple

    Kultur : Trauer um Jon Lord von Deep Purple

    London (dpa) - Er war sein Leben lang der Klassik verbunden - und schuf trotzdem die härtesten Rhythmen, die es bis dahin je gegeben hatte: Jon Lord beherrschte die Klavier- und Orgeltasten in so gut wie jeder Stimmlage.