Jonas Brüning



Alles zur Person "Jonas Brüning"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.08.2019

    Simon Lovermann erzielt Hattrick beim 4:2-Sieg des FSV in Wettringen

    Die Ochtruper – besonders Simon Lovermann (5.v.l.) – hatten in Wet­tringen viel Grund zur Freude.

    Eine sehr gute erste und eine weniger gute zweite Hälfte lieferte der FSV Ochtrup am Sonntag bei der Reserve von Vorwärts Wettringen ab. Das addierte sich letztlich zu einem 4:2 (3:0)-Erfolg auf. Mann des Tages war dabei ein Neuzugang.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 29.05.2019

    SW Weiner muss nachsitzen: 0:2 gegen Vorwärts Wettringen II

    Die Wettringer Zweitvertretung machte am Mittwoch den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A perfekt.

    Der FC Schwarz-Weiß Weiner hat das Meisterschaftsendspiel in der Kreisliga B 2 verloren. Gegen eine ungeheuer stark verteidigende Reserve von Vorwärts Wettringen unterlagen die Ochtruper mit 0:2 (0:1). Beide Tore erzielte Christopher Brüning. Aber noch lebt der Aufstiegstraum von Florian Dudek und Co. weiter.

  • Konzertabend im Jugendcafé Freiraum

    So., 11.03.2018

    „See the Sign“ feiert Premiere – ernst und leidenschaftlich

    „See the Sign“ – dazu gehören (v.r) Kai Kerkering, Klaus Kleymann, Jonas Brüning und Christian Freimann – spielte am Freitagabend erstmals vor Publikum.

    Lampenfieber haben die vier Jungs auf der Bühne nicht im geringsten. „Wir sind ja schließlich alte Hasen“, sagt Kai Kerkering und lacht. Zahlreiche Besucher versammeln sich am Freitagabend im Jugendcafé Freiraum“, um „See the Sign“ singen zu hören. Die zehn Monate junge Band feiert Bühnen-Premiere, bei der sie gleich ihre neue Demo „National“ sowie viele andere eigene Lieder und zwei Coverversionen vorträgt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.10.2017

    Woestmann lässt Wettringen trauern

    Sascha Woestmann kann nicht nur seinen Kasten sauber halten, er schießt auch Tore – per Abschlag.

    Sascha Woestmann war für einen Tag der Held der zweiten Mannschaft des FC Nordwalde. Der Keeper des FCN donnerte einen Abschlag gegen die tief stehende Sonne zur Überraschung des Wettringer Torwarts zum 2:1 genau in dessen Tor.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 26.02.2017

    TuS findet passende Antwort

    Simon Eckelmeier (li.) hatte mit dem TuS Laer gegen Vorwärts Wettringen das bessere Ende für sich. Die Laerer verbuchten nch zweimaligem Rückstand noch einen 3:2-Sieg.

    Das war nichts für schwache Nerven. Zweimal lag der TuS Laer im Heimspiel gegen den FC Vorwärts Wettringen zurück. Dennoch gab es ein Happyend für die Laerer.

  • Fußball in der Kreisliga A Steinfurt

    So., 13.09.2015

    Galaxy mit Bruchlandung

    Jakob Konradi (2.v.l.) und Co. unterliefen zu viele Fehler.

    Nichts zu holen gab es am Sonntag für den FC Galaxy. Mit 0:3 (0:2) verloren die Steinfurter gegen Vorwärts Wettringen 2. Trainer Christian Spitthoff sprach von einem Fehlpassfestival.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 06.09.2015

    Arminen bleiben sieglos

    Pavel Ozog (l.) brachte die Arminen in Führung.

    Für die Ochtruper läuft es derzeit nicht: Auch beim FC Vorwärts Wettringen 2 verpassten die Arminen den ersten Saisonsieg. Dabei führten die Töpferstädter bis weit in die Schlussphase mit 2:0.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 17.05.2015

    Wettringer machen mehr Dampf

    Mehr Biss und Durchsetzungsvermögen legten Jonas Brüning (l.) und seine Wettringer im Heimspiel gegen Arminia Ochtrup 2 an den Tag.

    Vorwärts Wettringens Reserve hat im Abstiegskampf dreifach gepunktet. Gegen Arminia Ochtrup 2 kam die Elf von Trainer Thomas Höing trotz einem Pausenrückstand zu einem Heimsieg.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 29.03.2015

    Höing-Elf mit Arbeitssieg

    Lars Ehling (l.) und die Wettringer ließen die Schwarz-Weißen in der Tabelle hinter sich.

    Die Wettringer Reserve befindet sich weiter auf dem Vormarsch. Dank eines Treffers von Jonas Brüning besiegte der FC Vorwärts auch Aufsteiger FS SW Weiner.

  • Fußball im Kreispokal

    Di., 12.08.2014

    Wettringer mal wieder weiter

    Die SpVgg-Verteidigung mit Markus Schwering (l.) und Timo Renkert (M.) hatte ihre liebe Mühe, um den agilen Vorwärts-Stürmer Jonas Brüning an die Kette zu legen.

    Der FC Vorwärts Wettringen steht im Viertelfinale des Kreispokals. Mit 6:1 setzte sich der Bezirksligist bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen durch. Allerdings zahlten die Blau-Weißen einen hohen Preis für das Weiterkommen.