Jonas Hofmann



Alles zur Person "Jonas Hofmann"


  • 5. Spieltag

    Sa., 24.10.2020

    Mainz «brutal enttäuscht» - Gladbach sehnt Real herbei

    Gladbachs Mannschaft jubelt nach dem Tor zur 1:0-Führung durch Lars Stindl (3.v.r).

    Nicht einmal eine Führung, der beste Saisonauftritt und zwei Tore von Mateta bringen den Mainzern die ersten Liga-Punkte. Trainer Lichte hat einen echten Fehlstart hingelegt. Gladbach meistert trotz Rotation die Aufgabe zwischen Mailand und Madrid.

  • Fußball

    Sa., 24.10.2020

    Gladbachs Rose wechselt nach Königsklasse durch

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose steht vor Spielbeginn bei einem Interview.

    Mainz (dpa) - Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach wird drei Tage nach dem 2:2 bei Inter Mailand stark verändert in der Bundesliga antreten. Für das Gastspiel beim FSV Mainz 05 nimmt Coach Marco Rose am Samstag (15.30 Uhr) gleich fünf Veränderungen vor. Neben den beiden Stürmern Alassane Pléa und Marcus Thuram müssen auch die Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Jonas Hofmann sowie Ramy Bensebaini zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür kommen unter anderem Tony Jantschke und Lars Stindl in die Startelf der Fohlen. Der 18 Jahre alte Rocco Reitz feiert beim Spiel beim Liga-Letzten sein Bundesliga-Debüt.

  • Champions League

    Do., 22.10.2020

    Gladbach stolz auf Auftritt bei Inter Mailand

    Ein Punkt im Stadion Giuseppe Meazza: Mönchengladbachs Trainer Marco Rose (2.v.r) ist zufrieden.

    Sogar ein Sieg zum Champions-League-Start war für Mönchengladbach möglich. Gleichwohl fliegt die Elf nach dem 2:2 in Mailand zufrieden nach Hause. Trainer Marco Rose kann mit dem Punkt bei Inter gut leben und hofft auf «Lerneffekt» gegen Real Madrid.

  • Champions League

    Mi., 21.10.2020

    Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

    Doppeltorschütze Romelu Lukaku (r) rettete Inter Mailand einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach.

    Borussia Mönchengladbach liefert bei Inter Mailand ein packendes Spiel. Rückstand, Ausgleich, Führung - und wieder Ausgleich. Den Traumstart in die Champions League verhindert Starstürmer Romelu Lukaku.

  • Fußball

    Mi., 21.10.2020

    Gladbach mutig in Mailand: Mit Embolo, Thuram und Pléa

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose.

    Mailand (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose hat bei seinem Champions-League-Debüt eine mutige und offensive Aufstellung gewählt. Der 44 Jahre alte Coach bietet im Auftaktspiel der Gruppe B am Mittwoch bei Inter Mailand in Breel Embolo, Marcus Thuram, Alassane Pléa sowie Jonas Hofmann gleich vier Offensivkräfte auf. Im Vergleich zum 1:1 im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg rücken Jung-Vater Pléa und Ramy Bensebaini neu in die Startelf. Dafür müssen Lars Stindl und Oscar Wendt weichen.

  • Champions League

    Di., 20.10.2020

    Gladbach mit Vorfreude nach Mailand - «Wollen mutig sein»

    Gladbachs Trainer Marco Rose will mit seinem Team mutig gegen Inter Mailand auftreten.

    Für Mönchengladbach beginnt das Champions-League-Abenteuer gleich mit einem Topspiel. Nach vier Jahren Abstinenz in Europas Beletage steht die Elf beim Königsklassen-Debüt von Trainer Marco Rose am Mittwoch bei Inter Mailand auf dem Prüfstand.

  • Verpasster Heimsieg

    So., 18.10.2020

    Trotz Länderspiel und Tor: Gladbach-Remis ärgert Hofmann

    Musste sich mit Gladbach gegen Wolfsburg mit einem Punkt zufrieden geben: Torschütze Jonas Hofmann.

    Vor dem mit Spannung erwarteten Auftakt in der Champions League leistet sich Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga einen Stotterstart. Für die internationalen Spiele müssen die Gladbacher an Cleverness zulegen.

  • Fußball

    So., 18.10.2020

    Gladbach und Wolfsburg trennen sich im Abendspiel 1:1

    Maxence Lacroix von Wolfsburg und Mönchengladbachs Marcus Thuram (l-r.) in Aktion.

    Mönchengladbach (dpa) - Vier Tage vor dem Comeback in der Champions League ist Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga nicht über ein Remis hinausgekommen. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose, die am Mittwoch in der Königsklasse bei Inter Mailand spielt, belegt nach dem 1:1 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg am Samstagabend mit fünf Punkten vorübergehend Platz zehn in der Tabelle. Wolfsburg (4) ordnete sich nach dem vierten Unentschieden im vierten Ligaspiel vorläufig drei Positionen hinter den Gladbachern ein. Jonas Hofmann (78. Minute) traf per Foulelfmeter, VfL-Torhüter Koen Casteels hatte zuvor Marcus Thuram im Strafraum zu Fall gebracht. Wout Weghorst gelang kurz darauf noch der späte Ausgleich für die Gäste (85.).

  • 4. Spieltag

    Sa., 17.10.2020

    Später Ausgleich: Gladbach und Wolfsburg mit Remis

    Mönchengladbachs Marcus Thuram (r) im Laufduell mit Wolfsburgs Maxence Lacroix.

    Borussia Mönchengladbach hat lange Mühe mit der Abwehr des VfL Wolfsburg. Dann ist Jonas Hofmann spät vom Punkt erfolgreich - aber Wout Weghorst trifft noch später. Keine gute Generalprobe für Mailand.

  • Nationalmannschaft

    Do., 08.10.2020

    Löw applaudiert DFB-Debütant Neuhaus

    Bundestrainer Joachim Löw war mit der Leistung von Florian Neuhaus zufrieden.

    Beim ärgerlichen 3:3 gegen die Türkei gibt Florian Neuhaus die beste Antwort auf eine EM-Frage des Bundestrainers. Der Gladbacher schießt ein «superschönes» Tor. Einen Freispruch gibt's als Zugabe.