Jonas Wiethölter



Alles zur Person "Jonas Wiethölter"


  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 11.07.2019

    Hiltrups Trainer Christian Hebbeler im Interview: „Ich weiß, dass es Kritiker gab“

    Christian Hebbeler stand am vergangenen Sonntag erstmals als Trainer an der Seitenlinie des TuS Hiltrup.

    Beim TuS Hiltrup hat mit der Installation von Christian Hebbeler definitiv eine neue Zeitrechnung begonnen. Der Coach ist erst 33, hat sich aber schon ein besonderes Netzwerk aufgebaut. Im Interview spricht er über seine Spielerberater-Tätigkeit, vor allem aber die Pläne am Osttor.

  • Fußball: Bilanz der Amateursaison

    Mi., 29.05.2019

    Schulzeugnisse, Torjäger, Fieberkurven und die Elf des Jahres

    Jonas Wiethölter

    Eine Schulnote für jede überkreisliche Senioren-Mannschaft aus Münster. Ein Ranking der besten Torjäger, das sich an der Höhe der jeweiligen Liga orientiert. Eine Fieberkurve für die fünf wichtigsten Spielklassen. Und als Krönung die Elf des Jahres. Hier gibt es alles zur abgelaufenen Serie.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 24.03.2019

    TuS Hiltrup rettet auf den letzten Drücker Remis in Spexard

    Manuel Beyer (l.) 

    Der TuS Hiltrup hat im allerletzten Moment noch ein 2:2 beim SV Spexard gerettet. Dabei stand es kurz vor Ende der regulären Spielzeit noch 2:0 für den Gastgeber. Über die schwache Leistung konnten die späten Tore aber nicht hinwegtäuschen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 17.03.2019

    TuS Hiltrup kommt gegen Victoria Clarholz mit Schwung aus der Pause

    Dem Hiltruper Torschütze Eric Rottstegge (l.) kommt in dieser Szene der Clarholzer Tayfun Özer in die Quere.

    Der TuS Hiltrup bleibt in der Rolle des Verfolgers. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Victoria Clarholz sind die Jungs von Trainer Carsten Winkler Fünfter in der Tabelle. Sieben Punkte beträgt der Rückstand auf die zweite Preußen-Garde.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 28.10.2018

    TuS Hiltrup überzeugt beim 1:1 in Roland

    Michael Fromme traf zum 1:0. 

    Der TuS Hiltrup hält zumindest Sichtkontakt zu den Spitzenrängen der Westfalenliga. Eine Woche vor dem Derby gegen Preußen Münster II holten die Münsteraner in einer ansprechenden Partie ein 1:1 beim SC Roland Beckum.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 23.09.2018

    Hiltruper Sieg gegen Spexard bleibt lange ohne Glanzlichter

    Meistens einen Schritt schneller am Ball: Der Hiltruper Lars Finkelmann setzt sich gegen Vincent Hall (l.) durch.

    Tabellendritter ist der TuS Hiltrup jetzt schon. Das 2:0 gegen den SV Spexard gab zwar keinen Anlass für Jubelstürme, war aber dennoch ein wichtiger Erfolg. Jeder weiß ja, wie schwer sich die Mannschaft am Osttor vor eigenem Publikum tut.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 09.09.2018

    Später Schock für Hiltrup gegen Rödinghausen

    Hiltrups Martin Lambert (M.), beobachtet vom Kollegen Jonas Wiethölter, schmeißt sich ins Duell mit den Rödinghausern.

    Eigentlich war der Saisonstart des TuS Hiltrup gut. Doch die Heimniederlage gegen den SV Rödinghausen II riss alte Wunden wieder auf. Zu Hause wollten die Südmünsteraner gerne wieder eine Macht werden – doch es setzte eine 1:2-Pleite.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 06.05.2018

    Hiltruper Glück in der Nachspielzeit

    Zweikampf mit Köpfchen zwischen dem Hiltruper Leon Niehues (links) und Arton Balja.

    Die deutschen Eishockeyspieler sind bei der WM in Dänemark noch ohne Torerfolg in der Overtime. Es ist die Zeit, in der der TuS Hiltrup nicht lange fackelt. Beim 2:1 gegen Rödinghausen drehte er das Spiel mit zwei Treffern in der Nachspielzeit.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 11.03.2018

    Hiltrup kombiniert und trifft sechs Mal in Schermbeck

    Manuel Beyer, in der Hinrunde noch Innenverteidiger, machte gegen Aldin Hodzic (l.) und den SVS ein super Spiel.

    Manchmal haut der TuS Hiltrup einen raus, wenn keiner so richtig damit rechnet. Eine Spitzenvorstellung lieferten die Preußen beim mit Oberliga-erprobten Kräften gespickten SV Schermbeck. Der 6:1-Sieg entsprang einer Reihe schöner Tore.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 04.03.2018

    2:2 gegen Neuenkirchen – überflüssiges Remis ärgert den TuS Hiltrup

    Duell auf Kopfhöhe: Hiltrups Lars Finkelmann und Marvin Egbers (r.) trennen sich in einem unterhaltsamen Spiel 2:2.

    In der Vorwoche hatte sich Carsten Winkler noch über einen Punkt gefreut. Diesmal aber ärgerte sich der Coach des TuS Hiltrup über das Unentschieden. Denn beim 2:2 gegen den SuS Neuenkirchen war für das Team vom Osttor ganz sicher mehr möglich.