Jonathan Groth



Alles zur Person "Jonathan Groth"


  • Europaspiele in Weißrussland

    Mi., 26.06.2019

    Boll holt Gold in Minsk - Olympia-Quali perfekt

    Kann sich über seine Olympia-Qualifikation freuen: Timo Boll.

    2000 in Sydney nahm Timo Boll schon an Olympia teil, nächstes Jahr ist der Tischtennisprofi wieder dabei. Bei den Europaspielen gelingt ihm die Qualifikation. Eine Teamkameradin, ein Schütze, ein Ringer und die Kanuten verbessern die Ausbeute bei dem «fetten Event».

  • Sportereignisse

    Mi., 26.06.2019

    Timo Boll holt Gold bei den Europaspielen

    Minsk (dpa) - Tischtennisprofi Timo Boll hat bei den Europaspielen in Minsk das Einzel-Finale mit 4:2 Sätzen gegen Jonathan Groth gewonnen. Der Däne hatte im Achtelfinale Dimitrij Ovtcharov, den anderen deutschen Weltklassespieler, aus dem Turnier geworfen. Im Halbfinale schlug Boll den Kroaten Tomislav Pucar mit 4:1 Sätzen und schaffte damit bereits die Olympia-Qualifikation. Das gelang auch der Deutschen Han Ying, die in Minsk Silber holte. Im Finale unterlag sie gegen die Portugiesin Yu Fu mit 2:4.

  • Europaspiele

    Mi., 26.06.2019

    Timo Boll holt Einzel-Gold in Minsk

    Timo Boll hat bei den Europaspielen das Finale im Einzel gewonnen. Foto (Archivf): Bernd Thissen

    Minsk (dpa) - Tischtennisprofi Timo Boll hat bei den Europaspielen in Minsk das Einzel-Finale mit 4:2 Sätzen gegen Jonathan Groth gewonnen.

  • Europaspiele in Minsk

    Mo., 24.06.2019

    Judoka enttäuschen - TT-Stars weiter auf Olympia-Kurs

    Das weißrussische Minsk ist Ausrichter der Europaspiele 2019.

    Am dritten Wettkampftag blieb das deutsche Team in Minsk ohne Medaille. Die Judoka und die Basketballerinnen ließen Chancen auf Bronze aus. Tischtennisprofi Ovtcharov schied aus - dafür haben seine Kollegen im Mixed am Dienstag gute Aussichten.

  • Boll gegen Ovtcharov

    Sa., 02.02.2019

    Deutsches Halbfinale beim Top-16-Turnier

    Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov treffen beim europäischen Top-16-Turnier im Halbfinale aufeinander.

    Montreux (dpa) - Beim europäischen Top-16-Turnier der Tischtennis-Profis kommt es am Sonntag zu einem deutschen Halbfinale zwischen Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov.

  • Viertes Double in Serie

    So., 11.06.2017

    Boll führt Düsseldorf zur 29. deutschen Meisterschaft

    Timo Boll feiert mit Borussia Düsseldorf die 29. deutsche Meisterschaft.

    Timo Boll fügt seiner Erfolgsstatistik den nächsten Titel hinzu. Mit Borussia Düsseldorf gewinnt Deutschlands Tischtennis-Star gegen Fulda die Meisterschaft.

  • Tischtennis

    Sa., 10.06.2017

    Boll mit Borussia Düsseldorf erneut Tischtennis-Meister

    Tischtennis-Ass Timo Boll.

    Frankfurt (dpa) - Die Tischtennis-Asse von Borussia Düsseldorf sind zum 29. Mal deutscher Meister und haben zum vierten Mal nacheinander das nationale Double gewonnen. Timo Boll und sein Team setzten sich am Samstag im Finale klar mit 3:0 gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell durch. Für den erfolgreichsten Verein Europas ist es - Pokal und europäische Wettbewerbe eingerechnet - der 68. Titel der Geschichte.

  • Blitz-Start in Düsseldorf

    Di., 30.05.2017

    Boll und Ma Long siegen zum Auftakt der Tischtennis-WM

    Timo Boll und Ma Long haben ihr Auftaktmatch souverän gewonnen.

    Jetzt hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf auch für die deutschen Stars angefangen. Timo Boll und der Weltranglisten-Erste Ma Long siegten im Doppel ohne Mühe, die größte deutsche Medaillenhoffnung machte es im Mixed dagegen spannend.

  • Deutsches Finale

    So., 23.10.2016

    EM-Gold im Damen-Doppel für Silbereisen und Winter

    Kristin Silbereisen (r) und Sabine Winter gewinnen auch das Finale.

    Budapest (dpa) - Das Vereinsduo Kristin Silbereisen/Sabine Winter aus Kolbermoor hat den Doppel-Titel bei der Tischtennis-EM in Budapest gewonnen.

  • Drei Doppel-Medaillen

    Sa., 22.10.2016

    Willensstarker Boll kämpft im EM-Halbfinale - Damen raus

    Timo Boll steht im EM-Viertelfinale.

    Vier Medaillen hat der DTTB bei der Tischtennis-EM sicher. Timo Boll imponierte mit großer Moral, die deutschen Damen überzeugten hingegen nur im Doppel.