Josef Sander



Alles zur Person "Josef Sander"


  • Versammlung der Hubertus-Schützen Epe

    Di., 19.11.2019

    Egon Plietker jetzt im Ehrenvorstand

    Egon Plietker ist neues Mitglied des Ehrenvorstands von Hubertus Epe.

    Wahlen zum Vorstand und ein Ausblick auf das Stadtschützenfest 2020 standen jetzt im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schützenvereins Hubertus Epe.

  • Solaranlage installiert

    Di., 23.05.2017

    „Posten 48“ unter Strom

    Moderne Beleuchtung für das alte Schrankenwärterhäuschen:  Die ehrenamtlichen Heimatfreunde Laurenz Wiggelinghoff, Karl-Heinz Benkendorf, Bernd Benkendorf und Richard Raue (v.l.) bei der Montage der Solaranlage.

    „Das hätte noch mein Schwiegervater Josef Sander erleben müssen, der hier seinen Dienst in den 50er-Jahren als Schrankenwärter für zwei Bahnübergänge versah“, sagte Laurenz Wiggelinghoff, als er jetzt die LED-Leuchten am Postenhäuschen 48 der Radbahn einschaltete. Die Heimatfreunde Karl-Heinz Benkendorf und Sohn Bernd hatten den Wunsch von Wiggelinghoff, eine Solaranlage am Schrankenposten zu installieren, realisiert.

  • Schützenverein Hubertus Epe

    Do., 12.11.2015

    Vorbereitungen für Jubiläum laufen

    Mehr als 100 Mitglieder nahmen jetzt an der Generalversammlung des Schützenvereins Hubertus Epe auf der „Alten Tenne“ Brefeld teil.

  • Nachkommen von Elisabeth und Wilhelm Sander zu Gast in der Bevergemeinde

    Fr., 19.07.2013

    Zurück zu den Wurzeln

    Der Austausch über die geschichtlichen Zusammenhänger deutscher Auswanderer beschäftigte die Gäste aus Amerika und ihre Gastgeber in Ostbevern.

    Etwa alle fünf Jahre treffen sich die Nachfahren der Ostbeverner Brüder Wilhelm und Josef-Clemens Sander. Und so hieß es jüngst „Zurück zu den Wurzeln“ für die Verwandten aus den USA. Sie statteten der Bevergemeinde einen Besuch ab und unternahmen einen historischen Rückblick im hiesigen Heimathaus.

  • Gänsehaut-Feeling in der Alst

    Mo., 07.05.2012

    Jubilarehrung und Spendenübergabe durch Bernhard Vorspohl bereichert Schützenfest-Frühschoppen

    Gänsehaut-Feeling in der Alst : Jubilarehrung und Spendenübergabe durch Bernhard Vorspohl bereichert Schützenfest-Frühschoppen

    Die Alster setzten ihr Schützenfest am Sonntag mit einem gemeinsamen Familien-Frühschoppen im Festzelt bei Meis Gratz fort. Dabei ehrte der Vorstand zahlreiche verdiente Mitglieder, die ihr Vereinsjubiläum feierten. Seit 25 Jahren im Verein sind Josef Hinkers, Ralf Laumann und Franz-Josef Wermelt. Bereits seit 40 Jahren halten Dr. Herbert Aretz, Ernst Börnemann, Hermann-Josef Eissing, Adolf Schmitz und Bernhard Telgmann der Gesellschaft die Treue.

  • Schöppingen

    Fr., 05.10.2007

    „Mein Leben ist in Grand Chaco“