Josefine Paul



Alles zur Person "Josefine Paul"


  • Missbrauchsfall in Münster

    Mi., 01.07.2020

    Politik strebt besseren Austausch unter Behörden an

    Sondersitzung in Düsseldorf zum Missbrauchskomplex Münster: Familienminister Joachim Stamp (stehend, l.) und Innenminister Herbert Reul

    Mit dem Missbrauchskomplex Münster haben sich drei Landtagsausschüsse in einer Sondersitzung beschäftigt. Ein verbesserter Austausch zwischen Behörden und Ämtern wird angestrebt. [Mit Video]

  • Gesundheit

    Do., 07.05.2020

    Familienminister legt am Freitag Kita-Plan für NRW vor

    Joachim Stamp (FDP), Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen machen Druck auf die Landesregierung, endlich ein konkretes Konzept zur schrittweisen Öffnung der Kitas in Nordrhein-Westfalen vorzulegen. Noch immer wüssten die Eltern nicht, wie es mit der Betreuung ihrer Kinder weitergehe, kritisierte die Vizevorsitzende der Landtagsfraktion, Josefine Paul, am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Landtag

    Do., 30.04.2020

    Landtagsfraktionen: Mehr Hilfe für Kinder in der Krise

    Abgeordnete nehmen an einer Abstimmung im nordrhein-westfälischen Landtag teil.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen fordern von der nordrhein-westfälischen Landesregierung klare Konzepte, um Kinder in der Corona-Krise aus «familiärer Isolation» zu holen. Mit den Kontaktbeschränkungen steige die Gefahr, dass häusliche Gewalt unbemerkt bleibe, warnte die Grünen-Abgeordnete Josefine Paul am Donnerstag in einer Aktuellen Stunde des Landtags. Für die Betroffenen sei es in dieser Situation schwieriger, Zugang zu Hilfsangeboten zu finden. Zudem müsse darauf geachtet werden, dass die Corona-Krise nicht zur Bildungskrise werden.

  • Feier für Münsters Athleten

    So., 26.01.2020

    So war der 50. Ball des Sports

    Sport, Spiel, Tanz und Spannung: Die Light Crew (o. l.), und die Sumo Boys (u. l.) unterhielten

    Beim 50. Ball des Sports des SSB Münster in der Halle Münsterland standen – natürlich – die erfolgreichsten Protagonisten des vergangenen Jahres im Mittelpunkt: 169 Athleten wurden ausgezeichnet. Es gab aber auch ernste Worte, viel Musik und ein buntes Showprogramm. Die Jubiläumsveranstaltung wurde zu einem echten „Hit“.

  • NRW-Regierung setzt Reform gegen Kritik durch

    Fr., 29.11.2019

    Entlastung für Kita-Eltern

    Rund 10 000 Kitas gibt es in Nordrhein-Westfalen. Sie werden mit dem neuen Gesetz merklich entlastet.

    Monatelang dauerte der Streit – und bis zur letzten Minute. Doch die Verabschiedung des neuen Kinderbildungsgesetzes – kurz: Kibiz – konnte die SPD-Fraktion nur ausbremsen. Verhindern nicht.

  • Stadtsportbund: Polit-Talk im Erbdrostenhof

    Do., 31.10.2019

    Demokratie im Sport erlernbar?

    Es gibt viel zu besprechen: Thomas Michel, Renate Nocon-Stoffers, Josefine Paul, Ralph Erdenberger, Michael Schmitz, Prof. Andrea Szukala und Jens Wortmann (im Podium v. l.) diskutierten mit dem Publikum im Festsaal des Erbrostenhofes.

    Der Sport ist längst mehr als nur Leibesertüchtigung im Sinne des guten alten Turnvaters Jahn. Sport trägt eine gesellschaftliche Verantwortung. Wie die gelebt werden kann und sollte, erörterte am Mittwoch auf Einladung des Stadtsportbundes ein illustrer Expertenkreis im Festsaal des Erbdostenhofs.

  • Grüne besuchen Einrichtung ZUE

    Mo., 20.05.2019

    „Viele Flüchtlinge sind traumatisiert“

    Besuchten am Montag die ZUE (v.l.): die Grünen-Politikerinnen Maria Klein-Schmeink, Berivan Aymaz und Josefine Paul.

    Mehrere Grünen-Politikerinnen haben am Montag die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Gremmendorf besucht. Aktuell sind dort 265 Personen untergebracht, die ZUE steht damit halb leer.

  • Landtag

    So., 12.05.2019

    3,7 Millionen Euro für Untersuchungsausschüsse des Landtags

    Der nordrhein-westfälische Landtag.

    Untersuchungsausschüsse sind das schärfste Schwert der Opposition, ein wichtiges Instrument zur Aufklärung - und sie sind teuer. Für die einen sind das Kosten der Demokratie, andere mahnen Augenmaß an.

  • Raststätte Münsterland

    Di., 12.03.2019

    Grüne fordern höhere Maut statt Lkw-Parkplätze

    Josefine Paul lehnt neue Lkw-Parkplätze ab.

    Auf die Diskussion zu neuen Lkw-Parkplätzen entlang der A1 haben jetzt auch die Grünen reagiert. Sie favorisieren eine komplett andere Strategie als CDU und SPD.

  • Pro & Contra

    Sa., 08.12.2018

    Kontroverse Debatte um Knecht Ruprecht

    Pro & Contra: Kontroverse Debatte um Knecht Ruprecht

    Die Grünen-Politikerin ­Josefine Paul sagt, ein strafender Knecht Ruprecht sei nicht mehr zeitgemäß. Er passe nicht mehr in das heutige Bild der Kindererziehung. Hat sie recht?