Joseph Haydn



Alles zur Person "Joseph Haydn"


  • Der Mai ist gekommen, und alle Vögel sind schon da – auch in der klassischen Musik

    Do., 30.04.2020

    Der Kuckuck ist der Superstar

    Dieser Kuckuck (Cuculus canorus), ein Männchen aus Schottland, hält offensichtlich gerade den Schnabel – ausnahmsweise.

    Sie pfeifen und flöten, zwitschern und rufen – die Singvögel im heimischen Garten. Für klassische Komponisten war es stets eine Herausforderung, ihre Musik nachzuahmen. Nachtigall und Lerche sind gut vertreten. Aber es gibt auch Fremdlinge wie Huhn und Taube.

  • Frühjahrs-Auftritt der Musica Camerata fällt aus

    So., 22.03.2020

    Konzert daher auf YouTube

    Die Musiker der Musica Camerata Westfalica

    Das für den 2. Mai geplante Frühjahrskonzert der Musica Camerata Westfalica fällt dem Coronavirus zum Opfer. Stattdessen wird der Auftritt Mitte Mai auf Youtube bereitgestellt, teilt das Orchester mit.

  • Robert Neumann gastierte bei Schonebergs „Neue Namen“

    Mi., 19.02.2020

    Donner und Doria

    Mit Bravo-Rufen wurde Robert Neumann im Rathausfestsaal für sein Konzert mit Donner und Doria gefeiert.

    Für Robert Neumann war der Rathausfestsaal zu klein, der Flügel zu schmalbrüstig.

  • Regina Bisping-Spengler, Vorsitzende des Konzertchors Münster, sucht versierte Stimmen

    Do., 13.02.2020

    „Das macht viele froh und stolz!“

    Beachtliches Ensemble: Der Konzertchor Münster bei einem Auftritt im Dom.

    Der Konzertchor Münster pflegt den hochklassigen Gesang bereits seit 200 Jahren, blickt also auf eine stolze Tradition zurück. Regina Bisping-Spengler, die 1. Vorsitzende, blickt aber lieber in die Zukunft – und will möglichst viele neue Musik-Begeisterte in die Reihen „ihres“ Chores holen. Wenn nicht als feste Mitglieder, so doch zumindest als Verstärkung für die Aufführung großer Chorwerke.

  • Ensemble der „Hamburger Ratsmusik“ begeistert

    Mo., 20.01.2020

    Genuss für die Liebhaber feinster Kammermusik

    Ganz seltene zu hörenden Musik präsentierten die vier Musiker der „Hamburger Ratsmusik“ beim Klassik Konzert im Ballenlager.

    Von dem Ensemble der „Hamburger Ratsmusik“ wurde das Publikum am Sonntag im gut besuchten vierten Greven Klassik-Konzert in die musikalische Welt von Joseph Haydn und seinen Zeitgenossen entführt.

  • Wunderbare Klänge in St. Johannes eröffnen das neue Jahr

    Do., 02.01.2020

    Herzen mit Musik freudig erfüllt

    Gestalteten einmal mehr in St. Johannes ein stimmungsvolles Konzert zum neuen Jahr (v.l.): Christiane Alt-Epping, Heike Hallaschka und Gerd Radeke.

    Mit Weihnachtsliedern sowie mit Werken von Brahms, Haydn und Dvorak gestalteten Heike Hallaschka, Gerd Radeke (Trompete) und Christiane Alt-Epping (Klavier, Orgel) in der St. Johannes-Kirche einen stimmungsvollen Jahresauftakt. Vier Tangos von Astor Piazzolla bereicherten das Programm um Tanzmusik aus dem 20. Jahrhundert.

  • Musik als ethische Stellungnahme

    Mo., 30.12.2019

    Ludwig van Beethoven war ein Musiker, in dessen Werk auch die Politik eingeschrieben ist

    Das Gemälde „Ludwig van Beethoven mit dem Manuskript der Missa solemnis“ von Joseph Stieler hängt zurzeit in der Bundeskunsthalle.

    Komponieren war ihm kein reines Handwerk, sondern auch ein ethisches Stellungnehmen: Ludwig van Beethoven wird 2020 anlässlich seines 250. Geburtstags in der Musikwelt groß gefeiert. Eine Annäherung.

  • „GrevenKlassik“-Konzert am Samstag im Ballenlager

    Di., 10.12.2019

    Mit Haydn und Corelli in Adventsstimmung kommen

    Sebastian Klinger wird gerühmt für die Intensität seines Ausdrucks, seine makellose Technik und höchste Musikalität.

    Das nächste „GrevenKlassik“-Konzert findet am Samstag, 14. Dezember, statt. Um 17 Uhr gastieren im Ballenlager das preisgekrönte „dogma chamber orchestra“ und der hervorragende Solist Sebastian Klinger mit dem Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 C-Dur von Joseph Haydn. Festliche Adventsstimmung wird mit dem „Weihnachtskonzert“, Concerto grosso Opus 6, Nr. 8 von Arcangelo Corelli aufkommen.

  • Kulturring: Konzert mit dem Trio Kontinente

    Di., 03.12.2019

    Bunter Mix kammermusikalischer Raritäten

    In der Villa Winkel gastierte am Sonntag das Trio „Kontinente“.

    Oliwia Ein Haber (Querflöte) aus Polen, Constanza Besoain (Violoncello) aus Chile und Maaya Akutsu (Klavier) aus Japan bilden das erfolgreiche Trio „Kontinente“. Eine nahe liegende Namensgebung. Ein bunter Mix kammermusikalischer Raritäten war eine exzellente Visitenkarte, die das Trio am Sonntag in der Villa Winkel abgab.

  • Weihnachtsoratorium am 13. Dezember in St. Agatha

    So., 17.11.2019

    „Jauchzet, frohlocket!“

    Das Symphonieorchester der Stadt Rhein und die Musikvereine Gronau und Rheine führen am 13. Dezember die Kantaten I bis III des Bach‘schen Weihnachtsoratoriums auf.

    Nach der „Paukenmesse“ im Frühjahr und der Sinfonie „mit dem Paukenschlag“ von Joseph Haydn im Herbst geht es nun für das Symphonieorchester der Stadt Rheine feierlich mit „Pauken und Trompeten“ in die Weihnachtszeit: Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“, BWV 248 (Kantaten I bis III) wird am 13. Dezember (Freitag) um 19.30 Uhr in der Agatha-Kirche in Epe gemeinsam mit der Konzertgemeinschaft der Städtischen Musikvereine Gronau und Rheine unter Leitung von Chefdirigent Luis Andrade zur Aufführung gebracht.